Autor Thema: Allgemeine Wunschliste für Features oder Änderungen  (Gelesen 16512 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Rellem

  • Durchschnitt
  • *
  • Beiträge: 21
Hallo
Mir sind gestern beim spielen ein paar Verbesserungen durch den Kopf gegangen, die ich hier einfach mal zur Diskussion stellen möchte.

-Forschungsbaum
Aufhängungen/Stellungen/Türme/Bunker sollten nur einmal erforscht werden müssen. Die verschiedenen Waffenaufsätze wären dann automatisch verfügbar, entlastet etwas den Forschungsbaum.

-Türme/Bunker/Stellungen usw
Die müsste man upgraden können. Der Zeitfaktor dafür könnte genau so hoch angesetzt werden wie ein LKW brauch um das Ding zu bauen, erspart das zum Teil sehr lästige abreissen.

-Lasersatellit
Sollte im Gebäudemenü (Multiplayer) ab wählbar sein.
Im Spiel gegen mehrere Cpmpi-Gegner ist es sehr nervig wenn die Einschläge fast im Minuten-Takt runter rauschen.

-VTOLs
Es gibt einen ziemlich nervigen Bug, der bewirkt das die VTOLs bei hohen Gebäuden/Mauern in die "Kippe" gehen und diesen Zustand beibehalten. Das macht Luftangriffe auf einigen Karten fast unmöglich.

-Cheat/Debug Modus MAC OS
Ich würde mir wünschen das der Cheat/Debug Parameter gleich ab "Auslieferung" gesetzt ist, so das im Spiel selber nur noch der entsprechende Code eingegeben werden muss.
Ich habe es mit der Kommandozeile nicht so....

Gruss
Rene


Offline Neosys

  • Spezialist
  • *
  • Beiträge: 358
Re: Allgemeine Wunschliste für Features oder Änderungen
« Antwort #1 am: 2009-10-26, 12:02:03 »
am bessten direkt an die entwicker wenden, wenn ihr serverumzug abgeschlossen ist!
Meine Familie hat so wenig Geld, dass wir sparen mussten um arm zu werden.  8) (Will Smith)

Offline Rellem

  • Durchschnitt
  • *
  • Beiträge: 21
Re: Allgemeine Wunschliste für Features oder Änderungen
« Antwort #2 am: 2009-10-26, 18:06:44 »
Hallo
@ Neosys
Es ist IMHO sinniger die Vorschläge zu sammeln, zu bereinigen und dann als "Gruppen-Antrag" einzubringen.
Mein Englisch reicht dafür leider nicht.
Gruss
Rene

Offline Black NEXUS

  • Held
  • *
  • Beiträge: 880
  • Das Web ist die Zukunft
    • German-Furs Network
Re: Allgemeine Wunschliste für Features oder Änderungen
« Antwort #3 am: 2009-10-26, 19:00:41 »
Eig. konnte man damals das Lasersatelietenkontrollzentrum im Limit-Fenster mit auswählen, wie halt das normale Satelietenkontrollzentrum, warum das entfernt wurde kann ich nicht sagen.

Das mit den Gebäuden ist nicht so mein Ding, lieber sollte man das schon erforschen, ansonsten hat man ja viel schneller gute Gebäude. Ich glaube wir waren uns einig, dass wir dem Rushen einhalt gebieten und das nicht noch weiter ausbauen wollten^^ Außerdem haben manche lieber weniger Gebäude in der Auswahl, dafür nur die, welche man auch braucht.

Mit Gebäude "upgraden" weis ich nicht genau, welche du meinst, soweit ich weis gibt es ja welche, Kraftwerk und Fabrik. Es gibt auch andere, die automatisch ersetzt werden, z.B. Gebäude mit einem Flashlightlaser werden automatisch zum Schweren Laser sobald dieser erforscht wurden ist, andere weis ich jetzt nicht genau. Abreißen hat den Vorteil, man bekommt Energie wieder^^

Den Bug mit den VTOLs gibt es noch? Ich kenne den nur von einigen Maps her, aber den konnte man doch mit einem einfachen Befehlswechsel umgehen. Ich habe bei meinen letzten Gefechten gesehen, dass die Einheiten sich aber selber "lösen" tun, ka wie es bei anderen aussieht, kommt halt auf die Version an.

Ach was könnte man hier noch so alles aufzählen, aber jeder hat seine Vorstellungen und es gibt nur eine Hand voll Entwickler, dabei sollte man nicht aus den Augen verlieren, dass das Spiel nahe am Original bleiben sollte, dazu sollte es noch spielbar, einfach in der Handhabung und vorallem ausbalanciert sein, von Bugfreiheit mal ganz zu schweigen.
Map-Konverter für alte Maps
Kinderleicht Maps von CD zu GPL konvertieren

Offline Rellem

  • Durchschnitt
  • *
  • Beiträge: 21
Re: Allgemeine Wunschliste für Features oder Änderungen
« Antwort #4 am: 2009-10-28, 15:20:52 »
Hallo

Zitat
Eig. konnte man damals das Lasersatelietenkontrollzentrum im Limit-Fenster mit auswählen, wie halt das normale Satelietenkontrollzentrum, warum das entfernt wurde kann ich nicht sagen.
Mir war auch so als wenn das mal möglich war.

Zitat
Das mit den Gebäuden ist nicht so mein Ding, lieber sollte man das schon erforschen, ansonsten hat man ja viel schneller gute Gebäude. Ich glaube wir waren uns einig, dass wir dem Rushen einhalt gebieten und das nicht noch weiter ausbauen wollten^^ Außerdem haben manche lieber weniger Gebäude in der Auswahl, dafür nur die, welche man auch braucht.
Nein, man hat sie nicht wesentlich schneller.
Es ist in meinen Augen nur sehr lästig jeden Turm zur Waffe noch mal extra entwickeln zu müssen. Wohlgemerkt, das ist meine Ansicht :).

Zitat
Mit Gebäude "upgraden" weis ich nicht genau, welche du meinst, soweit ich weis gibt es ja welche, Kraftwerk und Fabrik. Es gibt auch andere, die automatisch ersetzt werden, z.B. Gebäude mit einem Flashlightlaser werden automatisch zum Schweren Laser sobald dieser erforscht wurden ist, andere weis ich jetzt nicht genau. Abreißen hat den Vorteil, man bekommt Energie wieder^^
Kraftwerk und Fabrik ist klar und erklärt sich auch selber, Labore dito.
Mir geht es darum die Verteidigungs-Türme umrüsten zu können. Upgrade war hier vielleicht der falsche Begriff.
Bsp. Tank-Killer Tower der bereits steht, in einen Scourge/Kanonen-Tower umrüsten und umgekehrt. So erspare ich mir die lästige Bauaktion mittels LKW. insbesondere dann wenn der Tower inmitten anderer steht.



Zitat
Den Bug mit den VTOLs gibt es noch? Ich kenne den nur von einigen Maps her, aber den konnte man doch mit einem einfachen Befehlswechsel umgehen. Ich habe bei meinen letzten Gefechten gesehen, dass die Einheiten sich aber selber "lösen" tun, ka wie es bei anderen aussieht, kommt halt auf die Version an.
Ja leider. Sehr lästig ist das die Dinger dann sehr langsam fliegen und fette Beute der Flugabwehr werden.

Zitat
Ach was könnte man hier noch so alles aufzählen, aber jeder hat seine Vorstellungen und es gibt nur eine Hand voll Entwickler, dabei sollte man nicht aus den Augen verlieren, dass das Spiel nahe am Original bleiben sollte, dazu sollte es noch spielbar, einfach in der Handhabung und vorallem ausbalanciert sein, von Bugfreiheit mal ganz zu schweigen.
Das passt schon, mir geht es auch in der Mehrheit um den Multiplayer-Modus.
Gruss
Rene

Offline Barrock84

  • Elite
  • *
  • Beiträge: 214
Re: Allgemeine Wunschliste für Features oder Änderungen
« Antwort #5 am: 2009-10-28, 21:07:13 »
in der Original konnte das Lasersatelietenkontrollzentrum ein und aus schalten wurde aber in der neue warzone 2100 abgeschafft, jetzt ist nur Satelietenkontrollzentrum ein und aus Schaltung, aber wen er aus ist der Satelietenkontrollzentrum kann das Lasersatelietenkontrollzentrum nicht auf feindliche Basis herum ballern wie lustig man muss nur die Sensoren auf feindlichen Basis bauen dann ist der Lasersatelietenkontrollzentrum bereit zum Schiessen.
es gibt doch 2 4 8 Spieler warum ist aber kein 6 Spieler da das wehre lustig wen man 6 online Spieler nur hat weil bei 8 online Spieler warzone sich bei anderen auf hängt.
« Letzte Änderung: 2009-10-28, 21:47:02 von Barrock84 »
(Hacker) Wer nicht weist wo die maps oder wen man eine map speichern will, geht da hin C:\Dokumente und Einstellungen\dein Name\Eigene Dateien\Warzone 2100 2.3\maps nur bei Windows. spiele Warzone 2100, C&C die 10 Jahre und C&C 3 und C&C tiprerium of wars und Kans Rache, ACT of WAR Direct Action, Dawn of War Soulstorm, Earth 2160, Die Siedler 2 Gold Edition immer noch das beste. PC\Windows XP Home Edition SP3, NVIDIA GeForceFX 5200 Ultra Gamer 256 MB 3D, 768 MB DDRAM, AMD Althol(tm) 64 Processor 3200+ 2.00 GHz .TuneUp Utilities 2010 stoppt Remote freigaben (Hacker hat alles geglaut), hehehe

evox

  • Gast
Re: Allgemeine Wunschliste für Features oder Änderungen
« Antwort #6 am: 2009-10-28, 22:45:59 »
Mit den automatischen Cheat /Debug Modus das muss nicht sein

Das mit den VTOL in der Kippe fliegen ist schon ein nerviges Problem

LKW Baugeschwindigkeit richtig stellen
Bei Start sind es 8 Einheiten nach ersten Upgrade immer noch 8

Was noch wäre alles muss was Kosten auch die Bohrtürme

Automatisches Upgrade der Waffen ,Panzerung, Geschwindigkeit  muss auch nicht sein !
So wie normal erst Neubau bei Neuerungen
Begrenzter Munitionsvorrat wäre auch was ,wenn leer zurück zum Reparatur Zentrum ,Fabrik ( ähnlich wie bei VTOLS )

Gruss

Offline Rellem

  • Durchschnitt
  • *
  • Beiträge: 21
Re: Allgemeine Wunschliste für Features oder Änderungen
« Antwort #7 am: 2009-10-29, 09:52:53 »
Hallo
@ Barrock84
Der Computergegner weiss trotzdem wo du bist, trotz fehlendem Satelliten Radar.

@Evox
Zitat
Mit den automatischen Cheat /Debug Modus das muss nicht sein
Es wäre eine Hilfe die im Prinzip keinen Aufwand macht und für Mac-User eine echte Hilfe.

Zitat
Das mit den VTOL in der Kippe fliegen ist schon ein nerviges Problem
Nervt in der Tat. Liese sich aber umgehen wenn bei den Eigenbau Karten auf zu hohe Gebäude/Mauern verzichtet würde.

Zitat
LKW Baugeschwindigkeit richtig stellen
Bei Start sind es 8 Einheiten nach ersten Upgrade immer noch 8
Da habe ich noch nie darauf geachtet, war bis jetzt immer der Meinung das das erste Upgrade dieses Upgrade und die Bauoptionen erst einmal frei schaltet.

Zitat
Was noch wäre alles muss was Kosten auch die Bohrtürme
Eher nicht. Es war nicht selten die letzte Möglichkeit das Spiel noch zu gewinnen. :)

Zitat
Automatisches Upgrade der Waffen ,Panzerung, Geschwindigkeit  muss auch nicht sein !
So wie normal erst Neubau bei Neuerungen
Von automatisch spricht auch keiner.
Bsp.
Hurrican Fla-Stellung ist vohanden, manuelles Upgrade auf
-Cyclone
-Whirlwind
evtl. noch die beiden SAM-Stellungen.
Bedingung ist logischerweise das die entsprechenden Waffen-Türme auch erst erforscht werden werden müssten, die Stellung selber aber nur einmal. Der Zeitfaktor für die Umrüstung kann getrost der für den Neubau sein. Der Sinn ist einfach der das ich keinen LKW in Marsch setzen müsste.

Zitat
Begrenzter Munitionsvorrat wäre auch was ,wenn leer zurück zum Reparatur Zentrum ,Fabrik ( ähnlich wie bei VTOLS )
Die Idee hat was, erfordert aber das Munitions-Fahrzeuge ins Spiel integriert werden

Gruss
Rene

Offline Black NEXUS

  • Held
  • *
  • Beiträge: 880
  • Das Web ist die Zukunft
    • German-Furs Network
Re: Allgemeine Wunschliste für Features oder Änderungen
« Antwort #8 am: 2009-10-29, 23:42:58 »
Munitionsvorräte wären denkbar für Projekttielwaffen wie z.B. eine MG, oder einem Raketenwerfer, aber wie sieht es mit Lasern aus? Diese laden sich ja normal von selbst wieder auf. Klar, man könnte da auf Deuterium schließen, Fusionsreaktor halt, weil mit einem Verbrennungsreaktor wird man bestimmt nicht genügend Energie erzeugen, da brauch man lange, bis die Kondensatoren gefüllt sind. Ich gehe mal davon aus, dass dies nicht weiter verfolgt werden wird.

Zu den Kosten der Bohrtürme, normalerweise kosten die ja 1 Energie, genau so wie das Kraftwerkupgrade. Dies zu verändern wäre eig. nicht wirklich sinvoll, wie schon erwähnt wurde, ist sowas Überlebenswichtig.

Um das mit dem Upgraden von Verteitigungsanlagen noch mal aufzufassen, dass letzte Beispiel ist interessant, von Hurrican auf Cyclone oder Whirlwind, bzw., nachfolgend, aber man kann das nicht upgraden nennen, eher umrüsten. Ganz einfach weil Cyclone nicht besser ist als Whirlwind und umgedreht, beide haben Vor- und Nachteile, welche man nicht außer Acht lassen sollte! Was aber so ein Vorteil wäre, man könnte dies auch an Stellen machen, wo kein LKW hin kommt, von VTOL-LKWs mal abgesehen, aber die sind ja "noch" nicht Standard.

Ich denke mal, als nächstes kommt der Propeller Antrieb für Scavanger, hab da schon einige Bilder dazu gesehen, nicht schlecht. Der Boot Antrieb, welcher ja schon seit einer Weile veröffentlicht wurde, funktioniert ja leider noch nicht, ist auch nur im Debug-Modus zu bauen, aber da er sich nirgendwo fortbewegen kann, nützt er eh nix.
Map-Konverter für alte Maps
Kinderleicht Maps von CD zu GPL konvertieren

evox

  • Gast
Re: Allgemeine Wunschliste für Features oder Änderungen
« Antwort #9 am: 2009-10-30, 21:04:00 »
ok gebe mich geschlagen erstmal in bereich alles muss was Kosten

Was nervt das die KI immer nur ein Ziel auswählt und Ewigkeiten es versucht zu zerstören
Warum nicht das Ziel nicht ändern nach 3 bis 4 vergeblichen Versuchen würde das Spiel insgesamt interessanter machen da die KI sowieso den "Gottmodus" und Geld Cheat nutzt ^^

Was vielleicht was wäre ist eventuell ein Anti Raketensystem bei Bodenluft Raketen zum Bsp

Das komplette durchforschen ist auch so ein Ding viel zu einfach zum Schluss!
Alles muss nach Entwicklungsstufe geordnet sein und auch passen

Begrenzter Munitionsvorrat wäre bei Projektil - und Raketenfahrzeuge
Aufladen : Rückkehr zum Reparatur Zentrum oder zu einer Fabrik ohne zusätzlichen LKW
Bei Energie - und Magnetwaffen ist das ja eigentlich nicht nötig wegen selbst Aufladung
Das würde einiges an Interessantes in Spiel bringen viele müssten die Strategie ändern ;) einfach los rennen und den Gegner überrennen mit ein Haufen billig MIG ist dann nicht mehr aber stänkern bzw den Gegner zur Weißglut bringen ^^ ( das liebe ich Stänkern aber nicht gleich zerstören ^^ )

Gruss
« Letzte Änderung: 2009-10-30, 21:07:35 von evox »

Offline cybersphinx

  • Elite
  • *
  • Beiträge: 166
Re: Allgemeine Wunschliste für Features oder Änderungen
« Antwort #10 am: 2009-10-31, 02:44:39 »
-VTOLs
Es gibt einen ziemlich nervigen Bug, der bewirkt das die VTOLs bei hohen Gebäuden/Mauern in die "Kippe" gehen und diesen Zustand beibehalten. Das macht Luftangriffe auf einigen Karten fast unmöglich.
Savegame plus Anleitung zum Nachmachen bitte.

-Cheat/Debug Modus MAC OS
Ich würde mir wünschen das der Cheat/Debug Parameter gleich ab "Auslieferung" gesetzt ist, so das im Spiel selber nur noch der entsprechende Code eingegeben werden muss.
Wurde mal diskutiert, weiß nicht, was draus geworden ist.

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.856
    • https://kreuvf.de/
Re: Allgemeine Wunschliste für Features oder Änderungen
« Antwort #11 am: 2009-10-31, 09:26:54 »
Bei Energie - und Magnetwaffen ist das ja eigentlich nicht nötig wegen selbst Aufladung
Magnetwaffen sind ebenfalls Projektilwaffen.
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline Barrock84

  • Elite
  • *
  • Beiträge: 214
Re: Allgemeine Wunschliste für Features oder Änderungen
« Antwort #12 am: 2009-10-31, 13:45:26 »
wie wärs mit neues antrieb läufer ich meinte so Stall Füße schneller als reder und halbketten und ketten aber nicht so sehr effektiv, herz wie bei halbketten aber teuer als ketten.
wie wärs mit Energie Waffe die Strom er zeugt als Panzer und abwehrstellung stärker als alle Waffen und auch schneller oder so.
was ist mit den hauptquartier das der Lkw 3 Abwehr stellund oben drauf bauen kann kanonen und so weiter, das hauptquartier gestürzt ist vor Gegner.
mir ist was noch ein gefallen UFO schneller und stärker als vtols aber das ist nur so ne dumme Idee.
« Letzte Änderung: 2009-10-31, 13:47:15 von Barrock84 »
(Hacker) Wer nicht weist wo die maps oder wen man eine map speichern will, geht da hin C:\Dokumente und Einstellungen\dein Name\Eigene Dateien\Warzone 2100 2.3\maps nur bei Windows. spiele Warzone 2100, C&C die 10 Jahre und C&C 3 und C&C tiprerium of wars und Kans Rache, ACT of WAR Direct Action, Dawn of War Soulstorm, Earth 2160, Die Siedler 2 Gold Edition immer noch das beste. PC\Windows XP Home Edition SP3, NVIDIA GeForceFX 5200 Ultra Gamer 256 MB 3D, 768 MB DDRAM, AMD Althol(tm) 64 Processor 3200+ 2.00 GHz .TuneUp Utilities 2010 stoppt Remote freigaben (Hacker hat alles geglaut), hehehe

Offline Crazy_AT

  • Veteran
  • *
  • Beiträge: 37
Re: Allgemeine Wunschliste für Features oder Änderungen
« Antwort #13 am: 2009-10-31, 16:03:34 »
Aufzufüllende Munitionsvorräte würde die gesamte Dynamik des Spiels durcheinander bringen. Diverse Missionen wären nicht mehr zu schaffen. Wie z.B. die Transportermissionen, bei denen ohnehin schon der Platz kaum ausreicht, um die nötigen Kampfeinheiten mitzunehmen. Zweitens, wie sollte man die stationären Geschütze aufmunitionieren?
Ich meine, ich hätte mal irgendwo gelesen, dass die Munition aus Energie in den Fahrzeugen selbst hergestellt wird (auch wenn sich das seltsam anhört). Also könnte man höchstens die Energie zum Schießen aus dem allgemeinen Energievorrat entnehmen.
Einen "Läufer-Antrieb" gibt es doch mit den Cyborgs und Supercyborgs.

evox

  • Gast
Re: Allgemeine Wunschliste für Features oder Änderungen
« Antwort #14 am: 2009-10-31, 21:27:58 »
Zitat
Es gibt einen ziemlich nervigen Bug, der bewirkt das die VTOLs bei hohen Gebäuden/Mauern in die "Kippe" gehen und diesen Zustand beibehalten. Das macht Luftangriffe auf einigen Karten fast unmöglich.
Savegame plus Anleitung zum Nachmachen bitte.

Einfach mal killerchangemappack1.wz ziehen und bei den 4 und 8 Player karten schauen da gibt es einige

Zitat
Aufzufüllende Munitionsvorräte würde die gesamte Dynamik des Spiels durcheinander bringen. Diverse Missionen wären nicht mehr zu schaffen. Wie z.B. die Transportermissionen

Wer spricht von SP Modus  ?
Wäre nur in MP Modus !

Das Spiel ist durch das teilweise überflüssige Rebalancing zu einfach geworden bei einigen Gelegenheiten
Bsp:
Schwere / mittlere Geschütze haben in Normalfall die Power ein leichtes Fahrzeug mit ein Treffer komplett zu zerstören wie auch Feld Mörser ( das entspricht schon der Realität )
Daher die Idee mit begrenzten Vorrat

Das Fussvolk kann überfahren fehlt auch in Spiel

Wäre schön wenn man das Spiel wieder dahin bringt wo es einmal war

Gruss