Autor Thema: Warzone 2100 2.1 Beta 4 - Bericht  (Gelesen 3684 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Black NEXUS

  • Held
  • *
  • Beiträge: 880
  • Das Web ist die Zukunft
    • German-Furs Network
Warzone 2100 2.1 Beta 4 - Bericht
« am: 2008-07-21, 03:06:52 »
Also ich habe jetzt mal eine Stunde einige Sachen ausprobiert und getestet, mit ist dabei einiges aufgefallen, darunter gute und schlechte Sachen.

Grafik:
Die Grafik ist besser gewurden, die Schatten vorallem. Man kann jetzt in den Optionen die Texturgrößen anpassen, was auch ne nette Funktion ist. Leider sind die Videos noch nicht verfügbar, aber was nicht ist, kann noch werden.

Sound:
In Sachen Sound ist auf jeden Fall anders, dass die Hintergrundmusik hinzugekommen ist, welche zwar in manchen Stellen im Menü unterbricht und neu startet, was aber halb so wild ist.
Dass die Geräuche der Bohrtürme leiser sind, ist auch super.
Alle Spachsounds sind noch in englich, hoffe mal, dass man das auch noch ändert, ist vorallem im Tourtorial blöde.
Nebenbei wird einiges nicht abgespielt, im MP z.B. bei mehreren Spielern, werden z.B. Forschungs- bzw. Produktionsabschlüsse nicht immer abgespielt, kann auch an der Rechenleistung liegen.

Performance:
In Sachen Performance würde ich sagen, dass die Mindestanforderungen von damals definitiv nicht mehr stimmen, ich habe in Mehrspielerpartien mit 8 Usern schon nach wenigen Minuten Spielzeit immer mehr zunehmende Ruckler, die auch länger werden, was aber auch an der Rechenleistung liegen kann. Ansonsten läuft alles flüssig und vorallem stabil.

KI:
Zu der KI im Einzelspieler Modus kann ich jedenfalls für die ersten 2 Missionen sagen: Überholungsbadarf! Die Einheiten stehen einfach in der Gegend herum, fahren nicht mal weg, wenn sie unter Beschuss stehen, manche feuern nicht einmal zurück! Nur wenige bewegen sich!
Im Mehrspieler Modus sieht das ganz anders aus, da denkt man, dass die KI unendlich Energie hat, die bauen Einheiten und Gebäude in einer Zeit, wo man evt. mal 5 Panzer hat. Jedenfalls sind diese nicht gerade einfach zu schlagen, wenn überhaupt.

Gefundene Bugs:
Da auch dies eine Beta ist, war ja damit zu rechnen, dass es noch Bugs gibt. Ich habe auch was gefunden.
Wenn man im Geplänkel Modus eine Map aussucht und ins Gebäudelimit Menü geht, gibt es eine Fehlermeldung und das Spiel stürtzt ab.
Ich weis nicht, ob man das einen Fehler nennen kann, da ja gesagt wurde, dass noch nicht alles komplett übersetzt wurden ist, aber z.B. in der Einheitenanzeige wird statt Schaden, Damage angezeigt, das Kommandermenü heißt Commandermenü, wobei sich da streiten lässt^^
Außerdem finde ich die Cyborgs jetzt etwas zu gut gepanzert, man kann denen ja fast nix mehr mit den MGs an haben, was sonst immer ne gute Abwehrmöglichkeit war, die werden ja somit total nutzlos :(

Gesamturteil:
Es hat sich viel getan, alleine die Veränderungen im Multiplayer Bereich sind bemerkenswert und gefallen mir, u.a. der neue Modus "Feste Teams", die dauerhafte Sichtbarkeit verbündeter Spieler untereinander und automatische Weitergabe von Forschungen. Mal erlich, dass hat doch sonst immer genervt^^
An sonsten gute Arbeit, auch wenn einiges nicht ganz perfekt ist, aber es ist ja schließlich eine Beta.

Ich werde auf jeden Fall weiter testen und versuche mal mein MapPack upzudaten ;)
Map-Konverter für alte Maps
Kinderleicht Maps von CD zu GPL konvertieren

Omikronman

  • Gast
Re: Warzone 2100 2.1 Beta 4 - Bericht
« Antwort #1 am: 2008-07-21, 14:22:02 »
Im Skirmish überrennt einen die KI bei mittlerer Stufe nach wenigen Minuten und scheint fähig, in der Zeit, die ich brauche, die wichtigsten Gebäude zu errichten, auch noch 50 Einheiten zu bauen und die ersten Forschungen abzuschließen.


Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.856
    • https://kreuvf.de/
Re: Warzone 2100 2.1 Beta 4 - Bericht
« Antwort #2 am: 2008-07-21, 15:31:24 »
Gefundene Bugs:
Da auch dies eine Beta ist, war ja damit zu rechnen, dass es noch Bugs gibt. Ich habe auch was gefunden.
Wenn man im Geplänkel Modus eine Map aussucht und ins Gebäudelimit Menü geht, gibt es eine Fehlermeldung und das Spiel stürtzt ab.
Habe ich gestern bereits als Bugbericht abgeschickt ;)

Ich weis nicht, ob man das einen Fehler nennen kann, da ja gesagt wurde, dass noch nicht alles komplett übersetzt wurden ist, aber z.B. in der Einheitenanzeige wird statt Schaden, Damage angezeigt, das Kommandermenü heißt Commandermenü, wobei sich da streiten lässt^^
Die Übersetzung im Trunk ist die aktuellste und wurden in weiten Teilen von mir übersetzt. Die in 2.1 hinkt hinterher, daher auch einige Probleme. Commandermenü bleibt, weil Commander wenigstens ein richtiges englisches Wort ist, wohingegen Kommander eher nach einer missglückten Eindeutschung aussieht.
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline Black NEXUS

  • Held
  • *
  • Beiträge: 880
  • Das Web ist die Zukunft
    • German-Furs Network
Re: Warzone 2100 2.1 Beta 4 - Bericht
« Antwort #3 am: 2008-07-21, 17:31:12 »
Im Skirmish überrennt einen die KI bei mittlerer Stufe nach wenigen Minuten und scheint fähig, in der Zeit, die ich brauche, die wichtigsten Gebäude zu errichten, auch noch 50 Einheiten zu bauen und die ersten Forschungen abzuschließen.

Ja das habe ich doch gesagt, und im Einzelspieler Modus auf Stufe Schwer ist die total unfähig.

Die Übersetzung im Trunk ist die aktuellste und wurden in weiten Teilen von mir übersetzt. Die in 2.1 hinkt hinterher, daher auch einige Probleme. Commandermenü bleibt, weil Commander wenigstens ein richtiges englisches Wort ist, wohingegen Kommander eher nach einer missglückten Eindeutschung aussieht.

Wie gesagt, darüber lässt sich streiten^^ Wenn es nun mal eine deutsche Übersetzung ist, sollte es auch deutsch sein, auch wenn das englische besser aussieht^^
Map-Konverter für alte Maps
Kinderleicht Maps von CD zu GPL konvertieren

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.856
    • https://kreuvf.de/
Re: Warzone 2100 2.1 Beta 4 - Bericht
« Antwort #4 am: 2008-07-21, 18:33:03 »
Die Übersetzung im Trunk ist die aktuellste und wurden in weiten Teilen von mir übersetzt. Die in 2.1 hinkt hinterher, daher auch einige Probleme. Commandermenü bleibt, weil Commander wenigstens ein richtiges englisches Wort ist, wohingegen Kommander eher nach einer missglückten Eindeutschung aussieht.
Wie gesagt, darüber lässt sich streiten^^ Wenn es nun mal eine deutsche Übersetzung ist, sollte es auch deutsch sein, auch wenn das englische besser aussieht^^
"Kommander" ist nicht deutsch, daher wird wie üblich in Ermangelung eines deutschen Wortes eben das englische Wort benutzt. Wenn, dann müsstest du da sowas wie Kommandeur draus machen, was dann aber wiederum nicht mit den noch kommenden Originalvideos übereinstimmt (da wird durchgehend von Commander gesprochen). Wenn ich mich richtig erinnere, dann war das sogar der Fall, bevor ich mich um die Übersetzung zu kümmern angefangen habe.

Btw, habe das mal ins Commandertreff-Board geschoben, ist schließlich Warzone 2100-bezogen und nicht Warzone2100.de-bezogen.
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.