Autor Thema: Techtree neu aufbereitet - Bitte anschauen  (Gelesen 27485 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tommy

  • Veteran
  • *
  • Beiträge: 34
Techtree neu aufbereitet - Bitte anschauen
« am: 2006-09-29, 14:15:16 »
Hallo zusammen!

Ich bin seltener Gast dieses Forums, dafür aber umso begeisterterer Warzone Spieler.

Hab für die Warzone Verteidigungsanlagen der ORiginaltabelle des Techtrees etwas aufbereitet und eine neue Spalte hinzufügt. Schauts euch mal an und sagt mir, ob euch das was bringt, ober ob die Idee doof ist.

http://www.tommyludwig.com/sites/mpo/index.php?show=warzone_verteidigung.inc

Gruß
Tommy


Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.856
    • https://kreuvf.de/
Re: Techtree neu aufbereitet - Bitte anschauen
« Antwort #1 am: 2006-09-29, 14:57:06 »
Die Idee an sich finde ich gut - gibt Einsteigern ein Gespür für die "beste Abwehr", aber die Einteilung nach "Qualität" finde ich unpassend.

Qualität heißt so viel wie Beschaffenheit und ist damit sehr weit auslegbar: Meint er Haltbarkeit? Meint er Verteidigungsstärke? Meint er Kosten-Nutzen-Rechnung?

Vielleicht solltest du der Tabelle zusätzlich noch weitere Zellen hinzufügen, die dann über ihre Hintergrundfarbe die Beschaffenheit für einen bestimmten Zweck erklärt.

Übrigens würden sich Anfänger dann auch noch leichter mit der Tabelle tun, wenn die Kopftabellenzellen verständliche Überschriften hätten. ROF versteht man nur mit Hintergrundwissen, das ein Einsteiger nicht hat.

und was heißt das jetzt insgesamt? Du hast noch viel zu verbessern - und wenn es fertig ist, wird es dafür umso besser :D.

Ich wünsche dir viel Spaß, wenn du vorhast meine Vorschläge umzusetzen. Und wenn du das nicht vorhast, wünsche ich dir trotzdem viel Spaß ^^
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline Tommy

  • Veteran
  • *
  • Beiträge: 34
Re: Techtree neu aufbereitet - Bitte anschauen
« Antwort #2 am: 2006-09-29, 17:58:37 »
erstmal danke für die schnelle antwort.

hab grad noch einen zweiten bereich entwickelt -> für alle turrets

http://www.tommyludwig.com/sites/mpo/index.php?show=warzone_turrets.inc

qualität steht für "je höher desto schneller kriegst du einen gegner damit tot". aber so drastisch wollte ich es nicht formulieren. rof hab ich zumindest bei den turrets nun im text über der tabelle erklärt.

die tabelle war übrigens nicht nur für anfänger gedacht sondern auch für absolute vollblut profis. das ergebnis der berechnung ist, dass der beste bodenwaffe der turret die "twin assault gun" ist. hab ich nicht erwartet aber zahlen lügen nicht.

ist die aussage deiner meinung nach falsch? wenn ja warum? gegenbeweise warum eine andere bodenwaffe besser sein sollte sind ausdrücklich erwünscht.

konkrete vorschläge wie ich die farben ändern soll sind ebenfalls erwünscht.

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.856
    • https://kreuvf.de/
Re: Techtree neu aufbereitet - Bitte anschauen
« Antwort #3 am: 2006-09-29, 21:22:54 »
Puuhh, man kann das nicht pauschalisieren.

Wenn ich mir anschaue wie die Waffen in Warzone - oder genauer die "Warheads" definiert sind, fällt auf, dass es einige Kategorien wie etwa "Flammenwerfer" oder "Bunker Buster" gibt und diese dann Boni oder Mali gegenüber verschiedenen Panzerungstypen haben.

Flammenwerfer sind zum Beispiel gegen Cyborgs, Radfahrzeuge und Bunker ideal, sucken aber total gegen Mauern und Kettenfahrzeuge.

Du müsstest also rein theoretisch jede mögliche Einheit, die man in Warzone zusammenbauen kann, von jeder Verteidigungseinrichtung einmal zerstören lassen (mit allen Forschungsupgrades jeweils) und dann die Verteidigungseinrichtung, die bei allen Tests durchschnittlich am besten ist, zur besten Verteidigungseinrichtung erklären.

Da man bei vier verschiedenen Antrieben (VTOL bleibt mal außen vor ^^), 14 Rümpfen und rund 60 Waffen (sehr grobe Schätzung) also etwa 14 * 4 * 60 = 3360 Einheiten + Cyborgs hat und du die gegen vielleicht 30 Verteidigungseinrichtungen testen müsstest, müsstest du insgesamt ca. 30 * 3400 = 102000 Einheiten von Verteidigungseinrichtungen verschrotten lassen und dabei für jede Verteidigungsanlage auch noch Werte wie Reichweite einfließen lassen.

Die Spielerfahrung hat allerdings gezeigt, dass die Antipanzer-Rakete Lancer und deren Nachfolger sehr gute Waffen sind. Gründe: hohe Reichweite, hohe ROF und gute Durchschlagskraft auch gegenüber Nicht-Panzerzielen. Auch die Laserwaffen und Magnetgeschütze sind dabei nicht außer Acht zu lassen, werden aber in der Praxis nicht so oft benutzt.

Lange Rede, kurzer Sinn:
Warzone bräuchte sowieso eine Balancing-Änderung, da es einfach nicht sein kann und darf, dass eine Antipanzer-Rakete effektiv gegen eine große Auswahl anderer Ziele eingesetzt werden kann.

Die Farbgebung würde ich persönlich ein bisschen regenbogenmäßiger machen. Also blau für schlechte, grün für bessere, dann gelb, orange, rot für immer bessere Verteidigungsleistung.

Und wie gesagt: Es kommt nicht bloß auf die Werte an, die im Techtree stehen, sondern auch auf die Werte, die standardmäßig für die Sprengköpfe/Warheads gespeichert sind. Eine Bunker Buster mit 10.000 Schaden verursacht nur 33% Schaden bei Kettenfahrzeugen, aber 500% Schaden an Bunkern. Eine Antipanzer-Rakete mit 10.000 Schaden verursacht dafür bei einem Kettenfahrzeug 125% Schaden, dafür aber nur 40% Schaden an einem Bunker.

Absolut wäre das:
Bunker Buster 3.333 Schaden an Kettenfahrzeug und 50.000 Schaden an Bunker
Antipanzer-Rakete 12.500 Schaden an Kettenfahrzeug und 4.000 Schaden an Bunker

Damit habe ich dich jetzt wahrscheinlich vor ein Dilemma gestellt, denn wie willst du jetzt noch herausfinden wie gut eine Waffe wirklich ist, richtig?

Ich achte bei meinem Verteidigungsanlagen immer auf die Reichweite und auf die Feuerrate - mir bringt eine Waffe mit 10km Reichweite, aber einer Schussfrequenz von 0.01 Schuss pro Minute gar nichts. Wenn nämlich ein gegnerisches Fahrzeug in die Reichwerte fährt und dieses schnell ist, werden mehrere Türme schießen, wahrscheinlich 95% davon treffen, aber nur der erste erzielt die tödliche Wirkung. Die restlichen Geschütze haben ihre Munition umsonst verschossen.
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline Tommy

  • Veteran
  • *
  • Beiträge: 34
Re: Techtree neu aufbereitet - Bitte anschauen
« Antwort #4 am: 2006-09-29, 22:29:18 »
puh ... das war ein harter schlag...

das heißt, dass meine "studie", dass die assault gun sooooo toll ist gar nicht stimmt? man muss schauen auf was man damit schiesst?

könnte man es vielleicht so machen: alle waffen in kategorien einteilen (anti air, anti panzer, anti cyborg, anti was weiß ich) und dann die jeweils beste markieren?

mal abgesehen davon hab ich eine neue idee. würde gerne auf meiner page einige beispielbaupläne veröffentlichen. pläne auf denen man erkennen kann, wie die optimale basis aussieht. welche turrets, in welcher anzahl und kombination soll man denn nun bauen?! es gibt so viele verschiedene!

es muss doch konkrete aussagen geben: baue dies, baue das. (?)

aaaaaaahhhhh .... hilf mir!

Offline MaC

  • Lord of the Board
  • Globaler Moderator
  • Spezialist
  • *
  • Beiträge: 362
    • Warzone2100.de
Re: Techtree neu aufbereitet - Bitte anschauen
« Antwort #5 am: 2006-09-30, 00:17:36 »
Finde ich aber trotzdem eine nette sache!

Offline Tommy

  • Veteran
  • *
  • Beiträge: 34
Re: Techtree neu aufbereitet - Bitte anschauen
« Antwort #6 am: 2006-09-30, 10:42:26 »
nett mag sie sein, aber scheinbar völlig nutzlos ...

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.856
    • https://kreuvf.de/
Re: Techtree neu aufbereitet - Bitte anschauen
« Antwort #7 am: 2006-09-30, 10:57:24 »
Nein, nicht entmutigen lassen - sie ist nicht nutzlos!

Wenn du eine Liste der Waffen und ihre "Sprengkopfzugehörigkeit" brauchst, sage mir bescheid, das lässt sich nämlich relativ leicht extrahieren.
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline Tommy

  • Veteran
  • *
  • Beiträge: 34
Re: Techtree neu aufbereitet - Bitte anschauen
« Antwort #8 am: 2006-09-30, 11:01:08 »
ich brauch alle daten die nützlich sein könnten um eine tabelle erstellen zu können, der man genau entnehmen kann wie wirkungsvoll eine bestimmte waffe gegen eine bestimmte einheit ist.

wenn du sowas hast, würde ich es gerne verwenden um mit hilfe von ein paar php skripts auf meiner homepage eine übersicht zusammen zu stellen.

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.856
    • https://kreuvf.de/
Re: Techtree neu aufbereitet - Bitte anschauen
« Antwort #9 am: 2006-09-30, 11:09:31 »
Waffen in Sternchen sind Pseudo-Waffen, die vom Spiel verwendet werden, aber nicht direkt wählbar sind. Z.B. die Cyborg-Waffen, die zwar von den Cyborgs verwendet werden, aber im Spiel nicht wählbar sind. Für die meisten, wenn nicht alle, Emplacements/Bunker/etc. wurden die "Standard"-Versionen verwendet: Für einen Lancer Bunker wird die Panzerwaffe Lancer verwendet etc.

AT-TK
=====
Assault Cannon
Heavy Cannon
HPV Cannon
Light Cannon
Medium Cannon
Twin Assault Cannon
VTOL HPV Cannon
VTOL Cannon
VTOL Assault Cannon
*Cyborg Assault Cannon*
*Cyborg HPV Cannon*
*Cyborg Light Cannon*
*Cyborg Medium Cannon*
*Fortress Cannon*
Scourge Missile
*Cyborg Scourge (super)*
*Cyborg Scourge*
Mini-Pod Rockets
VTOL Mini-Pod Rockets
*Fortress Rockets*
Gauss Cannon
Needle Gun
Rail Gun
*Cyborg Needle Gun*
*Cyborg Rail Gun*
*Fortress Mass Driver*
Lancer
Tank Killer
*Cyborg Lancer*
*Cyborg Tank-Killer*
Command Turret
Command Turret Mk2
Command Turret Mk3
Command Turret Mk4
EMP Cannon

ARTY
====
Bombard
Incendiary Mortar
Mortar
Pepperpot
*Cyborg Grenade*
Angel Missile
Archangel Missile
*Fortress Missiles*
Mini-Rocket Artillery
Ground Shaker
Hellstorm
Howitzer
Incendiary Howitzer
Ripple Rockets
*Laser Satellite*
VTOL Cluster Bombs
VTOL HEAP Bombs
VTOL Phosphor Bombs
VTOL Plasmite Bombs
VTOL Thermite Bombs
EMP Missile Launcher
EMP Mortar

AT-AR
=====
Avenger SAM
Vindicator SAM
VTOL Scourge Missile
VTOL Rail Gun
VTOL Needle Gun
VTOL Assault Gun
VTOL Heavy Machinegun
VTOL Machinegun
VTOL Twin Machinegun
Cyclone Flak Turret
Hurricane AA Turret
Stormbringer AA Laser
Whirlwind AA Turret
VTOL Lancer
VTOL Tank Killer

B.BST
=====
VTOL Bunker Buster
Bunker Buster

AT-PR
=====
Flashlight
Plasma Cannon
Heavy Laser
Pulse Laser
VTOL Flashlight
VTOL Pulse Laser
VTOL Heavy Laser
*Cyborg Flashlight Laser*
*Cyborg Pulse Laser*
Assault gun
Heavy Machinegun
Heavy Machinegun Bunker
Machinegun
MG Tower
Rotary MG Bunker
Twin Assault Gun
Twin Machinegun
*Cyborg Assault MG*
*Cyborg MG*
Nexus Link Turret

FLAM
====
Flamer
Inferno
Plasmite Flamer
*Cyborg Flamer*
*Cyborg Thermite Flamer*


Die Übersicht der Sprengköpfe aus dem Warzone Customizer Kit 2.0 zeigt Bild 1.

Erklärung dazu:
AT-PR: Anti-Personnel ==> gegen Cyborgs
AT-TK: Anti-Tank ==> gegen Panzer
ARTY: Artillerie
B.BST: Bunker Buster ==> gegen Bunker und Verteidigungsanlagen
FLAM: Flammenwerfer
AT-AR: Anti-Aircraft ==> gegen VTOLs

Die Wirksamkeit eines Sprengkopfes hängt vom "Unterbau" ab, auf den geschossen wird:
Legs = Cyborgs
Whls = Wheels = Radantrieb
HF-TX = Half-tracks = Halbkettenantrieb
TRAX = Tracks = Kettenantrieb
SKI = nicht verwendet in Warzone
HOVR = Hoverantrieb
JUMP = erst in v1.11 verwendet
PROP = nicht verwendet in Warzone
VTOL = VTOL-Antrieb
SOFT = weiche Gebäude wie z.B. der gehärtete Sensorturm
MEDM = mittelstarke Gebäude wie z.B. die VTOL-Fabrik
HARD = harte Gebäude wie eine Lancer-Aufhängung
BNKR = Bunker wie der Lancer-Bunker


Wichtiger Hinweis zur Warhead-Zuordnung: Der Sprengkopf bestimmt NUR den verursachten Schaden, er hat nichts mit dem Aussehen oder dem Flugverhalten der Projektile o.ä. zu tun!
« Letzte Änderung: 2006-10-01, 08:03:09 von Kreuvf »
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline Tommy

  • Veteran
  • *
  • Beiträge: 34
Re: Techtree neu aufbereitet - Bitte anschauen
« Antwort #10 am: 2006-09-30, 11:22:05 »
heißt das, dass ich 13 spalten in meine tabelle einfügen muss, und den damage wert jeweils mit der prozentzahl / 100 multiplizieren muss?

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.856
    • https://kreuvf.de/
Re: Techtree neu aufbereitet - Bitte anschauen
« Antwort #11 am: 2006-09-30, 11:49:47 »
Du kannst das durchaus so anlegen, dass du entsprechend viele Tabellenspalten erhälst.

Du könntest aber auch einfach Tabellen machen für jeden Gegnertyp:
Beispiel:

Gegner: Panzer
[TABELLE, DIE EFFEKTIVITÄT ALLER ANTI-PANZER-WAFFEN GEGENÜBERSTELLT]
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline Tommy

  • Veteran
  • *
  • Beiträge: 34
Re: Techtree neu aufbereitet - Bitte anschauen
« Antwort #12 am: 2006-09-30, 14:55:44 »
ich seh schon, ich hab es mit einem echten warzone profi zu tun ...

ich hab die tabelle noch mal überarbeitet:
http://www.tommyludwig.com/sites/mpo/index.php?show=warzone_turrets.inc

kann ich die tabelle grundsätzlich so lassen? welche spalten fehlen noch? ich brauch konkrete hilfestellungen. eine gruppierung in anti panzer waffen etc. mach ich ganz zum schluss. is ja eigentlich nicht unbedingt notwendig, wenn ich später eine sortiermöglichkeit für den user einbaue à la "sortiere bitte alle waffen nach wirksamkeit gegen cyborgs", oder?

also, wie genau soll ich die tabelle nun weiter ändern? kann ich die tabelle für die verteidigungsanlagen wegwerfen, weil sie ja eigentlich auf das gleiche rauskommen wird wie für die turrets? und was ist eigentlich der unterschied zwischen body points und armour? sind die body points nur für statistiken wichtig oder bestimmen sie auch wie gut etwas gepanzert ist?

danke für deine hilfe.


Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.856
    • https://kreuvf.de/
Re: Techtree neu aufbereitet - Bitte anschauen
« Antwort #13 am: 2006-09-30, 17:03:08 »
Da ich grad nicht so viel Zeit habe, werde ich andere Punkte später beantworten.

und was ist eigentlich der unterschied zwischen body points und armour? sind die body points nur für statistiken wichtig oder bestimmen sie auch wie gut etwas gepanzert ist?
Body Points sind sozusagen die "Lebenspunkte" und die Armour ist die Rüstung. Die Panzerung fängt  - und das weiß ich jetzt nicht genau - einen absoluten oder prozentualen Wert des Schadens ab und verringert somit den Wert an Schaden, der von den Body Points abgezogen wird.

danke für deine hilfe.
Gern geschehen :D

EDIT:
Jetzt die fehlenden Antworten - sofern beantwortbar.

kann ich die tabelle grundsätzlich so lassen?
Grundsätzlich ja, aber ich würde die vier Spalten rechts, die stark abgekürzt sind, so ausgeben wie bei der Waffen-Effektivitätsliste zu Warzone2120. Genauer: Mache die erste Reihe zu zwei Reihen, gib den ersten acht Spalten rowspan="2" und für die letzten vier Spalten machst du zuerst ein td mit colspan="4" und dem Text "Effektivität gegen".

welche spalten fehlen noch?
Keine, aber wie wäre es denn, wenn du statt Texten Bilder verwendest mit title-Attribut? Das sähe dann z.B. so aus <img src="bodypoints.gif" alt="Rumpfpunkte" width="20" height="20" title="Rumpfpunkte" />. Du kannst dafür die von mir angehangene Grafik verwenden, es handelt sich dabei um Original-Bilder aus Warzone ^^

ich brauch konkrete hilfestellungen. eine gruppierung in anti panzer waffen etc. mach ich ganz zum schluss. is ja eigentlich nicht unbedingt notwendig, wenn ich später eine sortiermöglichkeit für den user einbaue à la "sortiere bitte alle waffen nach wirksamkeit gegen cyborgs", oder?
Ja, sowas ist nicht notwendig, sogar überflüssig und würde nur deine kostbare Zeit verschwenden.

also, wie genau soll ich die tabelle nun weiter ändern? kann ich die tabelle für die verteidigungsanlagen wegwerfen, weil sie ja eigentlich auf das gleiche rauskommen wird wie für die turrets?
Farben wie von mir beschrieben verändern, das Ganze wäre damit dann "natürlicher" (Spektrum des sichtbaren Lichts fängt bei infrarot an und endet bei ultraviolett; hier wäre es nur umgekehrt - von kleinster Wellenlänge zu größter), Texte gegen "Schlagbilder" (das Bildäquivalent zum Schlagwort ;)) austauschen und diese mit alt und title versehen, "Effzienz gegen" in eigene Zelle schreiben, die über den einzelnen Gegnerarten ist.

EDIT 2:
Dateianhang verbessert und durchnummeriert.
1. Rumpfpunkte; 2. Reichweite; 3a + b. Feuerrate; 4. Genauigkeit; 5. Schaden; 6. Symbol "Panzer"; 7. Symbol "Cyborg"; 8. Symbol "Stellung/Bunker/Verteidigungsanlage"; 9. Symbol "Rüstung gegen Thermalschaden"; 10. Symbol "Rüstung gegen kinetischen Schaden"
« Letzte Änderung: 2006-09-30, 18:45:08 von Kreuvf »
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline Tommy

  • Veteran
  • *
  • Beiträge: 34
Re: Techtree neu aufbereitet - Bitte anschauen
« Antwort #14 am: 2006-09-30, 18:42:08 »
so. hab dein regenbogenschema implementiert und die colspan geschichtchen umgesetzt. bleibt der wichtigste schritt: die werte.

die stimmen nämlich immer noch nicht. wie kann ich nun aus den ganzen infos die du mir gegeben hast, welcher turret gegen welche einheit wieviel schaden anrichtet?

beispiel: "maschinegun"

der turret hat diese werte:
feuerrate, genauigkeit, schaden: 120, 50, 10 (alle anderen werte sollen bei allen berechnungen außer acht gelassen werden, auch wenn sie in einer bestimmten weise wichtig sind)

wie krieg ich nun mit hilfe deiner tabelle die effektivitätswerte hin? ich brauch die faktoren. bislang rechne ich den neuen wert so aus:

(feuerrate * genauigkeit * schaden) / 100000

ich will nun einen neuen faktor mit einbringen. angenommen das maschinengewehr verursacht gegen cyborgs nur 55% schaden, dann wäre die rechnung:

(feuerrate * genauigkeit * schaden * 0,55) / 100000

wie krieg ich nun alle faktoren hin?