Autor Thema: ZdM-Mod - Zorn der Maschine  (Gelesen 20501 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Barrock 84

  • Veteran
  • *
  • Beiträge: 42
Re: ZdM-Mod - Zorn der Maschine
« Antwort #30 am: 2011-01-05, 00:30:49 »
dieser ZdM-Mod geht nur in der Version 2.2.x Reihe und 2.3.1 und 2.3.2 vielleicht.
aber Spielversionen: 2.3.6 und 3.0 Beta 4.
2.3.6 hat neue Flugabwehrstellungen, deswegen geht zdm nicht mehr.
3.0 Beta 4 hat neue 3D Boden Texture, Gebäude und Infanterie und abwehr und Forschung werden in Bau bezahlt, nicht mehr von grüner Balken, deswegen geht zdm nicht mehr.
Windows Vista SP2
AMD Athlon(tm) 64 x2 Dual Core Processor 4400+
3 gb drram 3
AMD Radeon HD 7700 Series + 3D karte
AMD High Definition Audio Device onboard
NVIDIA nForce-Netzwerkcontroller onboard
Tastatur DELL
Maus rapoo Wireless Optical Mouse
250 GB festplatte SamsungHD250hj scsi disk device

Offline KleinaTobi

  • Geübter
  • *
  • Beiträge: 16
Re: ZdM-Mod - Zorn der Maschine
« Antwort #31 am: 2011-01-05, 14:18:51 »
mhm ok danke, weiß einer vllt von wo ich die alten versionen noch runterladen kann weil wenn ich mich bei den news durchklicke scheinen die nicht mehr downloadbar zu sein, und wo es die sonst noch so geben könnte hab ich keine ahnung.
Edit: Problem gelöst (glaub ich :D) bin grad am downloaden von version 2.2.4 ich hoffe da läuft es, bin echt gespannt auf den mod die neuen waffn sehn ja schonma geil aus :)

Edit2: mod reinkopiert, befehlszeile geändert, spiel gestartet, geplänkel gestartet... dann reckt mir das spiel mit nem C++ runtime error ab -_- kann mir da vllt jemand helfen... hab win 7!

Danke im vorraus :)
LG tobi
« Letzte Änderung: 2011-01-05, 15:21:55 von KleinaTobi »
intel dual core 3,1 GHz
4 GB DDR2 RAM
2GB Grafikkarte
500 GB festplatte
und so weiter und so fort...
wer lust hat kann mir einfach ne PM schreiben ich beantworte jede auch wenns noch so großer mist is xDD
LG euer Tobilein :D

Offline Black NEXUS

  • Held
  • *
  • Beiträge: 880
  • Das Web ist die Zukunft
    • German-Furs Network
Re: ZdM-Mod - Zorn der Maschine
« Antwort #32 am: 2011-01-05, 23:51:08 »
Hab jetzt ne Version hochgeladen, welche nur für die 2.3.6 ist! Funzt, konnte nur nicht testen wie lange diese Version aus stabil läuft. Sicher ist, ich habe die KI nicht vollständig an den Mod angepasst, diese baut also keine neuen Einheiten, Gebäude dagegen schon. Vorraussetzung ist der Pfad 0!

Für die 3.x Versionen gibts noch nix, kann ja selber nichtmal testen, da mein Lappi die Anforderungen nicht mehr unterstützt.
Map-Konverter für alte Maps
Kinderleicht Maps von CD zu GPL konvertieren

Offline KleinaTobi

  • Geübter
  • *
  • Beiträge: 16
Re: ZdM-Mod - Zorn der Maschine
« Antwort #33 am: 2011-01-06, 16:51:07 »
ok danke, ich teste jetzt ma, ich sag dir ungefähr wie lange die durchhält :)
so zweites game hab ich mit debug menü mal bisschen angeschaut wie stark die waffen (also die def anlagen) wirklich sind. Die tri und die Quadbastion haben knapp 200 scourge salven überlebt, auch wenn scourge meines wissens anti tank ist ist das schon ne menge HP und Def. Dafür hats beim bauen länger gebraucht die energie abzuziehen als der bau dann eigentlich gedauert hat. Das Lavasturmgeschütz ist wirklich sehr ungenau also rund 60% der schüsse gehen daneben, fürn maschinengewehr schon ne menge aber der dmg holt das schon wieder raus. Die Aryn plasmakanonen kann ich nicht leiden (bin kein ari fan) aber gut das man sie ausschalten kann. Die flug LKW verhalten sich beim bauen iwie komisch, die steigen immer wieder ganz schnell auf un dann gehn sie wieder aufn boden und das während des gesamten baus eines gebäudes. Die DyDo verhält sich wie immer aber sie baut nur sehr wenige der neuen waffen auf ihre fahrzeuge. Die neue luftabwehrwaffe spielt den Plasmidbomben der VTOL's gut entgegen, denn bisher gab es kaum AA die mehrere große VTOL angriffe abgewehrt hätte, aber in kombi mit stormbringer oder Avenger SAM is das sehr gut zu nutzen.

Fazit: hab bisher erst 2 spiele mit dem mod gespielt un beim ersten isses nach ~15 min abgestürzt :D. Das 2. Game hab ich mit debug mode gespielt und bin positiv überrascht von dem mod. Bisher sehr wenige bugs entdeckt, wenn einer will kann ich die hier alle hinschreiben, sin aber eher kleine sachen. Waffe größtenteils balanced, KI spielt zwar ordentlich ist aber durchaus verbesserungswürdig, damit sie die neuen waffen auch effektiv einsetzt. Es ist von einem mod auch nicht zu erwarten das er gleich nach dem 3. update funkt aber für die 3. version ist der mod schon sehr gut wenn ich da an war zombie denke, bei dem man noch nich ma das spiel gewinnen kann :D
also kann ich nur sagen: weiter so, der mod kann noch mal richtig gut werden :)
LG tobi :)
« Letzte Änderung: 2011-01-06, 18:08:46 von KleinaTobi »
intel dual core 3,1 GHz
4 GB DDR2 RAM
2GB Grafikkarte
500 GB festplatte
und so weiter und so fort...
wer lust hat kann mir einfach ne PM schreiben ich beantworte jede auch wenns noch so großer mist is xDD
LG euer Tobilein :D

Offline Black NEXUS

  • Held
  • *
  • Beiträge: 880
  • Das Web ist die Zukunft
    • German-Furs Network
Re: ZdM-Mod - Zorn der Maschine
« Antwort #34 am: 2011-01-07, 00:46:02 »
Freut mich^^

Ich weis, gibt vieles was noch nicht so hinhaut, bei der Balance ist es immer wieder eine Herausforderung, sich zu entscheiden, was man hinzufügt und wo anders anzieht, meist werden alle Dinge teuerer und brauchen auch länge, um hergestellt zu werden.
Die Bastionen sind so ein Beispiel, sind nicht unbesiegbar, eig. ganz im Gegenteil, mit den Schweren Bunkersprengern, kann man die ausschalten, ohne in deren Radius zu gelangen, dies kann aber auch nur durch einem Bug im Spiel passieren, da sich alle Waffen nicht frei bewegen, sondern immer auf das Ziel feuern, was alle Waffen auf dem Gebäude / Panzer, erreichen können.

Das mit der KI ist so eine Sache, DylanDog leistet da hervorragende Arbeit, auch wenn es jetzt mit den Arbeiten daran etwas stockt, ich bleibe mit ihm in Verbindung. Jedenfalls muss ich vieles umschreiben und hinzufügen, was nicht nur Zeit beansprucht, sondern auch etwas Erfahrung. Darüber hinaus sind nicht alle Versionen gleich, weswegen auch viel getestet werden muss, was ich eig. auch so sehr oft mache, bevor ich etwas veröffentliche.

Auf jeden Fall läuft er, nicht sehr stabil, aber das kommt hoffentlich noch^^

Ach ja, der Bug mit dem Stufen 1 & 2 besteht immer noch, konnte da bisher keinen Lösungsansatz finden, im Entwicklerforum gabs auch keine hilfreichen Antworten zu.

Ihr könnt auch jetzt nicht allzuviele Updates meinerseits erwarten, ich hab gerade seit diesem Jahr mehr als genug zu tun ;)
Map-Konverter für alte Maps
Kinderleicht Maps von CD zu GPL konvertieren

Offline Barrock 84

  • Veteran
  • *
  • Beiträge: 42
Re: ZdM-Mod - Zorn der Maschine
« Antwort #35 am: 2011-04-24, 16:05:51 »
naja ich habs mal auf vers. 2.3.7 geteste funzkt zwar einban frei aber T1 map kann die zdm froschung nicht finden und T2 map kann die zdm froschung teilweise wen mann glück hat durch bug finden ab T3 map ist alles da naja auser die panzer die vorne seite 1 die bilder von dir Black Nexus sind die kannonen nicht da. die kannone Donnersturmkanone und Dragonoid SAM sind die in der hq menü lieste nicht dabei werder noch in der fahrbrick.
« Letzte Änderung: 2011-04-24, 16:13:57 von Barrock 84 »
Windows Vista SP2
AMD Athlon(tm) 64 x2 Dual Core Processor 4400+
3 gb drram 3
AMD Radeon HD 7700 Series + 3D karte
AMD High Definition Audio Device onboard
NVIDIA nForce-Netzwerkcontroller onboard
Tastatur DELL
Maus rapoo Wireless Optical Mouse
250 GB festplatte SamsungHD250hj scsi disk device

Offline Black NEXUS

  • Held
  • *
  • Beiträge: 880
  • Das Web ist die Zukunft
    • German-Furs Network
Re: ZdM-Mod - Zorn der Maschine
« Antwort #36 am: 2012-03-27, 12:02:21 »
Ich muss mal alles neu aufrollen, nur fehlt mir die Zeit, darüber hinaus hab ich vor Monaten alle Daten verloren, kann also nur das nutzen, was ich auch im Pack habe.

Was die KI angeht, mal schauen obs da neuere gibt, ansonsten bleibts so.

Andere Sache ist die 3+ Version, ist komplett anders, aber nix ist unmöglich.
Map-Konverter für alte Maps
Kinderleicht Maps von CD zu GPL konvertieren