Autor Thema: ZU VIERT MIT ROUTER  (Gelesen 3613 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MASTER

  • Anfänger
  • Beiträge: 3
ZU VIERT MIT ROUTER
« am: 2003-12-23, 19:48:46 »
versuchen gerade vergeblich zu viert mit einen Router über Game Spy
Warzone zu Spielen.
geht aber nicht.
bei Spielstart Läd Warzone nicht mehr.
Weis jemand Rat. :cry:

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.856
    • https://kreuvf.de/
ZU VIERT MIT ROUTER
« Antwort #1 am: 2003-12-23, 20:49:46 »
Scheint ein Problem von Gamespy zu sein. Warum auch Gamespy?

Ich müsste noch wissen, was ihr wie spielen wolltet.

a) Ihr wolltet zu viert gegeneinandern
b) ihr wolltet gegen vier andere

Ich denke mal, dass das dann daran liegt, dass ihr vier  (ich rede jetzt bestimmt großen scheiß) im Internet die selbe IP habt und Warzone damit nicht zurecht kommt (muss die Daten an die eigene Adresse senden, wie sich selbst ne E-Mail schicken).
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline MASTER

  • Anfänger
  • Beiträge: 3
ZU VIERT MIT ROUTER
« Antwort #2 am: 2003-12-23, 22:43:00 »
Funktioniert generell nicht.
Wir wollten gegen andere Spielen,aber nichts geht.
Warum Game Spy?,mir ist kein anderer Anbieter bekannt
auf dem noch Warzone gespielt wird.

Naja werden wir halt von zuhause aus spielen müssen.

Trotzdem Danke.

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.856
    • https://kreuvf.de/
ZU VIERT MIT ROUTER
« Antwort #3 am: 2003-12-23, 22:49:12 »
Es gibt auch keinen anderen Anbieter. Man kann das aber auch "mittelalterlich" über IP-Weitergabe an die Spielteilnehmer machen und der Host eröffnet dann. So mache ich das immer... läuft besser als mit GameSpy.
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline MASTER

  • Anfänger
  • Beiträge: 3
ZU VIERT MIT ROUTER
« Antwort #4 am: 2003-12-24, 15:00:55 »
OK danke Kreuvf für die schnellen Antworten.
Wir werdens mal so versuchen.

übrigens:

Frohe Weihnachten Euch allen,und einen guten Rutsch.

ps.

klasse das Ihr Warzone am Leben erhaltet,und es sogar noch weiter Entwickelt.

Gruß Master

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.856
    • https://kreuvf.de/
ZU VIERT MIT ROUTER
« Antwort #5 am: 2003-12-24, 15:11:39 »
Dir natürlich auch frohes Fest und guten Rutsch.
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline EaTm3

  • Crack
  • *
  • Beiträge: 84
ZU VIERT MIT ROUTER
« Antwort #6 am: 2003-12-24, 15:12:32 »
Mit Router über Gamespy hatte ich bisher noch nie Probleme. U.U. kann es Probleme geben wenn jemand versucht zu euch zu connecten..Müsste man mal mit jemandem probieren von dem man weiss, wie der jenige online ist.

Kreuvf deine Annahme ist so ganz nicht unberechtigt. Die meisten Games mucken da, weil meist nur eine Port Kombi für's online gaming verfügbar ist. Und über NAT können Ports immer nur von einem Rechner gleichzeitig genutzt werden, nicht von mehreren.

Offline GER_Mabster

  • Crack
  • *
  • Beiträge: 118
ZU VIERT MIT ROUTER
« Antwort #7 am: 2003-12-28, 13:07:06 »
router und wz...   nicht immer einfach


1.  software router  ( ein eigener rechner der für die telekomiker so tut als wäre er alleine am dsl port...hehehe )

-portforwadding aktivieren für port 1 und portrange 1800-65000 und zwar auf die ip des wz rechners

- dann muss in den wz rechner eine 2. netzwerkkarte rein

- nun der trick:  isp anwählen, auf dem router nach der externen ip schauen und aufschreiben. die ex-ip von hand in die eigenschaften der 2. netzwerkkarte eintragen ( die isrt einfach als dummy im rechner, braucht kein kabel.... ),   den wz-spiel rechner neu starten....

...nun kann man hosten und spielen

p.s.:  gamespy braucht auch irgendeinen port    der ist aber in der portrange (s.o.) abgedeckt...)



2. hardware router

- hängt von typ und model ab...

handbuch lesen, di ports forwadden ( s.o.)    manche brauchen keine dummynetzwerkkarte um wz zu bescheissen, andere brauchen sie...


greetz...m
... cya on the field of honor ...