Autor Thema: Die Bearbeitung der TXT Dateien  (Gelesen 3699 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DoKo1987

  • Durchschnitt
  • *
  • Beiträge: 22
  • Faultier? Ja, das bin ICH! XD
Die Bearbeitung der TXT Dateien
« am: 2015-02-03, 20:54:45 »
Hi,
es geht um die TXT Dateien in MP.wz oder auch in BASE.wz... Als Beispiel die weapons.txt...
Man kann diese TXT Dateien einfach umbenennen in CSV Dateien!
Das weiß ich...

Vielmehr geht es darum, wenn man die CSV Dateien öffnet, bearbeitet und dann als TXT wieder umbenennt.
Die Formatierung ist dann nicht beibehalten wurden und die TXT Datei ist dann "ungültig"...
Wie kann man die Formatierung beibehalten? --- Ich nutze Mircosoft Excel (2013)...

Bearbeite ich die TXT Dateien mit dem Editor braucht man nicht großartig auf die Formatierung beim speichern zu achten, denn diese wirde beibehalten!
ABER hierzu habe ich auch eine Frage:
Zwischen den verschiedenen Waffen in der weapons.txt Datei ist KEIN LEERZEICHEN! Rutscht man mit den Pfeiltasten darüber, bemerkt man jedoch dass man zweimal die Pfeiltaste betätigen muss!
In der CSV Datei ist das dann "umformatiert" und dann ist das "LEERZEICHEN" die nächste Zeile...
---ich hoffe ihr wisst was ich meine---

Ich dachte das man das im Editor als "ZERO WIDTH SPACE" schreibt... Die Tastenkombi wäre dann ALT+0129 (und dann ALT loslassen)
Tjaaa, wie das eben so ist, ist es das nicht... :-(
Schreibe ich es so, wird es dann in CSV als normales Leerzeichen wahrgenommen bzw als Leerzeichen mit weniger abstand... -.-

Um was handelt es sich hier also? Ich meine diese Leerzeichen mit "Returnfunktion"...

MfG DoKo
X  <--- Hier bohren für einen neuen Bildschirm! :-D

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.855
    • https://kreuvf.de/
Re: Die Bearbeitung der TXT Dateien
« Antwort #1 am: 2015-02-05, 22:07:39 »
Hi,
es geht um die TXT Dateien in MP.wz oder auch in BASE.wz... Als Beispiel die weapons.txt...
Man kann diese TXT Dateien einfach umbenennen in CSV Dateien!
Das weiß ich...

Vielmehr geht es darum, wenn man die CSV Dateien öffnet, bearbeitet und dann als TXT wieder umbenennt.
Die Formatierung ist dann nicht beibehalten wurden und die TXT Datei ist dann "ungültig"...
Wie kann man die Formatierung beibehalten? --- Ich nutze Mircosoft Excel (2013)...

Bearbeite ich die TXT Dateien mit dem Editor braucht man nicht großartig auf die Formatierung beim speichern zu achten, denn diese wirde beibehalten!
ABER hierzu habe ich auch eine Frage:
Zwischen den verschiedenen Waffen in der weapons.txt Datei ist KEIN LEERZEICHEN! Rutscht man mit den Pfeiltasten darüber, bemerkt man jedoch dass man zweimal die Pfeiltaste betätigen muss!
In der CSV Datei ist das dann "umformatiert" und dann ist das "LEERZEICHEN" die nächste Zeile...
---ich hoffe ihr wisst was ich meine---

Ich dachte das man das im Editor als "ZERO WIDTH SPACE" schreibt... Die Tastenkombi wäre dann ALT+0129 (und dann ALT loslassen)
Tjaaa, wie das eben so ist, ist es das nicht... :-(
Schreibe ich es so, wird es dann in CSV als normales Leerzeichen wahrgenommen bzw als Leerzeichen mit weniger abstand... -.-

Um was handelt es sich hier also? Ich meine diese Leerzeichen mit "Returnfunktion"...
Kann das leider nicht kurz und knapp beantworten. Nur so viel: wie immer gilt, dass es nur dann einfach ist, wenn man weiß, wie es geht ;) Ich werde mal gucken, ob ich dieses Wochenende ein kleines Workflowvideo erstellen kann, in dem ich dann zeige wie ich die Textdateien bearbeite.
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline Black NEXUS

  • Held
  • *
  • Beiträge: 880
  • Das Web ist die Zukunft
    • German-Furs Network
Re: Die Bearbeitung der TXT Dateien
« Antwort #2 am: 2015-02-05, 23:19:06 »
Wenn du MS Office Produkte nimmst und dann in gewissen Formaten abspeicherst, wird eine bestimmte Signatur in der Datei hinterlassen. Genau dies verursacht dann solche Fehler, dass Dateien von anderen Programmen nicht mehr so gelesen werden können.

Ich empfehle Notepad++ für solche Arbeiten, dazu immer im Modus UTF-8 ohne BOM, damit umgehst du auch gleich mit die Probleme mit Umlauten ;)

Nebenbei, eine CSV ein eine einfache Textdatei, die Formatierung ist, dass alles mit Komma abgetrennt ist, mehr nicht. Allerdings besteht oben genanntes Problem mit MS Office. Gerade in Verbindung CSV und Excel muss man aufpassen.
Map-Konverter für alte Maps
Kinderleicht Maps von CD zu GPL konvertieren

Offline DoKo1987

  • Durchschnitt
  • *
  • Beiträge: 22
  • Faultier? Ja, das bin ICH! XD
Re: Die Bearbeitung der TXT Dateien
« Antwort #3 am: 2015-02-06, 22:41:20 »
Hi,
erstmal Danke für die Antworten!

JUHU! :-)
Es hat ein anderer User geantwortet! Nix gegen dich Kreuvf!!!!!! :-) Ich dachte schon das hier niemand mehr außer Kreufv antwortet!
Ist eben immer schön wenn man nicht allein ist!

So, also, ich hatte mal wieder etwas Zeit, aber nur etwas!
Ich hatte die txt Datei in csv umbenannt, mit Excel geöffnet und GEÄNDERT...
Excel meldete das das ursprüngliche Format nicht bebehalten könne und ob ich es trotzdem speichern mag!(?)

ICH HABE KEINE AHNUNG was ich an dieser Stelle tat oder gedrückt hab! Ich war auch kurz abgelenkt durch den Fernseher (Öhm, nee, es war eher das Geschrei meiner Frau) :-D
Als ich zurück an meinen PC kam, war die csv datei ja dann bereits zuvor von mir geändert und gespeichert...

Dann änderte ich diese in txt und SIEHE da, die txt datei war im format so beibehalten worden! Auch das geänderte blieb so...
Funktioniert hat das auch im Spiel! ICH WAR ÜBERGLÜCKLICH, nur kurz...

Ich wollte weitere Änderungen vornehmen... -.-
txt in csv --- Änderungen vorgenommen --- speichern --- Meldung von Excel --- ??? --- csv in txt UND KEIN ERFOLG

Egal was ich tat, das format geht wieder verloren...
OBWOHL es einmal geklappt hat... Was hab ich gemacht?

Sorry für den Text! :-)
Gruß
X  <--- Hier bohren für einen neuen Bildschirm! :-D

Offline Black NEXUS

  • Held
  • *
  • Beiträge: 880
  • Das Web ist die Zukunft
    • German-Furs Network
Re: Die Bearbeitung der TXT Dateien
« Antwort #4 am: 2015-02-07, 02:48:10 »
Wie gesagt, es wird eine sog. Magic Number in die Datei geschrieben, was den Dateityp bestimmt.

Wobei TXT und CSV neutral sind, heißt, es gibt keine dieser Zahlen. Was ich mir vorstellen könnte ist, dass irgendwo ein Zeichen gesetzt wird was das Game dann nicht interpretieren kann.
Map-Konverter für alte Maps
Kinderleicht Maps von CD zu GPL konvertieren

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.855
    • https://kreuvf.de/
Re: Die Bearbeitung der TXT Dateien
« Antwort #5 am: 2015-02-07, 17:17:20 »
Wie gesagt, es wird eine sog. Magic Number in die Datei geschrieben, was den Dateityp bestimmt.

Wobei TXT und CSV neutral sind, heißt, es gibt keine dieser Zahlen.
Dir fällt auf, dass du dir damit selbst widersprichst? xD

Was ich mir vorstellen könnte ist, dass irgendwo ein Zeichen gesetzt wird was das Game dann nicht interpretieren kann.
Na, viel wahrscheinlicher ist, dass DoKo1987 einen Fehler gemacht hat.
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline DoKo1987

  • Durchschnitt
  • *
  • Beiträge: 22
  • Faultier? Ja, das bin ICH! XD
Re: Die Bearbeitung der TXT Dateien
« Antwort #6 am: 2015-02-08, 18:07:08 »
Lieber Kreuvf,
ich mag deinen Humor! :-)

Okey, ich gebe gern zu Fehler zu machen... Aus Fehlern lerne ich und andere auch... ...bekanntlich... :D

Aber um was handelt es sich denn nun? Also dieses "Leerzeichen" was aber im Editor nicht angezeigt und bei Excel als Return behandelt wird??
Ich sags mal so, ich mag die txt Dateien gern im Editor bearbeiten, aber wenn man ausversehen so ein "Leerzeichen" löscht, kann man kein neues schreiben...

Was ist nun dieses "Leerzeichen"??

Gibts sowas wie ein Zeichenerkennungsprogramm das mir sagt was es ich und wie man es eingibt??
X  <--- Hier bohren für einen neuen Bildschirm! :-D

Offline cybersphinx

  • Elite
  • *
  • Beiträge: 166
Re: Die Bearbeitung der TXT Dateien
« Antwort #7 am: 2015-02-08, 18:59:33 »
Aber um was handelt es sich denn nun? Also dieses "Leerzeichen" was aber im Editor nicht angezeigt und bei Excel als Return behandelt wird??
Irgendwelchen Unfug den Excel macht, damit kann ich nicht weiterhelfen. Die Dateien sind reiner ASCII-Text, Felder mit Komma getrennt, eine Zeile pro Eintrag (mit Unix-Zeilenende, was vielleicht manche Windows-Editoren nicht kennen).

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.855
    • https://kreuvf.de/
Re: Die Bearbeitung der TXT Dateien
« Antwort #8 am: 2015-02-08, 21:02:36 »
Ich werde mal gucken, ob ich dieses Wochenende ein kleines Workflowvideo erstellen kann, in dem ich dann zeige wie ich die Textdateien bearbeite.
Werde das heute nicht mehr machen, vielleicht ergibt sich Dienstag eine Möglichkeit ;)
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline Black NEXUS

  • Held
  • *
  • Beiträge: 880
  • Das Web ist die Zukunft
    • German-Furs Network
Re: Die Bearbeitung der TXT Dateien
« Antwort #9 am: 2015-02-09, 00:43:33 »
Wie gesagt, es wird eine sog. Magic Number in die Datei geschrieben, was den Dateityp bestimmt.

Wobei TXT und CSV neutral sind, heißt, es gibt keine dieser Zahlen.
Dir fällt auf, dass du dir damit selbst widersprichst? xD

Es geht hier um Office, mich würde es nicht wundern wenn da irgendwas mit hinterlassen wird.
Map-Konverter für alte Maps
Kinderleicht Maps von CD zu GPL konvertieren

Offline DoKo1987

  • Durchschnitt
  • *
  • Beiträge: 22
  • Faultier? Ja, das bin ICH! XD
Re: Die Bearbeitung der TXT Dateien
« Antwort #10 am: 2015-02-09, 14:36:28 »
Bitte nicht streiten! :-D

Ich glaube ich drücke mich verkehrt aus oder undeutlich oder ich werde missverstanden...

Ich nutze Win7 64bit Home Premium, falls das wichtig ist...

Okey, ich will es jetzt mal so versuchen:

-Bitte öffnet aus dem MP.wz Verzeichnis die weapons.txt mit dem Editor
Als erstes steht die Erklärung, eben das, was jede Wert ausmacht und und und
Dann kommt die ZNULLWEAPON!
Sooo:
Weapon key,Unused,price,buildPoints,weight,Unused,Unused,HP,GfxFile,MountGfx,muzzleGfx,flightGfx,hitGfx,missGfx,waterGfx,trailGfx,shortRange,longRange,shortHit,longHit,firePause,Unused,numRounds,reloadTime,damage,splash radius,splash chance,splash damage,incenTime,incenDamage,incenRadius,directLife,radiusLife,flightSpeed,Unused,fireOnMove,weaponClass,weaponSubClass,movement,weaponEffect,rotate,maxElevation,minElevation,facePlayer,faceInFlight,recoilValue,minRange,LightWorld,effectSize,surfaceToAir,numAttackRuns,designable,penetrateZNULLWEAPON

ZWISCHEN "penetrate" und "ZNULLWEAPON" ist eine Art Leerzeichen!
MAN KANN ES ABER NUR SEHEN wenn man mit den Pfeiltasten drüberswitcht... <---Ja, weiß nicht wie ichs sagen soll
Man muss also zweimal die Pfeiltaste drücken, eben so als wäre ein Leerzeichen dazwischen!

ICH WILL WISSEN UM WAS ES SICH HIERBEI HANDELT UND WIE MAN DIESES LEERZEICHEN IN DEN EDITOR EINGIBT!?
X  <--- Hier bohren für einen neuen Bildschirm! :-D

Offline cybersphinx

  • Elite
  • *
  • Beiträge: 166
Re: Die Bearbeitung der TXT Dateien
« Antwort #11 am: 2015-02-09, 23:57:12 »
ICH WILL WISSEN UM WAS ES SICH HIERBEI HANDELT
Unix-Zeilenumbruch.

Offline DoKo1987

  • Durchschnitt
  • *
  • Beiträge: 22
  • Faultier? Ja, das bin ICH! XD
Re: Die Bearbeitung der TXT Dateien
« Antwort #12 am: 2015-02-10, 10:30:02 »
APPLAUSE!!!!!

Ich bekam ein Antwort!
Ich mag deine Bankverbindung bekommen, für 1000€ Prämie! :-D
*War Spaß!!! Bitte nicht ernstnehmen!!!*

So, okey und wie gebe ich diesen Unix-Zeileumbruch im Editor ein?
:-)
X  <--- Hier bohren für einen neuen Bildschirm! :-D

Offline san

  • Veteran
  • *
  • Beiträge: 55
Re: Die Bearbeitung der TXT Dateien
« Antwort #13 am: 2015-02-10, 18:23:32 »
nicht mit dem windows editor
kannst dir notepad++ (http://notepad-plus-plus.org/) besorgen und dort einstellen welche art zeilenumbruch du haben willst
gruss
san

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.855
    • https://kreuvf.de/
Re: Die Bearbeitung der TXT Dateien
« Antwort #14 am: 2015-02-10, 19:09:52 »
nicht mit dem windows editor
kannst dir notepad++ (http://notepad-plus-plus.org/) besorgen und dort einstellen welche art zeilenumbruch du haben willst
An dieser Stelle möchte ich anmerken, dass Microsoft es seit nun deutlich über 20 Jahren immer noch nicht geschafft hat Notepad unterschiedliche Zeilenendezeichen beizubringen. WordPad zeigt Unix-Zeilenende auch tatsächlich als Zeilenumbruch an. Beim Speichern werden aber grundsätzlich alle Zeilenendezeichen in Windows-Zeilenendezeichen konvertiert.

Da das Problem ja offensichtlich ein anderes war, brauchst du auch kein Video dazu, oder?
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.