Autor Thema: Warzone Compilieren unter Windows  (Gelesen 1386 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rieper

  • Durchschnitt
  • *
  • Beiträge: 18
Warzone Compilieren unter Windows
« am: 2016-04-30, 10:03:28 »
Hallo. wie ich in einem anderen Beitrag bereits erwähnte würde ich das Einheitenlimit mit hilfe des Befehls #define MAX_MP_DROIDS 500" in der Datei "droid.h"

meine Problem die Anleitung ( http://developer.wz2100.net/wiki/CompileGuide )zum Compilieren ist für einen Laien in Englisch recht unverständlich.

habe mir den Source Code runtergeladen, habe mir dann extra das 8 GB große Visual Basic geladen wie es angegeben ist und Warzone reingeladen.

ja nun weis ich nicht weiter, weil ich nicht weiß wie die Befehle in der Anleitung auf Deutsch im Programm heißen.:(

hat jemand erfahrung? oder vlt sogar eine leicht verständliche anleitung auf Deutsc?

Dane im Vorraus^^

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.856
    • https://kreuvf.de/
Re: Warzone Compilieren unter Windows
« Antwort #1 am: 2016-04-30, 15:53:32 »
Hallo. wie ich in einem anderen Beitrag bereits erwähnte würde ich das Einheitenlimit mit hilfe des Befehls #define MAX_MP_DROIDS 500" in der Datei "droid.h"

meine Problem die Anleitung ( http://developer.wz2100.net/wiki/CompileGuide )zum Compilieren ist für einen Laien in Englisch recht unverständlich.

habe mir den Source Code runtergeladen, habe mir dann extra das 8 GB große Visual Basic geladen wie es angegeben ist und Warzone reingeladen.

ja nun weis ich nicht weiter, weil ich nicht weiß wie die Befehle in der Anleitung auf Deutsch im Programm heißen.:(

hat jemand erfahrung? oder vlt sogar eine leicht verständliche anleitung auf Deutsc?
Dazu einige grundsätzliche Dinge: wenn du nicht bereits ein erfahrener Programmierer bist, wirst du Warzone 2100 nicht ohne Weiteres unter Windows kompiliert bekommen. So weit ich das weiß, sind sämtliche Anleitungen zum Kompilieren veraltet. Auch das Querkompilieren unter Linux ist nicht auf dem aktuellsten Stand. Die letzten Änderungen daran stammen alle von mir und sind zwischen drei Monaten und drei Jahren alt. Das letzte Mal hatte unser Fingo das Anfang des Jahres probiert und ist gescheitert; ich hatte damals aber keine Zeit mich darum zu kümmern.

Langer Rede kurzer Sinn: weißt du, was eine virtuelle Maschine ist? Nicht googlen, mich interessiert, ob du weißt, was das ist, und nicht, ob das Wissen dazu im Internet existiert ;)
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline Rieper

  • Durchschnitt
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Warzone Compilieren unter Windows
« Antwort #2 am: 2016-04-30, 17:30:58 »
hmm also erfahrrung hab ich nur sehr wenig...

eine Virtuelle Maschine?

ich schätze mal. es könnte sowas wie eine DOS-Box sein, so das ich in dieser DOS-Box spiele oder programme von  früher nutzen kann,.

in diesem fall vlt linux.. also das ist das was ich mir vorstellen könnte.

also jaein xD

Offline Barrock 84

  • Veteran
  • *
  • Beiträge: 42
Re: Warzone Compilieren unter Windows
« Antwort #3 am: 2016-04-30, 21:52:27 »
                                                  Thema Virtuelle Maschine
1. sagen wir so du hast ordner der heist Egal zum beispiel und machts kopie auf andere Laufwerk das ist virtuelle ist genauso wie wen man bei den installstion des betriesystem die festplatte teilst das auch nur vietuelle festplatten sind, ich will dir so sagen du hast 1 originale festplattedie ist 1 TB Groß und du teilst die in 4 sind 250 GB für jeden 1 die erste ist echte werden die anderen 3 nur virtuelle sind.

und jetzt zum Thema Compilieren für windows und auch auf deutsch das geht nicht da muste schon die originale warzone habe von der internationale seite https://wz2100.net/ da muste anfragen sende ob die dir die originale geben aber das bezweifel ich das du die auch bekommst.
nicht nur fingo ist daran gescheitert auch die andere sind daran gescheitert. wie kreuvf sagte hir noch mal der zitat.
Zitat
Dazu einige grundsätzliche Dinge: wenn du nicht bereits ein erfahrener Programmierer bist, wirst du Warzone 2100 nicht ohne Weiteres unter Windows kompiliert bekommen. So weit ich das weiß, sind sämtliche Anleitungen zum Kompilieren veraltet. Auch das Querkompilieren unter Linux ist nicht auf dem aktuellsten Stand. Die letzten Änderungen daran stammen alle von mir und sind zwischen drei Monaten und drei Jahren alt. Das letzte Mal hatte unser Fingo das Anfang des Jahres probiert und ist gescheitert; ich hatte damals aber keine Zeit mich darum zu kümmern.

kannst ja gerne versuchen da hält dich keiner auf, ich sage schon jetzt das daraus wird nichts. ohne Linux und ohne englisch Kenntnis und ohne Programmierung Erfahrung kannst das ding so wie das ist in der tonen treten sry für die ausdruck weise.

ich denke das keiner mehr das linux benutz, fast alle benutzen nur noch mac und appel
« Letzte Änderung: 2016-04-30, 22:10:00 von Barrock 84 »
Windows Vista SP2
AMD Athlon(tm) 64 x2 Dual Core Processor 4400+
3 gb drram 3
AMD Radeon HD 7700 Series + 3D karte
AMD High Definition Audio Device onboard
NVIDIA nForce-Netzwerkcontroller onboard
Tastatur DELL
Maus rapoo Wireless Optical Mouse
250 GB festplatte SamsungHD250hj scsi disk device

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.856
    • https://kreuvf.de/
Re: Warzone Compilieren unter Windows
« Antwort #4 am: 2016-05-05, 19:29:19 »
hmm also erfahrrung hab ich nur sehr wenig...

Dann lass mich dir ehrlich sagen: erspar dir selbst die Tortur. Leider bräuchtest du einiges an Hintergrundwissen, um das hinzubekommen. Ich sehe aber nicht, dass du das in zufriedenstellender Zeit schaffen könntest. Falls du es dennoch versuchen möchtest, sag bitte Bescheid.

eine Virtuelle Maschine?

ich schätze mal. es könnte sowas wie eine DOS-Box sein, so das ich in dieser DOS-Box spiele oder programme von  früher nutzen kann,.

in diesem fall vlt linux.. also das ist das was ich mir vorstellen könnte.

Es ist nicht mehr als eine Art abgeschotteter Computer in deinem Computer, sodass du zum Beispiel unter Windows 7 das entsprechende Programm startest, in dem du dann eine virtuelle Maschine mit beispielsweise Ubuntu 14.04 LTS startest. Du würdest dann auch sehen, dass eine virtuelle Maschine genauso hochfährt wie ein kompletter Rechner, nur eben in einem Fenster ^^
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline Black NEXUS

  • Held
  • *
  • Beiträge: 880
  • Das Web ist die Zukunft
    • German-Furs Network
Re: Warzone Compilieren unter Windows
« Antwort #5 am: 2016-06-07, 21:05:24 »
Limits hoch setzen, die hatte ich u.a. schon mal für den Techtree vorgeschlagen. Der Wert ist aber schon nahe am Maximum, die Engine hat dies nicht mehr unterstützt.

Beim Einheitenlimit könnte man auch schnell an ein Limit stoßen, gerade bei großen Karten mit vielen Spielern.

Ich habe WZ2100 vor ein paar Jahren mal unter Windows compiliert, müsste nochmal schauen was man nun alles so benötigt. Es geht auf jeden Fall und ist nicht all zu schwer. Dinge im Quellcode anzupassen dagegen ist ein Thema für sich ;)
Map-Konverter für alte Maps
Kinderleicht Maps von CD zu GPL konvertieren