Autor Thema: Eigene Hintergrundmusik?  (Gelesen 5954 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Goemi

  • Veteran
  • *
  • Beiträge: 39
    • White Star Fleet
Eigene Hintergrundmusik?
« am: 2008-01-10, 18:47:43 »
Ich bitte um Entschuldigung, wenn ich etwas anfange, was schon diskutiert wurde, aber ich finde keinen entsprechenden fred hier @ Suchfunktion, also frag' ich einfach mal blöd :)

Ihr habt geschrieben, dass die hintergrundmusik aus dem Orginal Warzone nicht freigegeben wurde, warum auch immer die Entwickler das so beschlossen haben, deren Sache. Nun hab' ich irgendwo mal aufgeschnappt, dass man irgendwie seine eigenen MP3s in den Hintergrund schneiden kann aber wie und wo stand nirgens.
Desswegen wollte ich mal fragen, ob das möglich ist und wenn ja wie. Die Sounds von WZ sind ja schon ganz geil, aber n bissi Musik würde alles abrunden ;)
Frage niemals Fragen, von denen du weißt, dass die Antwort dir nicht gefällt.

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.856
    • https://kreuvf.de/
Re: Eigene Hintergrundmusik?
« Antwort #1 am: 2008-01-10, 19:03:44 »
MP3s kannst du innerhalb Warzones nicht abspielen, ausschließlich Ogg-Vorbis-Dateien.
Nun hab' ich irgendwo mal aufgeschnappt, dass man irgendwie seine eigenen MP3s in den Hintergrund schneiden kann aber wie und wo stand nirgens.
Wie man das macht (mit Ogg-Vorbis-Dateien eben) steht in der Readme (warum heißt die wohl so? ^^) von Warzone 2100 GPL ab.. 2.0.7 oder 2.0.8, bin mir nicht sicher ^^
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline Goemi

  • Veteran
  • *
  • Beiträge: 39
    • White Star Fleet
Re: Eigene Hintergrundmusik?
« Antwort #2 am: 2008-01-10, 20:30:17 »
Also ich hab die Readme grad gelesen (wär ne gute Idee gewesen xD), aber die is trotzdem nicht wirklich hilfreich.
Erstens, die ist total durcheinander -.- >BR< for the win, außerdem unterbrechen immer komische Sonderzeichen den Satz oder ein Wort oder ... total unübersichtlich eben ... kriegt man Kopfschmerzen von xD
Außerdem *huha*  steht da, dass es auch mit .mp3 s funktioniert, jedoch noch im experimentierstadium ist. Danach kommen wirrde Pfadangaben, welche nirgens existieren bzw auch nicht deutlich rüberkommt, ob man die nun selber erstellen soll oder nicht. PS: config.exe gibts auch nicht oder config.txt, von welcher da die rede is *hust*
Also alles in allem ... wirr und nicht hilfreich :P
Variante 2 ist natürlich einfach WMP nebenbei laufen lassen -.- geht auch ... schafft mein PC glücklicherweise ;P ist aber nich so das gelbe vom Ei
Frage niemals Fragen, von denen du weißt, dass die Antwort dir nicht gefällt.

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.856
    • https://kreuvf.de/
Re: Eigene Hintergrundmusik?
« Antwort #3 am: 2008-01-10, 22:04:01 »
Das sind HTML-Dateien, die öffnet man in seinem Browser und nicht im Notepad. Und auf einem korrekt konfigurierten System sollten HTML-Dateien standardmäßig mit einem Browser geöffnet werden. Und von welcher Version ist die Readme? Wurde nämlich zwischendurch von einer Textdatei in eine HTML-Datei umgewandelt und ordentlich aufgemotzt.

EDIT: Das war jetzt nicht ganz korrekt. Die Textdatei wurde ab 2.0.8 geupdated und ist seitdem auch als HTML-Datei vorhanden.
« Letzte Änderung: 2008-01-10, 22:07:44 von Kreuvf »
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline Soulreaver16

  • Seelenfresser
  • Globaler Moderator
  • Spezialist
  • *
  • Beiträge: 310
  • Seelenfresser
Re: Eigene Hintergrundmusik?
« Antwort #4 am: 2008-01-10, 22:14:02 »
ich schubs das mal rüber ins Support-Board ^^

greetz S16

PS: ----> moooved
Bei Beschwerden PN an mich...
On complaints you are welcome to write a PM....

Ich freue mich, wenn die Stunde des Tages gekommen ist, wo ich mich hinsetze.. alles vergessen habe.. und über dich lachen kann.

Ich bin mich suchen gegangen. Wenn ich zurückkomme, bevor ich da bin, sagt mir, dass ich auf mich warten soll!

Offline Gorsi

  • Elite
  • *
  • Beiträge: 208
  • I'm the WZ Boon :D
    • SysProfile
Re: Eigene Hintergrundmusik?
« Antwort #5 am: 2008-01-10, 23:37:08 »
PS: config.exe gibts auch nicht oder config.txt, von welcher da die rede is *hust*
Schau mal unter Eigene Datein nach, irgendwo dürfte es einen WarZone2100 Ordner geben... dort dürfte die config drinne liegen.

Offline Goemi

  • Veteran
  • *
  • Beiträge: 39
    • White Star Fleet
Re: Eigene Hintergrundmusik?
« Antwort #6 am: 2008-01-11, 16:20:57 »
Also ich hab's inzwischen geschafft, dass die Musik im Menü läuft, welche ich dort laufen lassen will, doch in game geht nix. Hab die Playlist genau so editiert wie in der Readme angegeben, sind auch alles mp3 und da ich nicht genau wusste ob in dem Eigene Dateien Ordner oder im SPieleordner, hab ich die "music" gleich mal in beide reinkopiert :P
kreative Vorschläge wie ichs behebe? Will auch ingame Musik laufen lassen xD
Frage niemals Fragen, von denen du weißt, dass die Antwort dir nicht gefällt.

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.856
    • https://kreuvf.de/
Re: Eigene Hintergrundmusik?
« Antwort #7 am: 2008-01-11, 17:04:09 »
kreative Vorschläge wie ichs behebe? Will auch ingame Musik laufen lassen xD
Keine MP3-Dateien verwenden, sondern Ogg-Vorbis-Dateien. Informationen zu Ogg Vorbis gibt es bei Wikipedia (Vorbis).
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline Goemi

  • Veteran
  • *
  • Beiträge: 39
    • White Star Fleet
Re: Eigene Hintergrundmusik?
« Antwort #8 am: 2008-01-12, 21:33:36 »
Ja ich hab mich belesen, hab die MP3s auch zu OGG konvertiert, aber s ging immernoch nicht :P Ich lasses einfachz, wozu hat man nen WindoofMediaPlayer, lass ich den im Hintergrund laufen x_x läuft s spiel auch flüssig xD
Frage niemals Fragen, von denen du weißt, dass die Antwort dir nicht gefällt.

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.856
    • https://kreuvf.de/
Re: Eigene Hintergrundmusik?
« Antwort #9 am: 2008-01-12, 22:35:09 »
Ich habe das eben mal mit einer Mini-Playlist versucht:
Playlist: ~/.warzone2100/music/music.wpl (also im Einstellungen-Verzeichnis von Warzone 2100 in meinem persönlichen Ordner und dort im Ordner "music")

Playlist:

warzone2100 --debug all brachte u. a. folgende Meldung:
sound:      Failed opening /home/kreuvf/Eigendaten/Musik/Yoko Kanno (菅野よう子)/Ghost In The Shell (攻殻機動隊): Stand Alone Complex O.S.T. 2/02 - Rise.ogg: Insecure filename

Sieht so aus als hätte der Probleme mit entweder Leerzeichen in Dateinamen oder mit japanischen Schriftzeichen in Dateinamen. Ich editiere das hier, wenn ich das Problem gelöst habe ^^

EDIT: Das Problem stellt sich ein wenig anders dar. Japanische Schriftzeichen im Namen scheinen nicht verträglich zu sein. Leerzeichen sind auch okay. Aber grundsätzlich scheint es mir Warzone 2100 nicht zu erlauben Ordner außerhalb der Warzone 2100-Ordner zu nutzen (wahrscheinlich liegt das an PhysFS? - devu hilf' :X). Scheint aber ziemlich ruckelig zu laufen - also dann doch eher noch einen externen Player nutzen.

EDIT 2: Werde mal zusehen, dass ich die Readme in der Hinsicht ein wenig frisiere.
« Letzte Änderung: 2008-01-12, 22:44:22 von Kreuvf »
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline MLorenc

  • Geübter
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Eigene Hintergrundmusik?
« Antwort #10 am: 2008-02-21, 15:16:38 »
Wie ist es eigentlich mit der Hintergrundmusik bei v2.1? Gleich Methode wie bei den Vorgängern?
Habe momentan keine am laufen?

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.856
    • https://kreuvf.de/
Re: Eigene Hintergrundmusik?
« Antwort #11 am: 2008-02-21, 17:01:37 »
Bin da überfragt, nehme aber mal an, dass dem so ist, man also wie bei 2.0.x Musik ins Spiel bringen kann.
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline Gorsi

  • Elite
  • *
  • Beiträge: 208
  • I'm the WZ Boon :D
    • SysProfile
Re: Eigene Hintergrundmusik?
« Antwort #12 am: 2008-02-21, 19:58:30 »
nehme ich ehr weniger an da wie MLorenc im 4 Post auf der dritten Seite vom Newsthread zu der Beta 2.1 herrausgefunden hat keine eigenen datein angelegt werden über WZ.

Aber wie man es dennoch genau macht kann ich auch nicht sagen.

Offline Nebochadneza

  • Anfänger
  • Beiträge: 3
Re: Eigene Hintergrundmusik?
« Antwort #13 am: 2008-11-14, 14:32:01 »
Öffne im Spiel einfach das Optionsmenü und stell den Regler für die Musik auf null, dann zurück zum Spiel, den Taskmanager öffnen (diesen ignoriere), gehe dann in eigene Musik, wähle ein Album oder mehrere spiele sie ab und zum Schluß den Task Warzon 2100 wieder maximieren fertig.
Ich persöhnlich höre zu WZ sehr gern Techno, House o.ä..