Autor Thema: alte bekannte bugs bis version 1.10  (Gelesen 2589 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Omikronman

  • Gast
alte bekannte bugs bis version 1.10
« am: 2003-04-19, 03:44:08 »
- Die weitreichenden Flashlights werden durch kurzreichende Heavy Laser ersetzt, sobald diese entwickelt sind

- Die Ripple Rockets werden durch die ArcAngels ersetzt, sobald verfügbar, beim Speichern des Spielstands jedoch nicht berücksichtigt; beim neu Laden sind es wieder Ripple Rockets.

- Einer der gelben Rümpfe/Bodies muß ohne Fahrwerk bzw. Flügel beim VTOL auskommen.

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.855
    • https://kreuvf.de/
alte bekannte bugs bis version 1.10
« Antwort #1 am: 2003-04-19, 18:28:42 »
Der gelbe Body, den du meinst, heißt der Scorpion (vom New Paradigm). Finde ich aber irgendwie cool wenn so ein "Ei" durch die Lüfte fliegt.

Flashlights: Naja, wo ist das Problem? Wenn jeder den Heavy Laser entwickelt hat ist doch wieder alles ausgeglichen (Notiz: Mod rausbringen bei dem die Reichweiter von Flashlights geringer ist als die von Heavy Lasern  :wink: )
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

  • Gast
Und dazu...
« Antwort #2 am: 2003-04-26, 10:56:20 »
Mir ist aufgefallen, daß in der Kampagne diese schöne kleine Schnellstfeuer-Maschinenkanone auch mit einem Bunker zu bekommen ist (aber fragt mich nicht nach dem ganz genauen Namen).  In den Einzelspieler-KI Spielen taucht die jedoch nicht auf.

Raufbold

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.855
    • https://kreuvf.de/
alte bekannte bugs bis version 1.10
« Antwort #3 am: 2003-05-12, 18:49:14 »
Die taucht wahrscheinlich nicht auf, weil WZ nur eine bestimmte Anzahl Gebäude in seiner Gebäude-Bau-Liste (geiles Wort :-)) aufnhemen kann.
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.