Autor Thema: Warzone 2100 Balancing  (Gelesen 16282 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.855
    • https://kreuvf.de/
Warzone 2100 Balancing
« am: 2007-06-03, 10:38:16 »
Warzone 2100 ist ein sehr komplexes Spiel. Wo sich andere Spiele mit vielleicht 50 verschiedenen Einheiten zufrieden geben, hat man in Warzone dank des riesigen Techtrees hunderte und tausende Möglichkeiten Einheiten zu bauen. Zwar fällt von diesen ein Großteil wegen schlechter Einsatzfähigkeit wieder raus (sowas wie Heavy Cannon + Bug + Wheels), aber dennoch bleiben im Endeffekt weit über hundert durchaus einsetzbare Einheiten.

Neben Einheiten gibt es auch noch verschiedene Gebäude, allen voran Verteidigungseinrichtungen.

Ich glaube, dass Pumpkin Studios es nicht mehr geschafft hat Warzone 2100 gut auszubalancieren. Bestimmte Waffen sind zu bestimmten Zeiten zu stark, andere schon zum frühstmöglichen Punkt ihrer Entwicklung fast nutzlos. Cyborgs sind insgesamt zu schwach, da gerade am Anfang vor allem mit Maschinengewehren und Flammenwerfern gekämpft wird, welche gegen Cyborgs hervorragend sind. Aber auch später, wenn Geschütze und Raketen das Kampfgeschehen beherrschen, sind Cyborgs zweite Wahl.

Es gibt in Warzone einige Beispiele für schlechtes Balancing und mich interessiert jetzt was eurer Meinung nach schlecht ausbalancierte Waffen sind. Falls ihr zu bestimmten Waffen Diskussionen starten wollt, tut das bitte in einem gesonderten Thema, damit unser Board übersichtlich bleibt.
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline Black NEXUS

  • Held
  • *
  • Beiträge: 880
  • Das Web ist die Zukunft
    • German-Furs Network
Re: Warzone 2100 Balancing
« Antwort #1 am: 2007-06-03, 13:51:50 »
Naja, Cyborgs sind wirklich nicht sonderlich gut, vorallen wegen der geingen Def. Es gab von NEWST mal ein paar Verbesserungen, so wie das JumpPack, was hier leider fehlt, und den Sniper, der jede Einheit mit nur einen Schuss ausschalten konnte.
Es gab da glaube ich noch diese Schocker, ka was das für welche waren^^

Ich selber habe ja mal die Howitzen-Cyborgs erstellt und getestet, waren eigentlich richtig gut, nur leider kann ich ja Mods noch nicht einbinden^^

Zurück zum Balancing:

Die Nadelgeschütze auf den kleinen Nexus-Rumpf und Rädern sind, wenn man sie gleich nach der Erforschung einsetzt, in der Masse wirklich fast nicht unterzukriegen, große Panzer sind schnell erledigt, was auf die hohe Schussfolge zurückzuziehen ist.

Die MGs hatten auch mal eine Verbesserung, ist glaube ich im Patch 1.12beta enthalten gewesen, dadurch wurde die Schussfolge und die Durchschlagskraft so ernorm gesteigert, dass sie selbst den Gausskannonen-H-Nexus-Räder Panzer in sehr kurzer Zeit zerstören konnten.

Das schwere Zwillingsgeschütz war auch nicht wirklich sonderlich, nur die doppelte Schussfolge war doch schon nett^^

In meinen Mods war so ziemlich alles ausgereift. Naja, außer die Forschung, da gab es leider immer Probleme :(
Aber hoffe mal, ich kann Mods bald fehlerfrei einbinden ;)
Map-Konverter für alte Maps
Kinderleicht Maps von CD zu GPL konvertieren

Omikronman

  • Gast
Re: Warzone 2100 Balancing
« Antwort #2 am: 2007-06-07, 14:19:50 »
Ich finde die Hellstorm Geschütze viel zu stark. Es lohnt sich fast schon, sich einzubunkern und auf sie zu sparen, denn eine Handvoll davon reicht um in weitem Umkreis alles ganz schnell zu zerlegen.

Gauss Kanone und Sourge Missle sind in größter Ausnbaustufe praktisch identisch, sowohl in Reichweite wie Zerstörungskraft. Ich müßte mal ausrechnen, was schneller oder billiger zu erforschen ist.

Die Plasma Kanone hat eine so kurze Reichweite und so lange Ladezeit und ist so schwer, daß sie praktisch gar nicht einsetzbar ist. Ist beim Heavy Laser ähnlich.




Offline Gorsi

  • Elite
  • *
  • Beiträge: 208
  • I'm the WZ Boon :D
    • SysProfile
Re: Warzone 2100 Balancing
« Antwort #3 am: 2007-06-26, 20:39:52 »
Das schwere Zwillingsgeschütz war auch nicht wirklich sonderlich, nur die doppelte Schussfolge war doch schon nett^^
da passt was nich, am anfang sind sie sehr praktisch gegen gebäude. da sind sie mehr als nur dppelt so stark als wie das normale MG (selbst wenns verbessert ist)

zu den Cyborgs, in einem punkt sind sie allerdings nicht schlecht, sie sind mti den glecihen waffen recht billig. also wenn man gerade keine energie wirklich parat hat kann man sich davon umso mehr bauen und einen gewissen teil wieder ausgleichen was die panzer besser haben. nützt vieleicht wenn man relativ weit geforscht hat und aber gerade relativ am boden ist. man sollte sie halt bloß dann auch geschickt einsetzen.

Offline Fingolfin

  • Globaler Moderator
  • Spezialist
  • *
  • Beiträge: 470
Re: Warzone 2100 Balancing
« Antwort #4 am: 2007-06-26, 22:00:00 »
naja cyborgs ham schon ihre vorteile
z.b. kann man cyborgs per vtol transportieren was ermöglicht mit mehreren einheiten direkt ins zentrum der gegnerischen base zu kommen.
desweiteren machen panzerbrechende waffen wie z.b. lancer nur 75% schaden. cyborgs sind als flamer daher gut gegen lacer bunker welche
schnell zu problemen werden können.

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.855
    • https://kreuvf.de/
Re: Warzone 2100 Balancing
« Antwort #5 am: 2007-06-27, 11:23:31 »
desweiteren machen panzerbrechende waffen wie z.b. lancer nur 75% schaden. cyborgs sind als flamer daher gut gegen lacer bunker welche
schnell zu problemen werden können.
Kann ich bestätigen ;)
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline Smegma

  • Durchschnitt
  • *
  • Beiträge: 28
Re: Warzone 2100 Balancing
« Antwort #6 am: 2007-07-15, 08:35:01 »
Meiner Meinung nach müsste der MG-Turm billiger sein, als der Bunker, da er genauso stark ist, aber leichter zerstört werden kann.

Und wenn man alles auf Kanonenforschung setzt und nur Fahrzeuge mit schweren Kanonen baut, hat der andere doch gar keine Chance mehr, wenn er in eine andere Richtung geforscht hat.

Das müsste auch irgendwie ausbalanciert werden.

Offline Fingolfin

  • Globaler Moderator
  • Spezialist
  • *
  • Beiträge: 470
Re: Warzone 2100 Balancing
« Antwort #7 am: 2007-07-16, 20:52:15 »
naja lancer sind meiner meinung nach wesentlich besser

Offline Gorsi

  • Elite
  • *
  • Beiträge: 208
  • I'm the WZ Boon :D
    • SysProfile
Re: Warzone 2100 Balancing
« Antwort #8 am: 2007-07-24, 21:25:35 »
Meiner Meinung nach müsste der MG-Turm billiger sein, als der Bunker, da er genauso stark ist, aber leichter zerstört werden kann.

Und wenn man alles auf Kanonenforschung setzt und nur Fahrzeuge mit schweren Kanonen baut, hat der andere doch gar keine Chance mehr, wenn er in eine andere Richtung geforscht hat.

Das müsste auch irgendwie ausbalanciert werden.
in WZ gibt es mehr als genug möglichkeiten dem auszuweichen. ein beispiel sind raketenwerfer... die kommen sau weit, werden mit der zeit sehr genau und so hast schonmal dem seine deff zerhaun die vllt mit Kanonen ausgestattet sind. und die rollenden gefährten bekommste dann zur not mit VTOL weg oderbaust halt sehr viel billigkram der ruhig mal in dei brüche gehen kann aber seine teuren einheiten gut ankratzt sodass er am ende bei vielen einheiten mehr geld lässt.

Offline Fingolfin

  • Globaler Moderator
  • Spezialist
  • *
  • Beiträge: 470
Re: Warzone 2100 Balancing
« Antwort #9 am: 2007-07-24, 23:48:08 »
was den mg turm/bunker betrifft+
Türme schießen über wälle bunker nicht
daher bunker immer vor die eigenen wällre bauen
außerdem sind türme nich anfällig gegen bunkerbuster (500% dmg gegen Bunker)

Zu den Forschungsrichtungen
der Raketen Tech Tree is in der tat der beste
Ein Paar Python Tracks Lancer einheiten mit nem Commander bombt so ziemlich alles weg
Kreuvf baut zuzeit ein Mod was die unterschiede ausgleicht

Offline Smegma

  • Durchschnitt
  • *
  • Beiträge: 28
Re: Warzone 2100 Balancing
« Antwort #10 am: 2007-07-25, 20:48:42 »
was den mg turm/bunker betrifft+
Türme schießen über wälle bunker nicht
daher bunker immer vor die eigenen wällre bauen
außerdem sind türme nich anfällig gegen bunkerbuster (500% dmg gegen Bunker)

Zu den Forschungsrichtungen
der Raketen Tech Tree is in der tat der beste
Ein Paar Python Tracks Lancer einheiten mit nem Commander bombt so ziemlich alles weg
Kreuvf baut zuzeit ein Mod was die unterschiede ausgleicht

seh ich nicht so, denn die sind extrem lahm beim nachladen, auch im voll ausgebauten zustand.
In der Zeit haben meine Kanonen schon mindestens zwei Fahrzeuge zerballert, während die Lancer noch nachladen...

Kanonen sind schnell, stark, sehr genau und haben ne fette Panzerung.

Offline Fingolfin

  • Globaler Moderator
  • Spezialist
  • *
  • Beiträge: 470
Re: Warzone 2100 Balancing
« Antwort #11 am: 2007-07-25, 22:57:36 »
Heavy Cannon: Range:1024 ROF:12 Accuracy:50% DMG:133
Lancer:           Range:1152 ROF:10 Accuracy:60% DMG:150
dazu kommt das lancer in salven schiesst und wesentlich leichter ist.
durch die höhere reichweite sind die ersten cannon panzer schon futsch bevor sie überhaupt anfangen zu schiessen...

Offline Smegma

  • Durchschnitt
  • *
  • Beiträge: 28
Re: Warzone 2100 Balancing
« Antwort #12 am: 2007-07-26, 11:18:00 »
Heavy Cannon: Range:1024 ROF:12 Accuracy:50% DMG:133
Lancer:           Range:1152 ROF:10 Accuracy:60% DMG:150
dazu kommt das lancer in salven schiesst und wesentlich leichter ist.
durch die höhere reichweite sind die ersten cannon panzer schon futsch bevor sie überhaupt anfangen zu schiessen...

wenn sie treffen.... denn die hälfte schießt daneben. und eh die vollständig erforscht sind, komme ich schon mit voll ausgebauten und megafett gepanzerten Kanonen an...

Offline Fingolfin

  • Globaler Moderator
  • Spezialist
  • *
  • Beiträge: 470
Re: Warzone 2100 Balancing
« Antwort #13 am: 2007-07-26, 11:39:31 »
lancer kriegt man relativ schnell enginnering, fuel injection engine mk1, minipod, he mini rokets mk2
für die heavy cannon braucht man:engineering, fuel injection engine mk1 power module, machinegun, hardned mg bullets,machinegun tower, cyborg factory, factory module, cobra, sensor turret, sensor tower, command relay outpost, research module, composite alloys mk2, bug, python,light cannon,
heat cannon shells mk3, medium cannon

beide daten stammen aus dem tech tree: http://files.warzone2100.de/help/WZ_Tech_Tree.zip
« Letzte Änderung: 2007-07-26, 12:16:20 von Fingolfin »

Offline Smegma

  • Durchschnitt
  • *
  • Beiträge: 28
Re: Warzone 2100 Balancing
« Antwort #14 am: 2007-08-02, 20:37:40 »
Was ist dann das für ne Tabelle?
  name             | hp    |  damage | radius | IAS|weight| min |max  |   energy
                      |bonus|              |          |      |         | hit  |hit    |    cost
-------------------------------------------------------------------------
machine gun      |99     |   10       |768     |100 | 80     |10%|25%| 80
twin machin gun |105    |   14       |695     |200 |170    |12%|30%|100
heavy mach gun |86     |   54       |622     |70  |260    |9%  |22%|120
assault gun       |76     |   15       |835     |200 | 220   |7%  |17%|140
twin assault gun |153   |   18       |672     |400 | 340   |16%|40%|300
pulse laser        | 102     |   20       |748    |150 |230    |14%|35%|280

laser flashlight   |45     |    10        |1536   |60  |130    |30%|56%|160
heavy laser       |45     |    18        |1440   |34  |250    |27%|50%|200
needle gun        |37     |    16        |2304   |12  |180    |35%|65%|170
rail gun             |30     |    24       |2112  |7    |260    |40%|75%|220
Gauss cannon    |37      |    40      |1920   |20  |320    |30%|56%|320
Rippler rockets   |48     |   4x65     |2688  | 5   |250     |5% |15%|170
archangel missile|40     |   8x70     |2112   |2    |340    |5% |15%|240

this turrets dial 150% damage to cyborgs, 50% to viecles,100% to soft,75% medium,50% hard

  name             | hp    |  damage | radius | IAS|weight| min |max  |   energy
                      |bonus|              |          |      |         | hit  |hit    |    cost
light cannon      |99     |    42        |768    |10 | 80     |24%|60%   | 45
cannon             |105   |    210      |695    |7   |170    |22%|55%   |100
heavy cannon    |87    |    229       |622    |7  |260    |20%|50%   | 100
HPV                 |99     |    50        |806    |7  |110     |22%|55%   |140
assault cannon  |76     |    253       |641   |10 |230    |15%|37%    |240
t assault cannon|152   |    253       |595   |20 |350    |13%|32%    |240

mini-pod           |45     |    17        |2496  |25 |100    |20%|38%    |160
lancer              |39     |  2x16       |2304  |6   |110    |35%|65%    |170
tank killer          |45     |  2x37       |2112  |3   |220    |30%|56%    |240
scourge            |40     |  2x94       |1920  |1   |350    |27%|41%    |350
mini rockets arty|48     |   4x65     |2688  | 5   |250     |5% |15%    |170
angel missile      |40     |   8x70     |2112   |2    |340    |5% |15%    |240

this turrets dial 50% damage to cyborgs, 150% to viecles,100% to soft,75% medium,50% hard

  name              | hp    |  damage | radius | IAS|weight| min |max  |   energy
                       |bonus|              |          |      |         | hit  |hit    |    cost
bunker buster     |48     |    14      |1920   |10  |80      |50%  |94%   |120
mortar              |48     |     16      |3072   |10  |110    |45%  |56%  |170
bombard mortar  |48     |     24      |2880   |8   |180    |40%  |50%   |240
mortar pepperpot|32     |    16       |2688   |30 |230    |25%  |31%   |310
howitzer            |36     |     16      |2496   |10  |110    |50%  |62%  |170
bombard howtzer|36     |     24      |3072   |8   |180    |40%  |50%   |240
howitz pepperpot|32     |    16       |3456   |30 |230    |25%  |31%   |310
this turrets dial 50% damage to cyborgs, 50% to viecles,200% to soft,150% medium,100% hard