Autor Thema: HP Background Mörse wie macht man das?  (Gelesen 8929 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rothus

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 8
HP Background Mörse wie macht man das?
« am: 2009-12-15, 19:49:53 »
Hallo


weißt einer von euch oder hat jemand ne Idee womit solche Bilder gemacht werden?
Das macht man bestimmt mit einem Programm oder wurde es mit der Hand gemalt?


Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.856
    • https://kreuvf.de/
Re: HP Background Mörse wie macht man das?
« Antwort #1 am: 2009-12-15, 20:45:36 »
Ich weiß nicht genau mit welchem Programm das gemacht wurde, aber ich tippe einfach mal so ein paar Gedanken runter:
  • GIMP, Photoshop
  • Blender, Maya, 3D Studio Max, Cinema 4D
Aber glaube nicht, dass du das mal so nebenbei lernen kannst.
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.


Offline Rothus

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 8
Re: HP Background Mörse wie macht man das?
« Antwort #3 am: 2009-12-15, 21:54:21 »
Cool danke.
Schade das es auf english ist =/
Sagt er welches Prog er benutzt?

Offline cybersphinx

  • Elite
  • *
  • Beiträge: 166

Offline Black NEXUS

  • Held
  • *
  • Beiträge: 880
  • Das Web ist die Zukunft
    • German-Furs Network
Re: HP Background Mörse wie macht man das?
« Antwort #5 am: 2009-12-17, 00:52:48 »
Musste schon etwas Talent haben, ich bin schon beim moddeln von PIE Daten etwas überfordert :P
Map-Konverter für alte Maps
Kinderleicht Maps von CD zu GPL konvertieren

Omikronman

  • Gast
Re: HP Background Mörse wie macht man das?
« Antwort #6 am: 2010-02-21, 06:40:15 »
Das kann man schon nebenbei lernen, da ist viel Zeit, Geduld und Experimentierfreude gefragt. Ich habe seinerzeit am Atari Computer angefangen, solche Bilder zu machen, das war noch Anfang der 90er Jahre. Jetzt erstelle ich die Bilder mit trueSpace. Ich hab schon mal abends via vnc Zuschau-Kurse gegeben, dabei sind einige der Bilder dort entstanden:

Link zu creative-artwork (private Seite)

Offline GPolice

  • Elite
  • *
  • Beiträge: 179
Re: HP Background Mörse wie macht man das?
« Antwort #7 am: 2010-02-21, 11:44:58 »
o.O Cool...

Offline Black NEXUS

  • Held
  • *
  • Beiträge: 880
  • Das Web ist die Zukunft
    • German-Furs Network
Re: HP Background Mörse wie macht man das?
« Antwort #8 am: 2010-02-23, 14:04:57 »
Find ich gut, wie lange brauchst du für sowas? Es muss ja auch eine Art Konzept geben, Skizzen, oder sowas, machst du doch bestimmt nicht ausm Bauch heraus.
Map-Konverter für alte Maps
Kinderleicht Maps von CD zu GPL konvertieren

Omikronman

  • Gast
Re: HP Background Mörse wie macht man das?
« Antwort #9 am: 2010-02-23, 14:15:53 »
Hallo Nexus,

ein Bild braucht ein paar Minuten bis ein paar Stunden. Skizzen mache ich nie. Während ich die 3D Szene konstruiere entstehen immer neue Ideen für die Gestaltung. Wenn ich alles gut gemacht habe, beginnt für den PC viel Arbeit: Er muß für jeden Bildpunkt einen gedachten Lichtstrahl durch die virtuelle 3D Szene schießen, um die Farbe und Helligkeit des Pixels zu ermitteln. Das nennt sich Raytracing.

Markus alias Omi

Offline Black NEXUS

  • Held
  • *
  • Beiträge: 880
  • Das Web ist die Zukunft
    • German-Furs Network
Re: HP Background Mörse wie macht man das?
« Antwort #10 am: 2010-02-24, 01:30:10 »
Nun ja, bin kein Grafikgenie, meine "Errungenschaften" sind keine Kust, auch wenn es mein Kunstlehrer für eine hielt, ka, hatte jedenfalls ne 1, ka warum, aber auf jeden Fall kenn ich mich damit nicht aus, bin froh, wenn ich Grafiken für Webseiten selber machen kann per Photoshop/Gimp.

Jeder hat so seine Gebiete, in den er gut ist, aber Grafiken sind definitief nicht mein Spezialgebiet^^ Aber so in der Vorgehensweise ähnelt wir uns schon, du beim Grafik erstellen, ich beim Map erstellen :P

Tust du auch rendern? Also nicht nur so Alltagsgegenstände, sondern auch andere Dinge, SciFi oder so? Hab da nen Kumpel, macht Informatikstudium und macht sowas auch gerne, evt. hab ich ja noch ein paar Bilder von ihm^^
Map-Konverter für alte Maps
Kinderleicht Maps von CD zu GPL konvertieren

Omikronman

  • Gast
Re: HP Background Mörse wie macht man das?
« Antwort #11 am: 2010-02-24, 04:39:02 »
Raytracing und rendern sind sich sehr ähnlich, aber rendern geht nicht so tief. Je nach Renderverfahren fehlt es hier und da: Spiegelungen und/oder Transparenz sind unvollkommen oder fehlen ganz. Der Vorteil beim Rendern ist, daß es schneller geht und der PC viel Rechenarbeit einsparen kann. Rendern bietet sich während der Gestaltungsphase an, wenn man ganz oft eine Vorschau braucht, wie es jetzt aussieht. Erst, wenn alles paßt, nimt man gern Raytracing, damit es perfekt wird. Ja, sci-fi-Bilder hab ich einige gemacht. Hier eine riesige Weltraumstation:



Offline Black NEXUS

  • Held
  • *
  • Beiträge: 880
  • Das Web ist die Zukunft
    • German-Furs Network
Re: HP Background Mörse wie macht man das?
« Antwort #12 am: 2010-02-24, 13:06:04 »
Sieht doch richtig gut aus ;)
Map-Konverter für alte Maps
Kinderleicht Maps von CD zu GPL konvertieren