Autor Thema: Warzone 2100 GPL 2.1 Beta 1 veröffentlicht  (Gelesen 43486 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ray@Cool

  • Anfänger
  • Beiträge: 2
Re: Warzone 2100 GPL 2.1 Beta 1 veröffentlicht
« Antwort #45 am: 2008-02-22, 19:35:00 »
ich habe die alte version deinstaliert und es noch mal probiert kein text im hautmenü

Offline MLorenc

  • Geübter
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Warzone 2100 GPL 2.1 Beta 1 veröffentlicht
« Antwort #46 am: 2008-02-22, 22:23:18 »
Sprachdateien für verschiedene Sprachen (sogar Latein xD) werden mitgeliefert und auch installiert. Man muss "nur" vorher eine Umgebungsvariable für die entsprechende Sprache setzen. Habe folgendes aufgeschnappt, ob es funzt, weiß ich allerdings nicht:
"Arbeitsplatz -> System -> Erweitert -> Umgebungsvariablen" und dort dann LANG auf de setzen, aber alle Angaben ohne Gewähr ;)

Also habe jetzt ein bisschen was da rumgebastelt, aber hat nix geklappt. Warte auf eine genauere Beschreibung.

Offline Black NEXUS

  • Held
  • *
  • Beiträge: 880
  • Das Web ist die Zukunft
    • German-Furs Network
Re: Warzone 2100 GPL 2.1 Beta 1 veröffentlicht
« Antwort #47 am: 2008-02-22, 23:58:02 »
Wenn ich Zeit finde, versuche ich mich auch mal am SCR^^
Map-Konverter für alte Maps
Kinderleicht Maps von CD zu GPL konvertieren

Offline Freuschlumpf

  • Geübter
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Warzone 2100 GPL 2.1 Beta 1 veröffentlicht
« Antwort #48 am: 2008-02-23, 11:49:14 »
Hallo,
technisch funktioniert bei mir die neue Warzone Version auf 3 Systemen ohne Probleme. Somit konnte ich die 2.1 ausführlich testen. Ich hab mich ja schon sehr auf die vielen neuen Features gefreut. Irgendwie hab ich davon nicht all zu viel mitbekommen. Die 2 Waffen auf den Panzern sind auf den ersten Eindruck schon genial, leider verbaut die Gegner KI diese nicht. Somit habe ich permanent eine Übermacht, selbst wenn der Computer auf schwer eingestellt wird.
 Wieso verhaken sich die Baufahrzeuge jetzt an kleinen Ecken oder sie "kreiseln" nun nach dem Baubefehl sinnlos und machen demnach nichts mehr. Hier hilft oft nur das Baufahrzeug weiter fahren zu lassen und den Befehl neu zu vergeben. Insgesamt ist die Wegfindung der Einheiten schlechter geworden. Leider funktionieren mit der neuen Version die zusätzlich eingebunden Karten nicht mehr - schade!
 Sehr gut ist die neue Funktion gelungen, bei der ich nun Teams (auch Computer untereinander) vor dem Spielbeginn festlegen kann. Toll auch die Abschlussstatistik.
 Wie ich das sehe, sollte bis zur finalen Version noch eine Menge verbessert werden. Vielleicht gibt es dann auch die zwei Waffen auf einem Turm wie angekündigt. Das sollte der Computer dann aber auch benutzen.
FAZIT: Da die KI nun irgendwie schlechter geworden ist als in der Vorgängerversion macht es insgesamt weniger Spass. Warten wir mal die endgültige Version ab.

Omikronman

  • Gast
Re: Warzone 2100 GPL 2.1 Beta 1 veröffentlicht
« Antwort #49 am: 2008-02-23, 12:12:36 »
Also meine Erfahrungen mit der neuen KI sind sehr unterschiedlich. Im ersten Skirmish Spiel dachte ich noch: "Och, die Gegner sind aber schwach geworden", im nächsten Spiel macht die KI was ganz anderes und jetzt eben hat sie mich regelrecht überrollt. Leider endet die Entwicklung des AIvolution Gegners bisher beim gelben medium Body, größere Fahrzeuge erfindet er noch nicht und VtOL´s auch nicht. Die Mac-Version hat noch schwarze Bodentexturen und wie man dort AIvolution aktiviert, weiß ich auch noch nicht.

Offline Fingolfin

  • Globaler Moderator
  • Spezialist
  • *
  • Beiträge: 470
Re: Warzone 2100 GPL 2.1 Beta 1 veröffentlicht
« Antwort #50 am: 2008-02-23, 12:41:47 »
also einen rückgang der ki kann ich jetzt nicht feststellen, bei mir is die eher noch besser geworden

Offline MLorenc

  • Geübter
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Warzone 2100 GPL 2.1 Beta 1 veröffentlicht
« Antwort #51 am: 2008-02-23, 12:59:38 »
Also meine Erfahrungen mit der neuen KI sind sehr unterschiedlich. Im ersten Skirmish Spiel dachte ich noch: "Och, die Gegner sind aber schwach geworden", im nächsten Spiel macht die KI was ganz anderes und jetzt eben hat sie mich regelrecht überrollt. Leider endet die Entwicklung des AIvolution Gegners bisher beim gelben medium Body, größere Fahrzeuge erfindet er noch nicht und VtOL´s auch nicht. Die Mac-Version hat noch schwarze Bodentexturen und wie man dort AIvolution aktiviert, weiß ich auch noch nicht.

Was die VTOL's angeht, da muss ich dir widersprechen. Ich hatte ein paar Skirmish-Matches gestartet und wenn das Spiel auch was länger gedauert hat, dann kommt die KI auch mit VTOL's.

Omikronman

  • Gast
Re: Warzone 2100 GPL 2.1 Beta 1 veröffentlicht
« Antwort #52 am: 2008-02-23, 13:51:08 »
Ja, die KI kommt mit VTOL´s - aber nicht der AI-Gegner mit AIVolution!

Offline Black NEXUS

  • Held
  • *
  • Beiträge: 880
  • Das Web ist die Zukunft
    • German-Furs Network
Re: Warzone 2100 GPL 2.1 Beta 1 veröffentlicht
« Antwort #53 am: 2008-02-23, 15:30:33 »
Das kommt jetzt bestimmt darauf an, welche Version ihr benutzt, die 2.1 Beta, oder die RC1. Selber muss ich das auch mal testen, wenn es gehen würde^^ Evt. aufm Laptop.
Map-Konverter für alte Maps
Kinderleicht Maps von CD zu GPL konvertieren

Offline p33k

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Warzone 2100 GPL 2.1 Beta 1 veröffentlicht
« Antwort #54 am: 2008-02-23, 17:14:36 »
Wieso verhaken sich die Baufahrzeuge jetzt an kleinen Ecken oder sie "kreiseln" nun nach dem Baubefehl sinnlos und machen demnach nichts mehr. Hier hilft oft nur das Baufahrzeug weiter fahren zu lassen und den Befehl neu zu vergeben. Insgesamt ist die Wegfindung der Einheiten schlechter geworden.
...
FAZIT: Da die KI nun irgendwie schlechter geworden ist als in der Vorgängerversion macht es insgesamt weniger Spass. Warten wir mal die endgültige Version ab.

Genau die Erfahrung habe ich auch gemacht. Speziell auf Little Egypt ist mir das mit den Baufahrzeugen aufgefallen. Die bleiben an vielen Ecken hängen, also mal eben einfach losschicken und vergessen ist nicht, die kommen manchmal nicht am Ziel an.
Ich habe ausserdem mal im Skirmish mit Bündniss mich einfach "eingeigelt" und meinen Computer Partner beobachtet. Kurz vor der Feindbase hat er dann nur sinnlos Einheiten auf einem Haufen versammelt. Einer der Gegner (alle stärkste Stufe) hat nur Lancer VOTLs in seiner Base gesammelt. Ich habe mir mal den Spass gemacht zu zählen... über 150 Stück. Losgeflogen ist keiner von denen, nur bei einem Angriff wurden die mal kurz aufgescheucht.
Die KI IST schwächer, das ist mal klar. Einfach die eigene Basis mit ein paar Hardpoints zumachen, genügend Luftabwehr aufstellen und Kaffee tringen gehen. Die Basis ist danach sicher noch da. Der Computer hat mit seinen VOTLs nichts anderes gemacht als immer nur meine Factory zu attackieren und immer nur mit Lancer. Ist alles sehr voraussehbar.
Canon Fortress etc. baut der Computer scheinbar gar nicht mehr und auch ansonsten ist seine Basis was das Zentrum betrifft schlechter verteidigt als früher. Dadurch hat man leichtes Spiel mit direkt im Zentrum abgesetzen Cyborg Einheiten (Super Flash Gunner etc.).
Die Luftabwehr wiederum funktioniert bei der KI ganz gut... zumindest was ich bislang so gesehen habe. Die wird meist nach dem ersten Luftangriff richtig ausgebaut. Ausserdem finde ich gut das der Computer viele Cyborgs benutzt was das Errichten von Gebäuden und das Reparieren betrifft. Somit ist er in der Lage seine Gebäude schnell wieder aufzubauen nach einem Angriff.

Das sind erstmal nur die ersten Eindrücke der Beta. Abstürze z.B. hatte ich überhaupt nicht, allerdings wird der Sound im Laufe des Spiels nachher zu 80 % "verschluckt". Scheint fast so als käme die Sound-Engine nicht mehr mit großem Schlachtengetümmel zurecht und verabschiedet sich dann somit relativ zu Beginn des Spiels schon.
Die Balance Änderung empfinde ich als positiv. Ich hätte mir allerdings eine Erweiterung gewünscht was das Erforschen betrifft. Hier dauert es einfach nachwievor zu lange bis man selbst bzw. auch der Gegner die besseren Waffen/Cyborgs und dickeren Bodys erhält. Das ist aber nur eine persönliche Meinung.

Alles in allem hat die Beta trotzdem dazu geführt das ich nun wieder mehr Freizeit mit Warzone2100 verbringe :) Also auf jeden Fall Danke an die Entwickler.

Omikronman

  • Gast
Re: Warzone 2100 GPL 2.1 Beta 1 veröffentlicht
« Antwort #55 am: 2008-02-23, 17:37:27 »
Habe heute Morgen die 2.1 Beta 1 für Win gespielt mit einer 8 Spieler Karte, 1 Gegner hatte die AIvolution. Es dauerte nicht lange, da kamen die Gegner mit heftigen VTOL Attacken und haben bei mir alles niedergebombt. Und die waren bloß auf mittlerer Schwierigkeitsstufe. Die Luftabwehr hatte ich gerade erst erfinden können, aber die half mir auch nicht mehr.

Offline Hellstorm

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Warzone 2100 GPL 2.1 Beta 1 veröffentlicht
« Antwort #56 am: 2008-02-23, 22:52:59 »
kann jemand mal ein bild von einem multiturret reinsetzten ich hatte noch keines und wollte mal wissen wie das geht.
die fahrzeuge sind aber echt cool^^

Offline SOnsalt

  • Geübter
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Warzone 2100 GPL 2.1 Beta 1 veröffentlicht
« Antwort #57 am: 2008-02-25, 16:41:00 »
Die Beta scheint einige Bugs zu haben.

Vorallem ist mir aufgefallen, dass man die Forschungsgebäude nicht mehr reduzieren kann. Der Schieberegler scheint keinen Effekt zu haben.

Ausserdem wollte ich fragen wie ich einen Mod zum laufen bringen kann?

Hab die functions.txt angepasst, um die Erforschungsgeschwindigkeit zu reduzieren, will aber nicht die WZ dateien verändern.


Omikronman

  • Gast
Re: Warzone 2100 GPL 2.1 Beta 1 veröffentlicht
« Antwort #58 am: 2008-02-25, 18:48:47 »
Vielleicht sehe ich das etwas zu verkrampft, aber wäre es nicht schön, wenn das, was funktionieren sollte, das überhaupt erst einmal täte, bevor wir drüber nachdenken, ob wir mit MOD´s die Funktionsweise noch wieder verändern? Vielleicht wäre es sinnvoll, die Modderei aufzuschieben, bis WZ in einer halbwegs fertigen, stabilen Version vorliegt? Oder wie seht ihr das?

Offline SOnsalt

  • Geübter
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Warzone 2100 GPL 2.1 Beta 1 veröffentlicht
« Antwort #59 am: 2008-02-25, 19:46:39 »
Natürlich hast du volkommen recht, es handelt sich hierbei auch nur um private änderungen, um ein Händchen für die Dateien zu bekommen, um nicht später alles auf einmal machen zu müssen.


Kann mir jemand bestätigen, ob die Restriktionen der Forschungsgebäude noch möglich sind, oder ob dies ein Bug ist ?