Autor Thema: kein netzwerkspiel startbar  (Gelesen 50209 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

krandi

  • Gast
kein netzwerkspiel startbar
« am: 2004-08-07, 23:06:21 »
hallo. ich komme bei mir (original warzone auf win xp (bei win 2000 gleiches problem)) nicht weiter als in den auswahlbildschirm für die netzwerkverbindungen.

wenn ich auf eine verbindungsart klicke, kommt nur das bestätigungs-geräuch, aber es passiert nichts!

was muss ich tun, um in den spielerstellungs- oder spielauswahl-bildschirm zu kommen?

(an sonsten läuft alles ordnungsgemäß!)

Offline Botti

  • Held
  • *
  • Beiträge: 586
    • CondorRO
kein netzwerkspiel startbar
« Antwort #1 am: 2004-08-07, 23:52:12 »
Hast du das TCP/IP-Protokoll installiert?

Gruß
BotmanGT

(Thanks to DarkStrider!)

CondorRO Patch Client: site / topic
CondorRO Website: here.



Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.855
    • https://kreuvf.de/
kein netzwerkspiel startbar
« Antwort #2 am: 2004-08-07, 23:52:48 »
Aha, du bist der zweite mit diesem auffälligen Problem. Derzeit ist uns keine Lösung bekannt, ich vemute, dass es mit einem neuen Patch für XP zusammenhängt.
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Anonymous

  • Gast
:-(
« Antwort #3 am: 2004-08-08, 19:33:33 »
das schlimme an dem problem ist wohl, dass ich

1. natürlich ein netzwerk-protokoll drauf habe (sonst würden netzwerke nicht funktionieren, oder? ich kann problemlos von diesem notebook auf einen anderen computer zugreifen über crossover-kabel, auch andere spiele laufen hier über netzwerk) und

2. eine originale (ungepatchte) version von win xp home draufhabe. eben grade aktiviert. :-) :-(

trotzdem schon mal vielen dank für die antworten. ich freu mich trotzdem schon sehr auf warzone 2120!!! hoffe doch, dass es bald endlich soweit ist? (dabei hab ich grade erst davon erfahren, dass es überhaupt existiert, weil ich mir grade eben (vor 2 wochen) warzone 2100 bei ebay ersteigert hab) :-)

ist aber sehr schade grade für mich, dass ich das beste strategiespiel der moderne grade nicht mit freunden spielen kann. es muss wohl an der cd liegen, weil es bei anderen pcs mit dieser cd ebenso ist. immerhin kann man dieses problem wohl umgehen, wenn man den wz-starter benutzt. hab das jetzt mal ausprobiert (aber nur alleine). scheint zu klappen, allerdings muss man dann für jedes multiplay-game das spiel beenden und per starter neu starten. :-(

ich bin übrigens auch dafür, dass die extrem-long-range-waffen bei dem nachfolger rausgenommen werden.  die machen das spiel für den besitzer der waffen (mit denen man sich ja in unbegrenzter anzahl einbunkern kann) zu einfach und für die gegner zu schwer. ich mag einbunkern, dabei kann man immer so kreativ werden *gg*. mal eine reihe von diesen, dahinter noch eine von diesen türmen... *g*. um mehr taktik reinzubringen, sollte man vielleicht eine sache einbauen, um die maximale anzahl der bunker und türme zu begrenzen.

ich bin eigentlich ein großer fan von thandor (deutsch, vielleicht schon mal gehört). das konzept, die idee und das gameplay finde ich ziemlich genial (aber warzone ist besser *schleim* (wirklich)). leider ist das spiel (thandor) sau-mäßig programmiert. zu viele bugs nehmen den ganzen spielspaß. im multiplayermodus ist das spiel leider auch unspielbar, weil das spiel irgendwann nicht mehr unterscheiden kann, welche einheiten welchem spieler gehören und somit gehören manche einheiten zwei spielern und sie wundern sich, warum seine einheiten ständig abhauen oder auf eigene gebäude schießen. außerdem sind die spiele irgendwann nicht mehr syncron und man spielt nurnoch gegen den computer anstatt gegen den freund. schade schade sschade, so ein gutes spiel, aber so viele fehler. so schlimm ist warzone zum glück nicht.

aber viele downloads von der www.warzone2100.de-seite funktionieren leider nicht oder lassen sich garnicht runterladen. der wz-patch 1.11 lässt sich bei mir leider unter xp nicht installieren. "... 32bit problem"

falls ich euch mitarbeitern von wz2100 oder/und wz2120 noch irgendwie behilflich sein kann (z.b. ideen - ich liebe moderne strategiespiele), lasst es mich wissen. ;-) ich mach auch gerne mal beta-tester oder so (programmiere übrigens selbst gerne ein bisschen, kann aber leider bis jetzt nur d-base, hab damit aber auch schon ganz nette spiele hinbekommen (ascizeichenanzeige und ohne maus). grafisch total alt, aber spielerisch sehr innovativ, würde ich sagen. erfinde auch gerne selbst spiele.

liebe grüße
andreas.

krandi

  • Gast
hab noch was vergessen
« Antwort #4 am: 2004-08-08, 19:42:55 »
zuerst: das obendrüber war ich, hab leider betreff und nick-name vergessen.

zweitens: mir ist grade eingefallen, dass ich eventuell den xp-antispy-patch oder wie das heißt drauf habe. also das, wo einige windows-datentransfers unterbunden werden.

drittens: wäre nicht schlecht, wenn ihr wz2120, wenn irgendwie möglich, eine neue 3D-engine verpassen könntet. andererseits bin ich froh, dass wz2100 mit auflösung 1024 bei mir nicht ruckelt. tut es manchmal trotzdem, wenn die karte voller objekte ist. aber das ist wohl normal. die einheitenbegrenzung auf 100 einheiten pro spieler finde ich auch sinnvoll und gut. aber vielleicht könnte man ja ein auswahlmenü machen, wo man die begrenzung aussuchen kann. zb. max. 50, 100, 200, 500 oder unbegrenzte einheiten pro spieler.

hab mir nämlich extra ein neues notebook gekauft (ebay), damit ich 3D-strategiespiele endlich ruckelfrei spielen kann. :-)

Offline Botti

  • Held
  • *
  • Beiträge: 586
    • CondorRO
kein netzwerkspiel startbar
« Antwort #5 am: 2004-08-09, 00:22:14 »
Es wäre möglich, dass es ein Fehler ist, den ich mal hatte:
-> Kampagne starten -> im Spiel dann zum Hauptmenü zurückkehren
-> Mehrspieler -> Glück versuchen! :D

Also den Fehler hab ich bei mir immer so behoben, allerdings kam da auch
immer nen CD-Fehler, obwohl ich original CD's hab. :?

Also leider können wir keine neue 3D-Engine einbauen, dazu bräuchten
wir den WarZon2100 Quellcode :cry:

Aber du kannst ja (da dein WarZone2100 nicht ruckelt) die Auflösung auf
1280x1024 stellen, so hab ich es nämlich bei mir :wink:
-> Rechtsklick auf WarZone2100-Symbol -> Eigenschaften -> bei Ziel dann
einfach "[Pfad]\Warzone.exe" -d3d -1280 eingeben!

Und immer her mit den Ideen :wink:

Gruß
BotmanGT

(Thanks to DarkStrider!)

CondorRO Patch Client: site / topic
CondorRO Website: here.



krandi

  • Gast
alles nicht so einfach
« Antwort #6 am: 2004-08-09, 11:10:37 »
tja. den trick mit dem feldzug und dann multiplayer hab ich schon erfolglos probiert. funktioniert bei mir leider nicht. es ist ja nicht so, dass multiplayer von vornerein deaktiviert (dunkel) ist. sondern ich komme bis ins verbindungsauswahl-menü. nur gehts dann eben nicht weiter, leider. naja, wie gesagt, viellleicht gehts erstmal mit dem wz-starter.

auflösung hab ich auch schon ausprobiert (danke nochmal für den tipp, hab ihn schon dankbar auf eurer hompage gelesen ;-) ). leider bekommt mein notebook keine höhere auflösung als 1024 hin. wenn ichs trotzdem mache, ist der spielbildschirm größer als der notebookbildschirm und ich muss schon innerhalb des aktuellen bildschirms scrollen, das ist zu blöd. naja, ist schon ok. man will ja auch noch was von den panzern sehen. wenn die auflösung zu hoch ist, sind sie dann irgendwann zu klein und nurnoch als bunte punkte erkennbar. :-) oder?

zum quellcode. wer hat den denn? wenn ihr einen offiziellen(?) nachfolger rausbringen wollt, oder auch einen inoffiziellen, aber mit diesem namen, dürft ihr dass dann überhaupt, wenn ihr den quelltext nicht bekommt? hm. soll das spiel offiziell als nachfolger rauskommen (für einen gewissen geldbetrag) oder nur inoffiziell für fans zum downloaden?

mal angenommen, ihr dürft einen offiziellen nachfolger rausbringen... könntet ihr dann nicht sozusagen ein komplett neues spiel rausbringen (mit einer ganz neuen grafikengine, anderem quellcode, neuen ideen sowieso, neue KI), was aber den namen warzone 2120 hat und der offizielle nachfolger ist, weil die ganzen guten ideen des vorgängers übernommen wurden, nur neue dazukommen und die grafik und die KI aufgewertet wird?

ich kann mir aber vorstellen, dass nicht die erlaubnis das problem ist, sondern der aufwand und die kosten. mit welcher sprache programmiert ihr eigentlich oder wurde das spiel programmiert?

ideen. naja, die grafikeinstellungen und so kann man natürlich direkt ins hauptmenü einbringen, ist klar. habt ihr bestimmt vorgehabt, oder? vielleicht einen neuen netzwerkmodus, zumindest verbessert, modernisiert, so dass sich die computer problemlos miteinander verbinden und finden, automatisch und ohne probleme, wenn das irgendwie möglich ist. ein funktionierender netzwerkmodus dürfte doch nicht das problem sein, oder? (*leider keinen blassen schimmer habe*)
hm. die soundqualität könnte auch besser sein. geht das auch ohne quellcode? (einfach andere sounds mit gleichen namen verwenden?) müssen nur besser komprimiert sein eigentlich, denke ich. dass sie einfaach besser klingen, nicht gleich verzerrt. oder liegt das an der soundkarte, dass sie nicht so viele krasse sounds gut auf einmal abspielen kann? (c97-chip)

ich geb euch mal meine mail, ist vielleicht besser, vieles hier passt ja nicht mehr zum grundthema. GELÖSCHT
wegen datenschutz/spamschutz könnt ihr sie und diesen absatz hier ja vielleicht wieder hier aus dem forum rauslöschen, wenn ihr sie habt. danke.

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.855
    • https://kreuvf.de/
kein netzwerkspiel startbar
« Antwort #7 am: 2004-08-09, 12:04:52 »
Thread-Drifting ist normal bei uns :D

Warzone2120 wird als nicht-kommerzielles Produkt download-bar sein (für alle!). Vielleicht planen wir später Warzone2120 als CD zu brennen und dann innerhalb Deutschlands zu verschicken. Nur ist es eben dann das Problem, dass nur Pakete versichert sind und die 7€ Versandgebühr haben. Sonst müssten wir beweisen die CD abgeschickt zu haben.. :(

Wir können nur im Rahmen der normalen Modding-Tools arbeiten und entwickeln auch selber weitere Tools (siehe Warzone2100 MapPrinter)., die uns die Arbeit erleichtern/abnehmen oder ggf. automatisieren.

Dadurch, dass viele Mitglieder des Teams abgesprungen sind, verzögert sich der Release-Termin aber.

Neue Menüpunkte kann man soweit ich weiß nicht einbauen. Ich bin mir nicht sicher, ob man das Einheitenlimit verändern kann. Man kann pro Gebäude ein Limit einstellen, dieses müsste man dann nur in den Starteinstellungs-Bildschirm beim Skirmish reinpacken. aiBoost hat bestimmte Regler auch dort reingepackt.
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

krandi

  • Gast
schade
« Antwort #8 am: 2004-08-09, 15:44:58 »
das spielprinzip und insbesondere der forschungsbaum (anzahl und wirkung der forschungen, komplexität) in wz sind einfach unübertrefflich genial. wenn nur auch die grafik und der sound wie zb. bei thandor sein könnten. das fand ich dort wiederum sehr gut.

über die KI in warzone kann man eigentlich kaum meckern. das hauptproblem ist, dass sie sich der computer-gegner immer einbaut, wenn er verteidigungseinrichtungen baut und nicht mehr rauskommt mit seinen ganzen einheiten und die sich dann in der basis anstauen. wäre cool, wenn er richtige starke verteidigungslinien anlegen würde (inkl. haubitzen oder auch ohne) und trotzdem noch so intelligent ist, seine einheiten zu sammeln, wo dazu genug platz ist und er damit schnell aus seiner basis rauskommt. des öfteren scheint er mir auch mit einzelnen einheiten angekleckert zu kommen, anstatt mit größeren, sich mehr lohnenden mengen von einheiten. aber das beruht vielleicht auf diesem genannten problem.

außerdem hab ich mich über die laser-farbe gewundert. ist laser nicht eigentlich rot? :-) vielleicht ist ja plasma grün? *g* naja, grade bei den raketen würde ich mir eine realistischere grafik wünschen. also dass sie auch wie raketen aussehen beim fliegen und auch so klingen beim abschießen und fliegen, wenn das möglich ist. gleich mal die frage: ist es grundsätzlich möglich, sounds im spiel zu ändern (für die programmierer, bzw. mod-profis)?

jedenfalls ein dickes lob an alle mod-freaks, die stunden, tage, wochen, monate und jahrelang daran arbeiten, um den spielern (und sich selbst? *g*) mehr spielspaß zu bringen. und auch, sich stundenlang solche texte wie meine durchlesen, um den fans zu helfen oder ihre wünsche zu berücksichtigen.

grundsätzlich finde ich die physik im spiel aber cool. ist schon lustig, wie die panzer manchmal durch die gegend RUTSCHEN *lach* (meine ich ernst, finde das wirklcih cool/lustig). aber wenn man die waffen- und fahrzeugphysik noch realistischer machen könnte, wäre es einfach genial (sich bewegende ketten, spuren auf dem boden, herausfliegende patronenhülsen, einschlaglöscher, die die landschaft oder gebäude reell verformen ...). naja, vileleicht erscheint ja mal offiziell warzone 2200 oder so *g*, ein komplett neues spiel mit einer komplett neuen grafik, sound und physik, aber dem guten alten spielprinzip.

dass es übrigens wetter in wz gibt, rechne ich ihm sehr hoch an. trotz des alters ist es immer noch eines der wenigen, die das bieten. wäre natürlich noch cooler, wenn das wetter auch irgendwie das spiel beeinflussen würde. zb. sichtverhältnisse oder geschwindigkeit der einheiten, sowohl land-, als auch lufteinheiten.

außerdem fände ich es cool, wenn es riesige karten geben würde, mit viiiiel wasser und vielen kleinen und ein paar großen inseln, wo es neue energievorkommen gibt und wenn es dann SCHIFFE geben würde im spiel. also mit SEESCHLACHTEN. damit die schiffe aber nicht ihren sinn verlieren, dürfte es keine hovercrafts mehr geben. wäre das schlimm? :-) und luft-transporter müssen schnell von flaks abgeschossen werden können, damit man mehr darauf angewiesen ist, mit LANDUNGSSCHIFFEN neue energieresourcen zu erschließen. was haltet ihr davon? wäre eine völlig neuartige spielvariante, vieleicht auch ein ganz neues gameplay? vor allem aber NOCH VIEL MEHR FORSCHUNGEN, von denen wir doch alle nie genug bekommen können, oder? ;-)

ach ja - ich bin pro massenvernichtungswaffen. aber bitte nur mit entsprechender möglichkeit zur abwehr dergleichen. :-)

grüße
krandi.

krandi

  • Gast
noch was ganz wichtiges
« Antwort #9 am: 2004-08-09, 16:35:02 »
mit der win-xp-antispy-version hat das netzwerkproblem wohl auch nichts zu tun, weil es das gleiche problem auch auf win xp pro OHNE xp-antispy gibt.

außerdem bekomme ich leider auch mit dem wz-starter kein multiplayer-game zustande, was sehr sehr schade ist, weil ich heute nacht eigentlich gerne mit einem kollegen auf arbeit das spiel spielen wollte. zwei notebooks und ein crossover-kabel haben wir. die verbindung klappt auch problemlos, und man kommt sogar in den spielauswahlmenü mit dem wz-starter, nur leider wird beim join-spieler kein spiel angezeigt, obwohl eins vom anderen pc gehostet wurde! und ganz sicher auch die gleiche wz-version verwendet wurde. vielleicht liegts aber am wz-starter. der bringt bei jedem start erstmal ne fehlermeldung "error - 9: subscript out of range - error in: CustomAIList_fill". woran kann das liegen?

und noch was: wäre es möglich, den patch 1.11 auch für xp rauszubringen? bis jetzt kommt immer der fehler "keine zulässige 32-bit-anwendung". lässt sich auch im kompatibilitätsmodus nicht starten. würde diese wz-version aber gerne spielen.

noch hinweise zu defekten downloads auf eurer hompage:
- wz-starter (neuste version) lässt sich nicht entpacken.
- auch das wz-editor-update lässt sich nicht entpacken (meckert, dass die zip kaputt ist oder so)
- die übersetzungsversion 1.03.04 (für wz1.10) ließ sich auch nciht entpacken.
- wzStarter 2.0 alpha lässt sich garnicht runterladen, leider.

frage: was ist an version 1.12 eigentlich neu/anders? habt ihr infos dazu (auf der homi stehen ja keine)?

auch die musik in wz finde ich übrigens sehr passend und gut. zumindest dieses athmosphärische, trance-ähnliche zeug. kommt als hintergrund ziemlich gut und stört nicht, sondern macht stimmung.

krandi

  • Gast
noch paar ideen und anregungen
« Antwort #10 am: 2004-08-09, 18:35:01 »
am hinderlichsten für die KI ist eigentlich, dass er immer ein reparaturgebäude in seine basis baut, wohin dann angeschlagene einheiten zurückkehren. dadurch staut sich der verkehr an engen stellen schnell, weil einheiten raus und gleichzeitig rein wollen.

außerdeem wäre die der computergegner stärker, wenn er zuerst die schwächsten gebäude angreifen würde, als die, die am schwersten kaputt gehen.

wenn man per tastendruck zum bildschirm des letzten ereignisses springen könnte, wäre das auch sehr hilfreich.

hilfreich wäre auch, wenn die nette frau im spiel nicht nur ansagen würde, wenn gebäude angegriffen werden würden, sondern auch, wenn einheiten angegriffen werden und auch, wenn gebäude zerstört wurden. geht das?
und dass die frau angriffsmeldungen nicht mehr so oft hintereinander bringt ("gebäude wird angegriffen"...).

außerdem vermisse ich, dass ein pc-gegner einen anderen pc-spieler auch mal komplett auslöscht. sie scheinen nur aufeinander zu schießen, wenn sie sich mal zufällig begegnen, scheinen sich ansonsten nur auf den menschlichen spieler zu konzentrieren.

das bündnissystem finde ich super. vielleicht sollte man aber auswählen können, welche forschungen man miteinander tauschen bzw. dem anderen schenken will.
auch das einheitenlimit von 100 einheiten finde ich genau richtig. nicht zuwenig, um damit was anrichten zu können und nicht zuviel, um alle gegner damit aufeinmal überrennen zu können. wobei das mit 90 von dragons oder supercyborgs auch schon möglich ist.

zum forschungsmenü. wie wärs, wenn man zu jeder im menü angezeigten forschung eine kurze beschreibung bekommen würde, wenn man mit der maus draufzeigt, damit man weiß, was man erforscht? dann würde sich das welt-menü erübrigen.
aber bitte nicht nur so knappe kommentare wie bisher, sondern eine genaue beschreibung, wozu diese waffe gut ist. was sie macht, warum sie so heißt, und gegen was sie am besten ist. vielleicht auch mit vergleich mit der niedrigeren version der waffe oder einer anderen ähnlichen waffe.

und wie wärs mit einem kompletten forschungsbaum? es gibt schon sowas, was sich so nennt, aber das ist meiner meinung nach kein baum. ein baum ist doch, wo man genau die abhängigkeiten der forschungen voneinander sieht. welche forschungen man erforschen muss, um an die ranzukommen, die man haben will. siehe auch bei earth 2150. den baum könnte man vielleicht dorthin machen, wo jetzt die kurzbeschreibungen für erforschte objekte sind.

auch die gebäude-panzerungs-aufwertung finde ich klasse. besonders nützlich natürlich für die mauern und türme.

Offline Botti

  • Held
  • *
  • Beiträge: 586
    • CondorRO
kein netzwerkspiel startbar
« Antwort #11 am: 2004-08-10, 20:53:15 »
Hmmm ... du könntest mal den genauen Inhalt deines TCP/IP-Protokolls
hier reinschreiben -> ich kenn mich sehr gut aus mit Netzwerkeigenschaften
usw.

Du kannst auch noch alle Protokolle und Clienten deiner Netzwerkverbindung
auflisten.
Wäre recht interessant - vielleicht kann ich dir da helfen - kann ja daran
liegen.

Wenn man Verbündet ist wird automatisch jede neue Forschung an den
anderen Spieler gesendet. Du brauchst es nur anklicken, wenn du dich
gerade erst verbündet hast. :wink:

Dann noch zu V1.11 -> ich hab XP bei mir gehts - ich weiß nich warum es
bei dir net geht. Benutz einfach V1.10 -> ist die beste und V1.12 ist Beta
und damit kann man keine gespeicherten Spielstände mehr laden.

Und das mit den Downloads können wir nichts dagegen machen - uns fehlen
einige Dateien, weil die Pumpkin-2 Seite down ist :cry:

Gruß
BotmanGT

(Thanks to DarkStrider!)

CondorRO Patch Client: site / topic
CondorRO Website: here.



Offline speedy

  • Spezialist
  • *
  • Beiträge: 486
    • http://www.wz2100.de
kein netzwerkspiel startbar
« Antwort #12 am: 2004-08-11, 17:39:37 »
PS:

http://www.wz2100.de/downloads/

da gibt's einiges... 1,2 GB an Daten...  :wink:
here AI . . . . . . . . .  Humans
boosted . . . . . . . . . loosing...

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.855
    • https://kreuvf.de/
kein netzwerkspiel startbar
« Antwort #13 am: 2004-08-11, 18:05:56 »
1. Alle von dir genannten Downloads lassen sich perfekt und ohne Fehler herunterladen und entpacken (bis auf Warzone Starter 2.0 Alpha, aber das steht ja auch extra auf Seite, dass der defekt ist).

2. Tastendruck für "Springe zu letztem Ereignis": F12

3. An der KI kann man nicht mehr viel drehen. Speedy hat mit aiBoost eigentlich alles aus den warzone-möglichen KI-Dingen herausgeholt.
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

krandi

  • Gast
kein netzwerkspiel startbar
« Antwort #14 am: 2004-08-11, 21:18:12 »
zum springen: danke, das hab ich gebraucht. :-)

zur KI: ok, aber mit dem aiboost-mod verändern sich doch auch noch andere dinge, oder? ist es nicht so, dass dann einige waffen auch modifiziert sind? fetzt das spiel damit mehr, oder könnte es den spielspaß auch stören? oder verwechsel ich da was? könnt ihr mir mal den link zu dem download geben bitte?

zu downloads, v1.11 usw.: leider geht bei mir vieles nicht. ich weiß auch nicht, warum. bei vielen zips sagt er, diese wären kaputt. also ich finde version 1.11 besser als 1.10. würde sie gerne haben/spielen. schade, dass es nicht geht bei mir.

zur steuerung: könnte man das zoomen des bildschirmes auf das scrollrad der maus legen, oder mit linker und rechter maustaste zugleich (maus dabei hoch- oder runter schieben)? und die zoomgeschwindigkeit erhöhen? vielleicth auch die zoomweite, und den standart so stellen, dass am spielanfang immer am weitmöglichsten WEGgezoomt ist, zur besseren übersicht der karte?

cool wäre auch, wenn man wie bei earth 2150 den einheiten schon bei der herstellung in den fabriken eine nummer zuweisen könnte.

sehr wichtig finde ich, dass zu jedem objekt der preis angezeigt wird, damit man vergleichen kann, was man herstellen oder erfinden oder bauen möchte. könnte man das in den beschreibungstext des objektes beim draufzeigen mit der maus im menü mit einbauen? dazu müsste theoretisch nur die text-wdg überarbeitet werden, oder?

die netzwerk infos schicke ich auch noch, wäre aber gut, wenn mir vorher jemand sagen könnte, wo die ganzen infos am übersichtlichsten stehen, oder was du genau von mir brauchst, botmanGT, weil ich von netzwerken leider keine ahnung habe.

vielen dank und liebe grüße
andreas.