Autor Thema: Konverter zum konverteren der Videos des alten Warzone 2100 ins .avi Format  (Gelesen 18225 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MartinX3

  • Elite
  • *
  • Beiträge: 159
Originalvideos für Warzone 2100 2.2 umwandeln
« Antwort #15 am: 2008-12-12, 17:58:01 »
Dieser Konverter wird von den Entwicklern benutzt für die kommende WZ 2100 2.2 Version die Videos zu konvertieren
Hier ist der WZ2100 Konverter für .rpl zu .avi .
http://martinx3.kilu.de/
Dies ist die geupdatete Version vom Konverter. Also V1.0.1 .

Und hier ist der Quellcode der 1.0 Version.
https://mail.gna.org/public/warzone-dev/2006-04/msg00026.html
Und hier der Quellcode der gepatchten rpl2avi.c
https://mail.gna.org/public/warzone-dev/2008-03/msg00134.html
« Letzte Änderung: 2008-12-12, 18:01:20 von MartinX3 »
Hardware:
M3A790GXH/128M Mainboard
ATI HD4890 Grafikkarte
AMD Phenom² 955 X4 Prozessor
Soundkarte von Realtek (Onboard)
Logitech G9X Maus
Wireless Desktop Elite Keyboard Microsoft Tastatur
4GB DDR3 1600Mhz Arbeitsspeicher von OCZ
1 Terrabyte Festplatte von  Samsung HD103UJ

Software:
Windows 7 Ultimate 64-bit
Linux Ubuntu 10.10 Maverick
W.I.N.E. Wine Is Not an Emulator

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.855
    • https://kreuvf.de/
Das ist doch schon viel besser :D
Vor allem habe ich weniger zu zitieren ;D

Meine Vorschläge:
Die kommende Version 2.2 von Warzone 2100 wird das Abspielen von Videodateien erlauben. Es wird daher wieder möglich sein die Originalvideos im Spiel zu haben. Da das Videoformat der Originalvideos allerdings nicht problemlos verwendet werden kann, müssen die Videos in einem Zwei-Schritt-Prozess konvertiert werden.

Der hier vorgestellte Konverter wird von den Entwicklern des WRP benutzt, um die Videos zu konvertieren. Es wird dabei das RPL-Video (Original) in ein unkomprimiertes AVI-Video gewandelt. Für den zweiten Schritt ist es nötig dieses Video in ein Ogg/Theora-Video zu wandeln.

Downloads
http://martinx3.kilu.de/
Dies ist die geupdatete Version vom Konverter. Also V1.0.1 .
Das ist kein Link auf einen Download, was vom User weitere Klickerei erfordert. Du hattest doch gesagt, dass du da unterschiedliche Versionen für verschiedene Betriebssysteme gebaut hast, warum verlinkst du diese dann nicht mit jeweils eigenen Archivdateien? Und die Readme lässt IMHO zu wünschen übrig. Und was ich gerade sehe, ist, dass das DLL-Dateien mitgeliefert werden (Dec130.dll unter anderem). Diese solltest du entfernen, da ich mir zu 99+% sicher bin, dass du diese nicht weiterverbreiten darfst. Den Quellcode kannst du auch ruhig extra verlinken.

Dann steht da immer noch "V1.0.1" und nirgends wird erklärt, was es damit auf sich hat.

Und hier ist der Quellcode der 1.0 Version.
https://mail.gna.org/public/warzone-dev/2006-04/msg00026.html
Und hier der Quellcode der gepatchten rpl2avi.c
https://mail.gna.org/public/warzone-dev/2008-03/msg00134.html
Ah, 1.0.1, weil es gepatcht ist? Dann ist ja alles klar. Wie wäre es mit Versionen anhand des Datums? ;)
Und das kann man auch schöner darstellen:
RPL-zu-AVI-Konverter - Quelltext (Stand April 2006)
RPL-zu-AVI-Konverter - Quelltext (Stand März 2008)
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline MartinX3

  • Elite
  • *
  • Beiträge: 159
Ich bin mir sicher, dass ich diese DLL's verbreiten kann.
Weil ich Linux hab musste ich die ja selbst runterladen. XD
Und zwar von hier http://www.dlldll.com
Und hier http://www.dll-datei.de/
Es gibt auch noch andere Seiten die die .DLL-Dateien zum Download anbieten. DAher bin ich mir sicher, dass ich die verbreiten darf.
Die machen es ja auch. ^^

/Edit:
Und dass ich die Verson für verschiedene Betriebssysteme gemacht haben soll steht in meinem letzten Post doch nicht drinn, oder? ^^

/Edit0:
Und mal wieder DANKE für deine Hilfe.
Und Entschuldigung wegen WC 2100 :-p XD ^^ °,_,° ^,_,^ ^,_,° °,_,^

/Edit1:
Hab sogar die Verzeichnisstruktur in meinem Webspace verändert.
« Letzte Änderung: 2008-12-14, 10:52:03 von MartinX3 »
Hardware:
M3A790GXH/128M Mainboard
ATI HD4890 Grafikkarte
AMD Phenom² 955 X4 Prozessor
Soundkarte von Realtek (Onboard)
Logitech G9X Maus
Wireless Desktop Elite Keyboard Microsoft Tastatur
4GB DDR3 1600Mhz Arbeitsspeicher von OCZ
1 Terrabyte Festplatte von  Samsung HD103UJ

Software:
Windows 7 Ultimate 64-bit
Linux Ubuntu 10.10 Maverick
W.I.N.E. Wine Is Not an Emulator

Offline MartinX3

  • Elite
  • *
  • Beiträge: 159
Original Videos für Warzone 2100 2.2 umwandeln
« Antwort #18 am: 2008-12-14, 10:49:54 »
Die kommende Version 2.2 von Warzone 2100 wird das Abspielen von Videodateien erlauben. Es wird daher wieder möglich sein die Originalvideos im Spiel zu haben. Da das Videoformat der Originalvideos allerdings nicht problemlos verwendet werden kann, müssen die Videos in einem Zwei-Schritt-Prozess konvertiert werden.

Der hier vorgestellte Konverter wird von den Entwicklern des WRP benutzt, um die Videos zu konvertieren. Es wird dabei das RPL-Video (Original) in ein unkomprimiertes AVI-Video gewandelt. Für den zweiten Schritt ist es nötig dieses Video in ein Ogg/Theora-Video zu wandeln.

http://martinx3.kilu.de/
Dies ist die geupdatete Version vom Konverter. Also V1.0.1 .

Und hier ist der Quellcode der 1.0 Version.
(Stand April 2008)
Und hier der Quellcode der gepatchten rpl2avi.c (1.0.1)
(Stand März 2008)
Hardware:
M3A790GXH/128M Mainboard
ATI HD4890 Grafikkarte
AMD Phenom² 955 X4 Prozessor
Soundkarte von Realtek (Onboard)
Logitech G9X Maus
Wireless Desktop Elite Keyboard Microsoft Tastatur
4GB DDR3 1600Mhz Arbeitsspeicher von OCZ
1 Terrabyte Festplatte von  Samsung HD103UJ

Software:
Windows 7 Ultimate 64-bit
Linux Ubuntu 10.10 Maverick
W.I.N.E. Wine Is Not an Emulator

Offline Soulreaver16

  • Seelenfresser
  • Globaler Moderator
  • Spezialist
  • *
  • Beiträge: 310
  • Seelenfresser
/Edit0:
Und mal wieder DANKE für deine Hilfe.
Und Entschuldigung wegen WC 2100 :-p XD ^^ °,_,° ^,_,^ ^,_,° °,_,^


Also WC2100 hört sich nach einem wunderbaren neuen Klo-Manager an :D
da gabs doch mal sowas....naja mal schauen ^^

greetz S16
Bei Beschwerden PN an mich...
On complaints you are welcome to write a PM....

Ich freue mich, wenn die Stunde des Tages gekommen ist, wo ich mich hinsetze.. alles vergessen habe.. und über dich lachen kann.

Ich bin mich suchen gegangen. Wenn ich zurückkomme, bevor ich da bin, sagt mir, dass ich auf mich warten soll!

Offline MartinX3

  • Elite
  • *
  • Beiträge: 159
Hmm.
Ich such auch mal.
Wenn ichs nicht finde kann ja mal einer es programmieren.

----------------------------------Klomanager----------------------------
----------------------------------WC 2100-------------------------------
Hardware:
M3A790GXH/128M Mainboard
ATI HD4890 Grafikkarte
AMD Phenom² 955 X4 Prozessor
Soundkarte von Realtek (Onboard)
Logitech G9X Maus
Wireless Desktop Elite Keyboard Microsoft Tastatur
4GB DDR3 1600Mhz Arbeitsspeicher von OCZ
1 Terrabyte Festplatte von  Samsung HD103UJ

Software:
Windows 7 Ultimate 64-bit
Linux Ubuntu 10.10 Maverick
W.I.N.E. Wine Is Not an Emulator

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.855
    • https://kreuvf.de/
Originalvideos für Warzone 2100 2.2 umwandeln
« Antwort #21 am: 2008-12-15, 18:41:52 »
Die kommende Version 2.2 von Warzone 2100 wird das Abspielen von Videodateien erlauben. Es wird daher wieder möglich sein die Originalvideos im Spiel zu haben. Da das Videoformat der Originalvideos allerdings nicht problemlos verwendet werden kann, müssen die Videos in einem Zwei-Schritt-Prozess konvertiert werden.

Der hier vorgestellte Konverter wird von den Entwicklern des WRP benutzt, um die Videos zu konvertieren. Es wird dabei das RPL-Video (Original) in ein unkomprimiertes AVI-Video gewandelt. Für den zweiten Schritt ist es nötig dieses Video in ein Ogg/Theora-Video zu wandeln.

Downloads
{{HIER SOLLEN DIREKTLINKS ZU DEN DATEIEN HIN, DIE MAN EINFACH NUR RUNTERLÄDT, DANN ENTPACKEN KANN UND MIT DENEN MAN DANN "LOSSTARTEN KANN"
Einfach nur ein Verweis auf die unübersichtliche Struktur in deinem Webspace bringt nur Frustration für arme User. In den Archiven soll auch nur das Nötigste drin sein. Zu den DLLs siehe unten.}}
RPL-zu-AVI-Konverter - Quelltext (Stand: April 2006)
RPL-zu-AVI-Konverter - Quelltext (Stand: März 2008)

So sieht das halbwegs annehmbar aus, aber das wird so lange nicht auf die Hauptseite kommen wie da die DLL-Dateien bei sind, deren rechtlicher Status ungeklärt oder aber Warzone 2100-EULA ist (und damit nicht nach Belieben verteilt werden darf!). Eine Readme, die den Leuten erklärt, dass sie, wenn sie Warzone 2100 ja eh als Original haben, sie auch die DLLs haben und diese verwenden könnten, wäre da angebrachter. Vor allem vor dem Hintergrund, dass dir dein Account ganz schnell wegen solcher scheinbaren Lapalien geschlossen werden kann. Wenn du gleich dabei bist, könntest du auch eine vernünftige Readme schreiben, weil dir sonst der Newsthread mit Hilfefragen zugeschüttet wird :P
« Letzte Änderung: 2008-12-15, 18:54:39 von Kreuvf »
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline MartinX3

  • Elite
  • *
  • Beiträge: 159
Diese verdammten DLL's sind nicht aus dem WZ 2100 Spiel.
Die hab ich aus dem Internet.
Es gibt Seiten bei denen kann man die DLL's runterladen.
Kostenlos.
-.-

/Edit:
Soll ich denen etwa noch hinschreiben, dass die den Mist von www.dlldll.com oder www.dll-datei.de runterladen sollen.
Und am besten noch die Daten auf diesen Seiten verlinken damit die nicht die Suchfunktion benutzen müssen?

/Edit0:
Ach ich geh ins Bett. :-p
Wie macht man hier Smileys?
« Letzte Änderung: 2008-12-15, 21:55:01 von MartinX3 »
Hardware:
M3A790GXH/128M Mainboard
ATI HD4890 Grafikkarte
AMD Phenom² 955 X4 Prozessor
Soundkarte von Realtek (Onboard)
Logitech G9X Maus
Wireless Desktop Elite Keyboard Microsoft Tastatur
4GB DDR3 1600Mhz Arbeitsspeicher von OCZ
1 Terrabyte Festplatte von  Samsung HD103UJ

Software:
Windows 7 Ultimate 64-bit
Linux Ubuntu 10.10 Maverick
W.I.N.E. Wine Is Not an Emulator

Offline MartinX3

  • Elite
  • *
  • Beiträge: 159
Die kommende Version 2.2 von Warzone 2100 wird das Abspielen von Videodateien erlauben. Es wird daher wieder möglich sein die Originalvideos im Spiel zu haben. Da das Videoformat der Originalvideos allerdings nicht problemlos verwendet werden kann, müssen die Videos in einem Zwei-Schritt-Prozess konvertiert werden.

Der hier vorgestellte Konverter wird von den Entwicklern des WRP benutzt, um die Videos zu konvertieren. Es wird dabei das RPL-Video (Original) in ein unkomprimiertes AVI-Video gewandelt. Für den zweiten Schritt ist es nötig dieses Video in ein Ogg/Theora-Video zu wandeln.

rpl2avi Updated Version.7z
Dies ist die geupdatete Version vom Konverter. Also V1.0.1 .
Bitte zum entpacken 7-Zip verwenden.

Und hier ist der Quellcode der 1.0 Version.
RPL zu AVI Konverter(Stand April 2008)
Und hier der Quellcode der gepatchten rpl2avi.c (1.0.1)
RPL zu AVI Konverter Patch(Stand März 2008)
« Letzte Änderung: 2008-12-16, 13:36:02 von MartinX3 »
Hardware:
M3A790GXH/128M Mainboard
ATI HD4890 Grafikkarte
AMD Phenom² 955 X4 Prozessor
Soundkarte von Realtek (Onboard)
Logitech G9X Maus
Wireless Desktop Elite Keyboard Microsoft Tastatur
4GB DDR3 1600Mhz Arbeitsspeicher von OCZ
1 Terrabyte Festplatte von  Samsung HD103UJ

Software:
Windows 7 Ultimate 64-bit
Linux Ubuntu 10.10 Maverick
W.I.N.E. Wine Is Not an Emulator

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.855
    • https://kreuvf.de/
rpl2avi Updated Version.7z
RPL-zu-AVI-Konverter 1.0.1 (Linux 32 Bit)
Und mal eine ganz unbedarfte Frage: Kannst du überhaupt pauschal sagen, dass es "Linux 32 Bit" ist und mit der Voraussetzung hat es sich? Da werden doch sicher bestimmte Dinge dann vorausgesetzt, die von 32-bittigem Linux zu 32-bittigem Linux unterschiedlich sein können, oder? DEB- und/oder RPM-Pakete wären da doch sicher angebrachter, oder?

Dies ist die geupdatete Version vom Konverter. Also V1.0.1 .
Durch sinnvollen Verweistext überflüssig geworden.

Bitte zum entpacken 7-Zip verwenden.
Nein. 7z wird nicht nur von 7-Zip gelesen, die Bitte ein bestimmtes Programm zu verwenden ist daher überflüssig. Genau so wie auf jeder drittklassigen Seite steht, dass man die PDF doch bitte nur mit Adobe Reader ab Version XYZ öffnen solle. Und auf noch schlechteren Seiten steht ja sogar, dass man die Seite nur mit Browser ABC perfekt angucken kann...

Falls du glaubst, dass das 7z-Format nicht weit genug verbreitet ist, könntest du auch einfach auf altbekannte Formate wie .tar.gz oder .zip zurückgreifen, was bei den minimalen Datenmengen sowieso kaum einen Unterschied machen dürfte.

Und hier ist der Quellcode der 1.0 Version.
Bla-bla. Ist auch durch sinnvollen Verweistext ersetzbar. Zudem stimmt es ja nicht ganz, wenn du behauptest, dass es der Quellcode von 1.0 wäre, da du ja auch die Version 1.0.1 verlinkst.
RPL zu AVI Konverter(Stand April 2008)
Und hier der Quellcode der gepatchten rpl2avi.c (1.0.1)
RPL zu AVI Konverter Patch(Stand März 2008)
Wikipedia weiß in diesem Fall Rat (den Begriff NICHT persönlich nehmen, das heißt halt so...). Dann wird in der Regel vor einer Klammer ein Leerzeichen benutzt. Und dann stimmt das erste Datum wieder nicht (wieder? Ja, denn das hatte ich bereits verbessert).
« Letzte Änderung: 2008-12-18, 20:34:48 von Kreuvf »
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline MartinX3

  • Elite
  • *
  • Beiträge: 159
Wenn du mal auf den Link zu 1.0.1 geklickst hättest, hättest du gesehen, dass es nur der Quellcode von EINER Datei ist.
Hardware:
M3A790GXH/128M Mainboard
ATI HD4890 Grafikkarte
AMD Phenom² 955 X4 Prozessor
Soundkarte von Realtek (Onboard)
Logitech G9X Maus
Wireless Desktop Elite Keyboard Microsoft Tastatur
4GB DDR3 1600Mhz Arbeitsspeicher von OCZ
1 Terrabyte Festplatte von  Samsung HD103UJ

Software:
Windows 7 Ultimate 64-bit
Linux Ubuntu 10.10 Maverick
W.I.N.E. Wine Is Not an Emulator

Offline MartinX3

  • Elite
  • *
  • Beiträge: 159
Die kommende Version 2.2 von Warzone 2100 wird das Abspielen von Videodateien erlauben. Es wird daher wieder möglich sein die Originalvideos im Spiel zu haben. Da das Videoformat der Originalvideos allerdings nicht problemlos verwendet werden kann, müssen die Videos in einem Zwei-Schritt-Prozess konvertiert werden.

Der hier vorgestellte Konverter wird von den Entwicklern des WRP benutzt, um die Videos zu konvertieren. Es wird dabei das RPL-Video (Original) in ein unkomprimiertes AVI-Video gewandelt. Für den zweiten Schritt ist es nötig dieses Video in ein Ogg/Theora-Video zu wandeln.

rpl2avi Updated Version.7z
Dies ist die geupdatete Version vom Konverter. Also V1.0.1 ..

Und hier ist der Quellcode der 1.0 Version.
RPL zu AVI Konverter (Stand April 2006)
Und hier der Quellcode der gepatchten rpl2avi.c (1.0.1)
RPL zu AVI Konverter Patch (Stand März 2008)

Der Konverter funktioniert bei Linux 32-/64-Bit  und Windows 32-/64-Bit.
Bei Windows einfach die .bat Datei editieren.
Bei Linux den Terminal verwenden.
Und die Video Datei die ihr umwandeln wollt ins selbe Verzeichnis wie der Konverter.
Hardware:
M3A790GXH/128M Mainboard
ATI HD4890 Grafikkarte
AMD Phenom² 955 X4 Prozessor
Soundkarte von Realtek (Onboard)
Logitech G9X Maus
Wireless Desktop Elite Keyboard Microsoft Tastatur
4GB DDR3 1600Mhz Arbeitsspeicher von OCZ
1 Terrabyte Festplatte von  Samsung HD103UJ

Software:
Windows 7 Ultimate 64-bit
Linux Ubuntu 10.10 Maverick
W.I.N.E. Wine Is Not an Emulator

Offline Fingolfin

  • Globaler Moderator
  • Spezialist
  • *
  • Beiträge: 470
Da das Videoformat der Originalvideos allerdings nicht problemlos verwendet werden kann, müssen die Videos in einem Zwei-Schritt-Prozess konvertiert werden...
...Es wird dabei das RPL-Video (Original) in ein unkomprimiertes AVI-Video gewandelt. Für den zweiten Schritt ist es nötig dieses Video in ein Ogg/Theora-Video zu wandeln.
Das gehört in die Readme.
rpl2avi Updated Version.7z
Dies ist die geupdatete Version vom Konverter. Also V1.0.1 ..

Und hier ist der Quellcode der 1.0 Version.
RPL zu AVI Konverter (Stand April 2006)
Und hier der Quellcode der gepatchten rpl2avi.c (1.0.1)
RPL zu AVI Konverter Patch (Stand März 2008)
Pack die Beschreibung in den Verweistext...
Der Konverter funktioniert bei Linux 32-/64-Bit  und Windows 32-/64-Bit.
Bei Windows einfach die .bat Datei editieren.
Bei Linux den Terminal verwenden.
Und die Video Datei die ihr umwandeln wollt ins selbe Verzeichnis wie der Konverter.
Gehört auch in die Readme.

Offline MartinX3

  • Elite
  • *
  • Beiträge: 159
Kreuvf schrieb aber, dass das erste in die Nachricht hier soll.
Sprecht euch beide bitte ab sonst weiß ich nicht was jetzt richtig ist.
Hardware:
M3A790GXH/128M Mainboard
ATI HD4890 Grafikkarte
AMD Phenom² 955 X4 Prozessor
Soundkarte von Realtek (Onboard)
Logitech G9X Maus
Wireless Desktop Elite Keyboard Microsoft Tastatur
4GB DDR3 1600Mhz Arbeitsspeicher von OCZ
1 Terrabyte Festplatte von  Samsung HD103UJ

Software:
Windows 7 Ultimate 64-bit
Linux Ubuntu 10.10 Maverick
W.I.N.E. Wine Is Not an Emulator

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.855
    • https://kreuvf.de/
Wenn du mal auf den Link zu 1.0.1 geklickst hättest, hättest du gesehen, dass es nur der Quellcode von EINER Datei ist.
Worauf bezieht sich das genau?

Da das Videoformat der Originalvideos allerdings nicht problemlos verwendet werden kann, müssen die Videos in einem Zwei-Schritt-Prozess konvertiert werden...
...Es wird dabei das RPL-Video (Original) in ein unkomprimiertes AVI-Video gewandelt. Für den zweiten Schritt ist es nötig dieses Video in ein Ogg/Theora-Video zu wandeln.
Das gehört in die Readme.
Ich gehe davon aus, dass du meinst, dass das auch in die Readme gehört, denn für die News gehört das zur Beantwortung einer der W-Fragen. Der erste Teil antwortet auf die Frage "Warum [einen Konverter]?" und der zweite Teil antwortet auf "Wie [macht man das grob]?". Wie man das alles genau macht ist natürlich nicht Inhalt einer News, dafür ist dann ausschließlich die Readme oder weitere Dokumentation.

rpl2avi Updated Version.7z
Dies ist die geupdatete Version vom Konverter. Also V1.0.1 ..

Und hier ist der Quellcode der 1.0 Version.
RPL zu AVI Konverter (Stand April 2006)
Und hier der Quellcode der gepatchten rpl2avi.c (1.0.1)
RPL zu AVI Konverter Patch (Stand März 2008)
Pack die Beschreibung in den Verweistext...
Genau. Falls du nicht weißt was wir damit meinen, musst du uns das sagen :)

Der Konverter funktioniert bei Linux 32-/64-Bit  und Windows 32-/64-Bit.
Bei Windows einfach die .bat Datei editieren.
Bei Linux den Terminal verwenden.
Und die Video Datei die ihr umwandeln wollt ins selbe Verzeichnis wie der Konverter.
Gehört auch in die Readme.
Gehört nur in die Readme.

Alle Fragen beseitigt, MartinX3?
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.