Autor Thema: Grafikfehler unter d3d  (Gelesen 3407 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ColdFish

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
Grafikfehler unter d3d
« am: 2009-02-02, 00:24:54 »
Hallo WZ2100 (2.1) Community.

Als erstes möchte ich mich gleich einmal entschuldigen wenn dieses Problem bereits in einem anderen Topic behandelt wurde und ich es schlicht und ergreifend übersehen habe. Ausserdem möchte ich darum bitten mir mögliche Rechtschreibfehler zu verzeihen... es ist ja schließlich schon spät... ^^;

Nun aber zu meinem kleinen Problem:
Seit knapp 10 Jahren schafft es WZ2100 immernoch mich hin und wieder zu einer kleinen Runde zu verführen und wieder auf meiner Festplatte zu landen. So auch heute, doch auf die Installation folgte erst einmal Verwunderung:
Wie bereits gesagt spiele ich WZ2100 jetzt fast seit seinem Release, die letzten ~5 Jahre davon mit unveränderter Hardware und nahezu unveränderter Software. Aber heute hatte ich zum allerersten mal Probleme. Grafikprobleme um genau zu sein. Und da mir das Beschreiben von Solchen nicht besonders leicht fällt habe ich einfach einmal einen Screenshot gemacht, denn Bilder sagen ja bekanntlich mehr als Worte:


(thumbnail anklicken für fullsize screenshot)
Die Buttons mit den rotierenden Items (z.B. wie im Bild im Forschungsmenü) werden nur schwarz wenn ich die Maus über sie ziehe, das gleiche gilt für die Menübuttons im Menü unten links (also der Forschungs-, Fahrzeugdesign-, Aufklärungs-, etc.-button).

Systeminfo:
OS: Win XP pro
CPU: Athlon XP 2.8+
Mainboard: Asus A7N8X-E Deluxe
Grafik: Leadtek winfast A6600 GT
Treiber: Forceware v.77.77 (die originalen Leadtek Treiber, da ich mit neueren Forceware Versionen massive Probleme hatte)
DX: 9.0c (build: 4.09.0000.0904)
WZ2100 version: Auf 1.10 gepatchte retail Version.

Dieser Fehler tritt in jeder Auflösung und im d3d und 3dfx modus auf (aber der Software- und 3dfx-Modus stürzen eh nach wenigen Sekunden von selbst ab, der Sofwaremodus jedoch zu meinem Unverständniss). Wie gesagt aber erst seit heute, und ich kann mich nicht daran erinnern DX oder Grafiktreiber seit der letzten WZ installation geändert zu haben.

Ich hoffe mal jemand kennt das Problem und weiss Abhilfe.
Danke schon einmal im Vorraus.

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.856
    • https://kreuvf.de/
Re: Grafikfehler unter d3d
« Antwort #1 am: 2009-02-02, 13:57:18 »
Vielleicht hat ja ein Windows-Update etwas Relevantes verändert? Könnte sicher auch ein Mod dran schuld sein, aber ich gehe mal stark davon aus, dass dies nicht der Fall ist.

Gibt aber schon mal Pluspunkte für eine ausführliche und genaue Problembeschreibung ;)
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline ColdFish

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Grafikfehler unter d3d
« Antwort #2 am: 2009-02-02, 14:54:40 »
Afaik habe ich seit der letzten Installation von WZ auch keine Windows updates mehr gemacht. (Bin sogar immernoch auf SP1...) Mods fallen ebenfalls raus, da ich nie einen Mod installiert hatte.

Was mir aber doch noch eingefallen ist:
Nach der Deinstallation der Sins of a Solar Empire Demo hatte ich kurzzeitig Probleme mit Windows. Um genau zu sein war mein Desktopprofil (Hintergrundbild, Farbeinstellungen der Fenster etc.) gelöscht und ließ sich nur widerwillig wieder herstellen.
Kann also sein, dass dabei irgendwas Schaden genommen hat. Da die Grafikfehler aber nur unter d3d und 3dfx auftreten ging ich bisher davon aus, dass es irgendwie mit DX zu tun haben muss (Im Software-rendermodus treten die ja nicht auf, aber WZ schießt sich aus irgendeinem Grund nach wenigen Sekunden ab).

Naja, wenn noch Jemand Ideen hat dann immer her damit, sonst warte ich wohl bis Ende Februar, denn dann gönne ich mir eh nen neuen Rechner und die Probleme sind hoffentlich geschichte.
Eine Windows Neuinstallation würde den Fehler m.M.n. wohl auch beheben, aber wegen den par Wochen möchte ich mir den ganzen Stress der damit zusammenhängt (Datenbackups usw.) nicht antun.

Edit: Fast vergessen: DX habe ich heute morgen nochmal vorsichtshalber aktualisiert, natürlich ohne Effekt...
« Letzte Änderung: 2009-02-02, 14:57:17 von ColdFish »

Offline Black NEXUS

  • Held
  • *
  • Beiträge: 880
  • Das Web ist die Zukunft
    • German-Furs Network
Re: Grafikfehler unter d3d
« Antwort #3 am: 2009-02-02, 16:29:16 »
Also du nutzt die originale CD-Version, nutzt du auch den Wrzone-Starter, ein Programm, mit denen sich manches ändern lässt, u.a. die Auflösung? Deine ist definitiv groß, evt. liegt es ja an der großen Auflösung?
Map-Konverter für alte Maps
Kinderleicht Maps von CD zu GPL konvertieren

Offline ColdFish

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Grafikfehler unter d3d
« Antwort #4 am: 2009-02-02, 16:37:36 »
Richtig, ich nutze eine gute, alte, original WZ2100 CD Version. Ansonsten nutze ich weder Mods noch andere Tools. Die hohe Auflösung habe ich direkt als Startparameter in die Verknüpfung eingetragen, aber auch in 640x480 und 800x600 (also den original Auflösungen) tritt der gleiche Fehler auf, er ist also von der Auflösung komplett unabhängig.

Offline Jomelo

  • Durchschnitt
  • *
  • Beiträge: 28
Re: Grafikfehler unter d3d
« Antwort #5 am: 2009-02-02, 22:48:53 »
Vielleicht hilfts den Grafiktreiber nochmal neu zu installieren. Hat bei mir wunder bewirkt, wobei ich auch ein anderes Problem hatte.

Offline ColdFish

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Grafikfehler unter d3d
« Antwort #6 am: 2009-02-02, 23:05:00 »
Ohje, ich hoffe mal es lässt sich nicht so einfach beheben, sonst hätte ich mich wohl ein wenig lächerlich gemacht...
Glaubt man's? Ich probier an allem rum ohne auch nur eine Sekunde daran zu denken mal die Grafiktreiber neu aufzusetzen...

Äh, ja, werd ich später mal versuchen, mal sehn ob ich wirklich so doof war wie ich jetzt befürchte...

Edit: Ok, ich hatte zwar vergessen die Grafiktreiber mal neu zu installieren (kennt jemand das Sprichwort "den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen"?) aber daran lag es trotzdem nicht. Treiber neu installiert, Fehler immernoch da.
« Letzte Änderung: 2009-02-02, 23:34:27 von ColdFish »

Offline MaxPower90

  • Crack
  • *
  • Beiträge: 102
Re: Grafikfehler unter d3d
« Antwort #7 am: 2009-02-03, 12:33:06 »
check mal deine "installierrte software liste" ob diese Demo die du installierrt hattest viellicht noch irgendeinen zusatzschrott installiert hat. Ist nämlich schon merkwürdig das von der Demo dein hintergrundbild gelöscht worden ist...

Offline ColdFish

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Grafikfehler unter d3d
« Antwort #8 am: 2009-02-07, 15:17:39 »
Sorry für die Verspätung, aber ich hatte in den letzten Tagen nicht wirklich Zeit mich um die Sache zu kümmern.

Also Windows zeigt mir zumindest keine Überreste der SoasE Demo mehr an. Genau so wenig wie irgendwelche andere Sachen von denen ich nicht 100% weiss woher sie kommen. Meine Vermutung, sollte die Demo wirklich dafür verantwortlich sein, geht eher in die andere Richtung, nämlich das bei der Deinstallation Dateien gelöscht wurden die nicht nur von SoasE verwendet wurden, oder bei der Installation andere shared Dateien verändert wurden. Leider finde ich auch in der Windows Registry nichts auffälliges und bei der Deinstallation hab ich auch keine Meldung bekommen ob ich irgendwelche shared Dateien löschen möchte. Ausserdem irritiert mich immernoch dass nur WZ2100 betroffen zu sein scheint.

Naja, ich glaub ich gebe die Suche nach dem Fehler vorerst einmal auf und lege das Problem zu den Akten. Zumindest so lange bis es auf meinem neuen System, das ich mir in den nächsten Wochen anschaffen werde, auch auftritt (was ich ja für ziemlich unwahrscheinlich halte).

Trotzdem danke nochmal für eure Hilfe.
« Letzte Änderung: 2009-02-07, 15:24:54 von ColdFish »