Autor Thema: Downloadbereich: Auswirkungen des Passwortschutzes und zwei neue Mirrors  (Gelesen 4076 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.856
    • https://kreuvf.de/
Aufgrund des hohen Trafficverbrauchs im Downloadbereich von Warzone2100.de sah ich mich dazu genötigt den Downloadbereich mit einem mehrmals pro Woche wechselnden Passwort zu versehen. Es hat sich dabei gezeigt, dass es sich wohl nicht um eine gezielte "Attacke" auf unsere Seite gehandelt hat, ich vermute, dass es sich um einen Bot handelt, der das Netz nach frei verfügbaren, großen Downloads absucht und dann mit seinem Botnetz anfängt herunterzuladen.

Ein negativer Nebeneffekt des Passwortschutzes ist natürlich auch, dass die Downloads nicht mehr von Suchmaschinen indiziert werden können und Besucher, die "nur mal schnell" einen Download wollen, haben halt nicht den Nerv nach dem Passwort zu suchen. Wobei natürlich auch davon ausgegangen werden muss, dass man als Besucher denkt, dass das Passwort nicht auf der Seite steht. Daher sind die Zugriffszahlen - aber das hatte ich ja auch erwartet - unter dem vorherigen Stand gefallen.

Um mir etwas Luft zu verschaffen und um der Warzone2100-Community zu helfen, haben sich zwei Mitglieder, thorsten und Praios, bei mir per Mail gemeldet und eigene Ressourcen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an die beiden.

Die Mirrors sind zu erreichen unter http://downloads.shadownode.net/list?pfad=spiele+wz2100 und ftp://biermann.aposso.de/files_warzone2100_de.
« Letzte Änderung: 2007-09-17, 15:35:06 von Kreuvf »
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline Gorsi

  • Elite
  • *
  • Beiträge: 208
  • I'm the WZ Boon :D
    • SysProfile
Da kann man doch einfach nur DANKE sagen an die beiden! :P

Omikronman

  • Gast
So schwer ist es auch jetzt nicht, Warzone zu bekommen. Es gibt Foren, in denen es schwieriger ist. Da gibt es z. B. ein Forum zu dem ebenfalls recht betagten Spiel "Machines". Wer das Spiel bekommen will muß dort erst 20 sinnvolle Beiträge zum Spiel verfasst haben, bevor ihm das Spiel zugänglich gemacht wird. Es dürfte schwierig sein für jemanden, der das Spiel noch nie gespielt hat, erst sinnvolle Fragen dazu zu stellen, um es danach ausprobieren zu dürfen. In sofern ist es hier im WZ Forum wirklich ganz einfach!

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.856
    • https://kreuvf.de/
So schwer ist es auch jetzt nicht, Warzone zu bekommen. Es gibt Foren, in denen es schwieriger ist. Da gibt es z. B. ein Forum zu dem ebenfalls recht betagten Spiel "Machines". Wer das Spiel bekommen will muß dort erst 20 sinnvolle Beiträge zum Spiel verfasst haben, bevor ihm das Spiel zugänglich gemacht wird. Es dürfte schwierig sein für jemanden, der das Spiel noch nie gespielt hat, erst sinnvolle Fragen dazu zu stellen, um es danach ausprobieren zu dürfen. In sofern ist es hier im WZ Forum wirklich ganz einfach!
Ich bin halt so ein "Accessibility"-Fan und will alles so einfach wie möglich zugänglich machen ^^ Ich finde es daher sehr schade, dass die Angriffe zumindest mal für den Downloadbereich herbe Einschnitte bedeuten - auch wenn der Downloadbereich vorher schon in einem meiner Meinung nach renovierungsbedürftigen Zustand war.
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline Black NEXUS

  • Held
  • *
  • Beiträge: 880
  • Das Web ist die Zukunft
    • German-Furs Network
Naja, wie du sagtest, "so einfach wie möglich" :P

Es ist so einfach aufgebaut, dass jeder sofort das findet, was er sucht.

Mit dem damaligen Download-Archiv, wäre das nicht passiert, der Grund sind die Sessions.
Map-Konverter für alte Maps
Kinderleicht Maps von CD zu GPL konvertieren