Autor Thema: Wielang kann sich Warzone 2100 noch behaupten?  (Gelesen 7813 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Neosys

  • Spezialist
  • *
  • Beiträge: 358
Wielang kann sich Warzone 2100 noch behaupten?
« am: 2004-03-01, 23:14:31 »
wielang kann sich warzone 2100 (das geilste spiel auf erden) noch behaupten bzw. halten?

was wird noch alles kommen, nachdem pumpkin2 weg ist(im moment zumindest)

ich finde es sehr schade dass warzone immer weniger leute interessiert...
auch in unseren forum werden es immer weniger leute die aktiv sind...

schreibt mal eure meinung dazu!
Meine Familie hat so wenig Geld, dass wir sparen mussten um arm zu werden.  8) (Will Smith)

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.856
    • https://kreuvf.de/
Wielang kann sich Warzone 2100 noch behaupten?
« Antwort #1 am: 2004-03-02, 08:38:46 »
Sogar Speedy interessiert sich nicht mehr für Warzone und von dem dachte ich, dass er ein Riesenwarzonefanatiker sei.

Ich werde Warzone aber noch lange spielen und wenn ich irgendwann Linux habe, werde ich mal gucken, ob es möglich ist Warzone zum Laufen zu kriegen. Von der Performance dürfte das kein Problem sein.
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline Botti

  • Held
  • *
  • Beiträge: 586
    • CondorRO
Wielang kann sich Warzone 2100 noch behaupten?
« Antwort #2 am: 2004-03-02, 18:10:50 »
Ich finds auch traurig, aber so lange diese Seite und dieses Forum aufrecht
stehen kann wird WarZone2100 existieren.
(War das net ein super Satz 8) )

Nee ... keine Bange wird schon nix passieren.
Wir haben auch schon nette Ideen, dass mehrere Leute kommen,
es muss nur noch MaC zustimmen :wink:

Gruß
Bot

(Thanks to DarkStrider!)

CondorRO Patch Client: site / topic
CondorRO Website: here.



Offline Mike

  • Veteran
  • *
  • Beiträge: 56
    • http://www.aufundzu.com
Wielang kann sich Warzone 2100 noch behaupten?
« Antwort #3 am: 2004-03-02, 18:13:28 »
Warzone verschwindet ganz sicher nicht aus meiner Sammlung.
Ich finde nur nach wie vor schade, dass Speedy mit seinem (im deutschen Umfeld ) sehr lebhaften Forum zu Pumpkin-2 gezogen ist. Dort war es ja innert kürzester Zeit praktisch tot. Aber vielleicht gibt es jetzt neue Möglichkeiten ?
zurück zur Einfachheit

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.856
    • https://kreuvf.de/
Wielang kann sich Warzone 2100 noch behaupten?
« Antwort #4 am: 2004-03-02, 18:18:00 »
Naja, tot ist er ja nicht, aber er hat sich eben von Warzone abgewandt.
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline Cheatking

  • Veteran
  • *
  • Beiträge: 55
Wielang kann sich Warzone 2100 noch behaupten?
« Antwort #5 am: 2004-03-02, 19:54:34 »
Also,tot möchte ich besser nicht sagen.
Solange das hier noch alles aktiv ist,wird WZ nicht aussterben.

Ich gebe zu,dass ich auch nicht unbedingt fanatisch bin,aber mich von WZ "wirklich" abwenden? Nee,dass kann ich nicht.

Doch irgendwann wird die Zeit kommen,wo wir uns entscheiden müssen,ob wir den technischen Fortschritt oder WZ wählen.
Ich glaube nicht,dass WZ immer kompatibel sein wird.Das ist es jetzt sogar nicht mehr...leider.

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.856
    • https://kreuvf.de/
Wielang kann sich Warzone 2100 noch behaupten?
« Antwort #6 am: 2004-03-02, 20:35:52 »
Nicht Warzone muss kompatibel sein, das Betriebssystem.  8)
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline Neosys

  • Spezialist
  • *
  • Beiträge: 358
Wielang kann sich Warzone 2100 noch behaupten?
« Antwort #7 am: 2004-03-02, 21:51:45 »
das war schön gesagt!  8)
Meine Familie hat so wenig Geld, dass wir sparen mussten um arm zu werden.  8) (Will Smith)

Offline LaSource

  • Durchschnitt
  • *
  • Beiträge: 20
Wielang kann sich Warzone 2100 noch behaupten?
« Antwort #8 am: 2004-04-19, 18:40:31 »
warzone gut und schön, geiles spiel. aber habt ihr schon die ersten screens zu earth2160 gesehen? DAS wirdn hammergame, sollten die entwickler sich wirklich zeit nehmen für alles, was sie versprechen (zb rigeroses bugtesten, veröffentlichung erst wenn wirklich alles implementiert ist? najo...)

egal...lest mal nach:

www.e2160.de

trotzdem, warzone war der pionier und macht immer mal wieder laune...sollte die grafik aber so aussehen wie auf den ersten screens wirds langsam zeit warzone etwas wetier nach hinten in den netzwerktauglichen games zu reihen

Offline EaTm3

  • Crack
  • *
  • Beiträge: 84
Wielang kann sich Warzone 2100 noch behaupten?
« Antwort #9 am: 2004-04-22, 20:34:23 »
Der 5. Screen dort sieht fast genauso aus wie damals ein Warzone2100 Wallpaper.  :!:

Meiner Meinung nach kann es sich schon jetzt nicht mehr behaupten. Ab und an zocken ist ok, aber es gibt inzwischen bessere RTS Games. Was nicht in Abrede stellt das WZ eins der besten Spiele ever ist.

Offline krandi

  • Spezialist
  • *
  • Beiträge: 263
Re: Wielang kann sich Warzone 2100 noch behaupten?
« Antwort #10 am: 2006-08-28, 19:04:28 »
Um mal wieder ein bisschen Leben hier rein zu bringen:

Ich muss sagen: Warzone 2100 war für mich, seit ich es kennengelernt habe, das Uultimative PC-Spiel überhaupt. Lange und intensiv gespielt, vielleicht zu intensiv. Dann hab ich ne Weile Earth 2150 gespielt, aber Warzone war trotzdem noch irgendwie einmalig ultimativ. Nun aber wurde Supreme Commander bekannt und so kam ich auch zu seinem Vorgänger Total Annihilation. Dies ähnelt sich sehr mit WZ2100. Beide haben ihren eigenen, für mich gleich hohen Reiz, wobei mir WZ mit seinen unendlichen Forschungen fast immernoch besser gefällt. TA verzichtet gleich komplett auf Forschungen und benutzt ein anderes, eigenes Tech-Level-System. Auch sehr interessant. Auf jedenfall strategisch noch anspruchsvoller, da es mehr verschiedenes Kriegsgerät bietet. Es gibt Schiffe, richtige Flugzeuge mit Luftkampf, Hovers und Nukes, inkl. Anti-Nukes. Aber das ist ja nur der Anfang. Nun kommt Anfang 2007 Supreme Commander raus, und das wird noch einiges oben drauf setzen. Schaut euch mal um, ob das nicht was für euch wäre. www.insidesupcom.de

Euer krandi.
Mein Lieblingsspruch: Kümmere dich zuerst um Gottes Willen und seine Gerechtigkeit, dann wird sich Gott um alles kümmern, was du brauchst.
Frei nach Matthäus 6,33.

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.856
    • https://kreuvf.de/
Re: Wielang kann sich Warzone 2100 noch behaupten?
« Antwort #11 am: 2006-08-28, 20:29:36 »
Läuft auf meinem Rechner sowieso nicht und für Linux wirds kaum sein.
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline Black NEXUS

  • Held
  • *
  • Beiträge: 880
  • Das Web ist die Zukunft
    • German-Furs Network
Re: Wielang kann sich Warzone 2100 noch behaupten?
« Antwort #12 am: 2006-10-07, 22:28:56 »
Naja, für mich bleibt WZ2100 immer geil ;)
Map-Konverter für alte Maps
Kinderleicht Maps von CD zu GPL konvertieren