Autor Thema: Aktuelle Bedienungsanleitung ...  (Gelesen 15369 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.855
    • https://kreuvf.de/
Re: Aktuelle Bedienungsanleitung ...
« Antwort #15 am: 2008-10-07, 16:26:24 »
Immer noch schön und gut :D

Allerdings solltest du genau angeben welche Lizenz, ich fertige dir mal kurz den Text dazu an, damit ich nichts mehr zu meckern habe und die Lizenz nach meinem Wissen erfüllt ist:
Zitat
Dieses Dokument ist unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung + nicht kommerziell + Weitergabe unter gleichen Bedingungen) veröffentlicht. Der Lizenztext kann unter http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/3.0/de/ eingesehen werden.

Der Abschnitt "Der Commander" basiert auf Steven Koenigs alias Kreuvfs Artikel "Kreuvf erklärt: Commander" in der Fassung vom 31.07.2008 und kann unter http://warzone2100.de/commander.php eingesehen werden.
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline el-gringo

  • Durchschnitt
  • *
  • Beiträge: 29
Re: Aktuelle Bedienungsanleitung ...
« Antwort #16 am: 2008-10-16, 19:16:57 »
Moin Moin,

bin wieder zurück aus dem warmen Rom und hab eine neue Hintergrund-Grafik für die WZ-Anleitung gemacht. (siehe Anhang)

Viel wichtiger als die Hintergrundgrafik ist allerdings eine Gliederung bzw. Inhaltsverzeichnis.
Ich stell mir das etwa so vor:

Deckblatt
Inhaltverzeichnis
Einleitung (Wieso, Weshalb,Warum)

1 Spieleinstieg
  1.1 Überblick und Besonderheiten von WZ (Technologiebaum, Artellerie)
  1.2 Einheitensteurerung
  1.3 Forschung
  1.4 Gebäudeupgrades
  1.5 Verteidigunganlagen und Verteidigung
  1.6 Der Commander
  1.7 Sensor-Technologien

2 Strategy-Guide
  2.1 Aufbau einer Verteidigung
    2.1.1 Anfang
    2.1.2 Mitte und Late-Game
  2.2 Angriff
    2.2.1 Clevere Kombination von Offensiv-Waffen
    2.2.2 Anfang
    2.2.3 Mitte und Late-Game
  2.3 Cleverer Artellerie-Einsatz
  2.4 Panzer-Einsatz
  2.5 Cyborg-Einsatz (hab ich nie ganz verstanden ;-) )
  2.6 VTOL-Einsatz
  2.7 Strategien für die Standart Multiplayer-Maps

3 Maps, Mods und Sonstiges
  3.1 Einbinden von Maps in die WZ 2.1
  3.2 Einbinden von Mods in die WZ 2.1
  3.3 Die wichtigsten Mods im Überblick
    3.3.1 Grims Mod
    3.3.2 NTW Mod
  3.4 Portfreigabe für das Spiel im Internet
  3.5 AIvolution-Befehle
  3.6 Debugger-Befehle
  3.7 Besonderheiten der 2.1_Betas
    3.7.1 Multi-Turrents
  3.8 Quellen für Custom Maps
  3.9 Links zum Projekt und WZ-Foren
  3.10 Sprengkopfdaten (findet man eigentlich auch im Tech-Tree)
  3.11 Panzerungsdaten (s.o.)

4 Anhang
  4.1 evtl. Bildnachweis
  4.2 Quellen

So was haltet ihr davon? Fühlt euch frei Punkte hinzuzufügen, auszuradieren (bitte gebt dann aber einen Grund an) oder zu vertauschen, wo es sinnvoll erscheint.

Und noch viel wichtiger: Schreibt euren Namen hinter die Punkte, die ihr schreiben wollt. Ganz alleine kann ich so ein Kompendium nicht aufstellen. Unzweifelhaft würde es - wednn fertig - aber eine große Bereicherung für die Community darstellen, den Einstieg erleichtern und viele Fragen schon im Vorraus klären.
« Letzte Änderung: 2008-10-16, 19:18:43 von el-gringo »

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.855
    • https://kreuvf.de/
Re: Aktuelle Bedienungsanleitung ...
« Antwort #17 am: 2008-10-16, 19:49:09 »
Wie verwaltest du das Ganze eigentlich? Wird das Inhaltsverzeichnis automatisch erstellt? Oder musst du da jedes Mal per Hand ran und es ändern?

Ich werde im nächsten viertel Jahr keine Zeit dafür aufwenden können.
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline el-gringo

  • Durchschnitt
  • *
  • Beiträge: 29
Re: Aktuelle Bedienungsanleitung ...
« Antwort #18 am: 2008-10-16, 20:43:11 »
In jedem vernüpftigen Textprogramm und erst recht in InDesign kann mann Überschriften defnieren, auch auf mehreren Ebenen. Wenn man dann das Dokument als PDF-Exportiert werden die Überschriften mitgenommen und in einer Sidebar automatisch angezeigt... ein Klick auf die entsprechende Überschrift in Verzeichnis in der Sidebar führt dann ganz praktisch zur richtigen Seite... bei dem einen Beispielkapitel lohnt sich das noch net so recht, daher hab ich es unterlassen ;-)

Zitat
Ich werde im nächsten viertel Jahr keine Zeit dafür aufwenden können.

Dürfen wir deine Readme ausschlachten?
Und ebenso die Artikel und Forumsinhalte dieser Seite (Sensortechnologie etc.)?
Ich weiß, dass der großteil CC-Lizenz is, aber man fragt ja gerne nochmal!

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.855
    • https://kreuvf.de/
Re: Aktuelle Bedienungsanleitung ...
« Antwort #19 am: 2008-10-17, 18:58:39 »
In jedem vernüpftigen Textprogramm und erst recht in InDesign kann mann Überschriften defnieren, auch auf mehreren Ebenen. Wenn man dann das Dokument als PDF-Exportiert werden die Überschriften mitgenommen und in einer Sidebar automatisch angezeigt... ein Klick auf die entsprechende Überschrift in Verzeichnis in der Sidebar führt dann ganz praktisch zur richtigen Seite... bei dem einen Beispielkapitel lohnt sich das noch net so recht, daher hab ich es unterlassen ;-)
Du hast mich offenbar missverstanden. ^^
Du wirst sicher eine oder mehrere Seiten der PDF für ein Inhaltsverzeichnis reservieren. Und meine Frage war daher, ob dieses Inhaltsverzeichnis dann automatisch erstellt wird oder nicht. Textverarbeitungsprogramme bieten dieses Feature ja in der Regel auch an.

Dürfen wir deine Readme ausschlachten?
Und ebenso die Artikel und Forumsinhalte dieser Seite (Sensortechnologie etc.)?
Ich weiß, dass der großteil CC-Lizenz is, aber man fragt ja gerne nochmal!
Artikel auf der Seite --> CC-Lizenz, ggf. noch weitere Autoren hinzufügen (steht ja jeweils darunter)
Boardinhalte --> Geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren, könnte langwierig werden da alles rechtlich einwandfrei zu machen, meine Posts dürftest du allerdings problemlos verwenden, stehen alle unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung + nicht kommerziell + Weitergabe unter gleichen Bedingungen).
Readme --> steht grundsätzlich unter der GPL, kannst du aber auch als unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung + nicht kommerziell + Weitergabe unter gleichen Bedingungen) betrachten, da ich die ja sowieso in weiten Teilen neu geschrieben haben und die minimalen Änderungen, die nicht von mir sind, dürften imho nicht die nötige Schöpfungshöhe erreichen, um vom Urheberrecht abgedeckt zu sein (pure Spekulation!).

Du kannst mich auch einfach fragen was genau aus der Readme du verwenden willst, dann kann ich nachschauen, ob das von mir hinzugefügt wurde oder nicht. Wenn ja, dann stelle ich das der Allgemeinheit unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung + nicht kommerziell + Weitergabe unter gleichen Bedingungen) zur Verfügung, wenn nein, dann müssen wir eben gucken was der Originalautor dazu sagt.
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline Fingolfin

  • Globaler Moderator
  • Spezialist
  • *
  • Beiträge: 470
Re: Aktuelle Bedienungsanleitung ...
« Antwort #20 am: 2008-10-17, 19:50:09 »
Zitat
  3.3 Die wichtigsten Mods im Überblick
    3.3.1 Grims Mod
    3.3.2 NTW Mod
Ich würde diesen Punkt streichen.
Diese Mods sind nicht wichtig und ich finde das sowas eh nicht in eine Bedinungsanleitung gehört.

Offline el-gringo

  • Durchschnitt
  • *
  • Beiträge: 29
Re: Aktuelle Bedienungsanleitung ...
« Antwort #21 am: 2008-10-18, 18:58:47 »
Naja es soll ja so in richtung kompendium gehen... d.h., dass auch erfahrenere Spieler hier noch interessante Infos finden. Dieser Punkt hat aber definitiv nicht oberste Priorität :-)

@Kreuvf:
Ja ich kann das Inhaltsverzeichnis automatisch erstellen lassen... und das habe ich auch vor!