Autor Thema: Problem in dritter Kampagne  (Gelesen 17097 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline warzone zocker

  • Durchschnitt
  • *
  • Beiträge: 18
Problem in dritter Kampagne
« am: 2009-01-28, 20:15:01 »
hallo liebe leser und leute die noch warzone 2100 gamen. ich habe da mal ne frage an euch. ich bin jetzt in der dritten kampagne, oder auch gamma base genannt und komme absolut nicht weiter. ich weiß leider nicht welche mission das jetzt von der dritten kampagne ist aber ich werde das mal versuchen zu schildern. also zuerst ist muss man sich leider von der beta base verabschieden wegen bombenanschlag, so danach ist man auf eine sehr kleine map wo man seine basis erichten muss, bis zu einen zeitpunkt wo nacher auch gesagt wird: satellit fire ring. ab da wusste ich das nexus es ernst meinte. so aber südlich weiter da war eine weitere basis aber nicht von mir gebaut aber die zusätzliche basis hörte auf mein kommando so dann bin ich da hingezogen. so in der zeit habe ich meine erste basis von der dritten kamapagne so weit wie möglich abgerissen das wenigstens noch die hälfte oder so an geld wieder bekomme, bevor nexus es überhaupt geschafft hatte wichtige gebäude zu zerstören ich denke mal die wussten zu den zeitpunkt wo mein standort ist. aber wie nach dem, habe ich dann die zusätzliche basis die nicht von mir gebaut worden ist erweitert wie nexus wusste wo meine zweiter basis war. so dann sollte ich nacher ganz unten bei der südlichen map irgentetwas zerstören so dann hatte ich nacher drei atomsilos gesehen...die ich aber nicht zerstören konnte weil schon die mission erfolgreich war. so jetzt kommt das problem wo ich jetzt nicht weiterkomme: naja jetzt sind drei atomsilos angeblich meine gebäude aber anscheint hat nexus immer noch die kontrolle darauf. so dann soll innerhalb von 5.00 minuten ein von nexus artefakten forschen ähm das sich so nennt: intruder program oder so ähnlich. was natürlich nacher auch gelungen ist. so aufeinmal kommt der gegner zu meiner basis und will mich angreifen obwohl auf der aktuellen map keine basis mehr steht könnte mir stark denken per transport...natürlich kommt nexus mit seinen blöden nexus link einheiten die panzer einnehmen können aber an die hatte ich mich schon längst gewöhnt...so dann kommt endlich nacher der 1 missle code zum forschen und dann der zweite...ich denke das die zu den drei atom silos gehöhren die nexus noch kontrolliert. so aber jetzt kommt das größere problem was meine mission auch scheitern lässt. es kommt alle 10 sekunden: satellit fire ring, immer zu und immer wenn ich meine horde von panzer sammle dann kommt so´n scheiß laser strahl auf meine einheiten und auf einmal waren 5 bis 10 einheiten geschrotet. naja dann beste kommt ja noch. wenn meine ganzen panzer ausgelöscht nimmt nexus meine basis in angriff worauf die basis zu verteidigen unmöglich erscheint...naja erst du panzer dann die lkw´s dann die basis und ganz ganz ganz zum schluss wenn nexus es gschafft meine basis zu zerstören dann nimmt er sich meine drei atomsilos vor....und irgentwann mission failed...naja es wäre sehr nett von euch wenn ihr mir weiter helfen Mit freundlichen grüßen stefan.
PS: ich habe meine mission mal abgespeichert und ist als .zip datei zum download bereit. ich muss noch was hinzufügen die save datei ist noch von der WZ 2100 version 2.0.10 weil ich habe ja gelesen das es auf der neuen version nicht kompaktibel ist ok das wärs erstmal mal von mir. danke in vorraus

Edit by Kreuvf: Titel angepasst.
« Letzte Änderung: 2009-01-28, 21:30:40 von Kreuvf »

Offline MaxPower90

  • Crack
  • *
  • Beiträge: 102
Ich kann dein save game im moment nicht Testen. Ich kann also nix genaueres sagen. Versuchs doch mal mit vielen lancer oder scourge panzern falls es scourge schon gibt, mit mittlerem Rumpf. Und dann schön von allen seiten angreifen und deine Einheiten niemals auf einem punkt lassen wegen dem Laser Angriff. Wenn du das geld hast, dann baue ein paar artillerie stellungen die den gegner zusätzlich unter beschuss nehmen. Und Bunker Buster falls der gegner bunker hat.

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.856
    • https://kreuvf.de/
Re: Problem in dritter Kampagne
« Antwort #2 am: 2009-01-28, 21:31:34 »
Sorry, das lese ich nicht. Das ist einfach nur ein Stück Text komplett ohne irgendetwas, an dem sich mein Auge beim Lesen orientieren könnte.

Habe zudem den Titel angepasst. In Zukunft gleich ordentliche Titel, sonst werden die Threads geschlossen.
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline warzone zocker

  • Durchschnitt
  • *
  • Beiträge: 18
Problem in dritter Kampagne
« Antwort #3 am: 2009-01-28, 22:21:23 »
Tja max power 90 das ist zwar alles schön und gut aber wenn nexus meine basis auch mit dem blöden laserstrahl bombardiert ist das aufbauen oder besser gesagt die instandsetzung der basis ist unmöglich weil 1. Nexus so schnell meine basis das ich mit bauen gar nicht hinterher kommen und a.

Offline warzone zocker

  • Durchschnitt
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Problem in dritter Kampagne
« Antwort #4 am: 2009-01-28, 22:38:25 »
und 2. wenn meine lkw,s auch nacher vom lasersatellen zerstört werden wo ich  mich leider nicht wehren kann wie soll ich denn einheiten bauen oder artefakte forschen ohne lkw,s oder einheiten bauen ohne eine fabrik? Mfg stefan

Offline MaxPower90

  • Crack
  • *
  • Beiträge: 102
Re: Problem in dritter Kampagne
« Antwort #5 am: 2009-01-28, 23:21:19 »
Kreuvf sei doch nicht so gemein xD. du hast ja recht aber hast du nicht seinen ersten Post gesehen? und wie ich ihn danach belehrt habe? :D. jetz hat er sich soviel mühe gegeben. Außerdem gehe ich davon aus das du, Stefan, Kein Deutscher bist oder aber noch sehr jung bist oder? Dein Text macht zumindest den Anschein. Tja wie gesagt ich kann das Savegame gerade nicht ausprobieren. Wenn du tatsächlich garnichts bauen kannst, dann versuch doch einfach unmengen von cyborgs oder Panzer die schnell produziert sind. Viele schnelle Einheiten sollten den Gegner überrennen befor er deine Basis zerstört hat.

Offline warzone zocker

  • Durchschnitt
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Problem in dritter Kampagne
« Antwort #6 am: 2009-01-29, 08:46:13 »
Naja ich denke ich muss solange die basis schützen bis ich alle drei mission codes geforscht habe und da ja der gegner per transporter kommt hat er auch keine basis auf der map stehen.  Aber das ist auch nicht das große problem sondern der lasersatellit. Mfg stefan PS: ich bin deutscher und 21 jahre alt

Offline Crazy_AT

  • Veteran
  • *
  • Beiträge: 37
Re: Problem in dritter Kampagne
« Antwort #7 am: 2009-01-30, 16:53:48 »
Du musst dich in den Missionen vorher schon richtig einigeln mit "Artilleriefeldern". Nach Norden hin braucht man zwar nicht viel Artillerie, aber da man "Futter" für den Lasersatelliten braucht (der Satellit arbeitet sich von Norden nach Süden durch), kann man ruhig alles stehen lassen, was man da so hat. Genug Energie zum Bauen hat man auch, wenn man das Zeitlimit der Missionen immer voll ausschöpft.
Das hat jedenfalls bei mir immer funktioniert.

Offline warzone zocker

  • Durchschnitt
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Problem in dritter Kampagne
« Antwort #8 am: 2009-01-30, 19:56:04 »
Tja crazy at das hört sich zwar alles schön und gut an aber der satellit greift auch meine basis auch so an, auch wenn genug einheiten aber wenn wie gesagt meine fabrik zerstört und meine lkw,s wie soll ich da meine basis oder einheiten bauen? Kann man wenn man werte ändert im savegame das der laserstrahl nicht mehr schießt? Und warum soll ich die drei atomsilos überhaupt schützen? Nur weil das jetzt meine sind? Ich sage NEIN weil der gegner die eh noch kontrolliert. Wäre der scheiß satellit nicht dann wäre leichter.

Offline Crazy_AT

  • Veteran
  • *
  • Beiträge: 37
Re: Problem in dritter Kampagne
« Antwort #9 am: 2009-01-30, 20:05:02 »
Die Frage nach dem "Warum" wird im Filmchen erklärt. Du brauchst die Raketensilos, um den Satelliten abzuschießen. (Wenn ich mich richtig erinnere)
Und da die Dinger elektronisch gegen Missbrauch gesichert sind, musst du die Codes knacken (insgesamt drei).
Dann kannst du eine Rakete auf den Satelliten feuern (das passiert dann automatisch, sobald du gewonnen hast).
Wie gesagt, du musst die Karte mit Zeug zupflastern, auf das der Satellit feuern kann, während du "in Ruhe" an den Codes forschst.
Wenn es einfach wäre, wäre es nicht die dritte Kampagne...

Offline warzone zocker

  • Durchschnitt
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Problem in dritter Kampagne
« Antwort #10 am: 2009-01-30, 23:55:49 »
crazy at ach du meinst solange ich genug einheiten also panzer auf der missionkarte habe greift die k.i. meine basis nicht an, sehe ich das richtig? Kö nnte man da in der savedatei was ändern damit der laser nicht so oft schießt? Mal ne andere frage: wie kommt das dassnexus so oft mit dem laser schießen kann? Das konnte ich noch nicht mal im multiplay gegen dem computer. Mfg stefan.

Offline MaxPower90

  • Crack
  • *
  • Beiträge: 102
Re: Problem in dritter Kampagne
« Antwort #11 am: 2009-01-31, 01:24:28 »
Das ist halt Nexus...wenn du die Videos kennst, dann weißt du das dieser verrückte man alles kann!


...So wie ich einst die Welt in Feuer gereinigt habe, so werde ich sie und ihr lächerliches Project vernichten....Muahahahaha!

Korrigiert mich falls ich vom original abschweifen sollte xD

Offline Crazy_AT

  • Veteran
  • *
  • Beiträge: 37
Re: Problem in dritter Kampagne
« Antwort #12 am: 2009-01-31, 17:12:58 »
Der Nexus greift mit dem Laser von Norden her an und beharkt alles, was er findet. Wenn genügend Gebäude und Geschützstellungen herumstehen, ist er beschäftigt und lässt die Basis in Ruhe. Gleichzeitg greift er aber auch von Süden und Südwesten mit diversen Einheiten an. Und die wollen definitiv zur Basis. Genügend Mörser- und Haubitzenstellungen erfüllen also zwei Aufgaben: ablenken des Lasers und Beschuss der Angreifer. Ich habs bereits erwähnt, igel dich ein.
Vorher!
Mein Tipp: werf den Spielstand auf den Müll und fang neu an (mit einem besonderen Augenmerk auf genügend Energie zum Bauen der Artilleriefelder)

Offline MaxPower90

  • Crack
  • *
  • Beiträge: 102
Re: Problem in dritter Kampagne
« Antwort #13 am: 2009-01-31, 22:46:21 »
Man sollte in solch besonderen Fällen eine sicherheitskopie des Spielstandes machen. Ich finde zwar man betrügt sich selbst dabei aber wenn man keine möglichkeit mehr hat weiter zu kommen... Die Dritte Kampagne kann man nicht neu anfangen oder? Wenn dann ganz von vorne. Wer hat da schon Lust zu...

Offline Crazy_AT

  • Veteran
  • *
  • Beiträge: 37
Re: Problem in dritter Kampagne
« Antwort #14 am: 2009-02-01, 14:41:26 »
Man speichert ja auch nicht immer auf denselben Speicherplatz. Man lässt eigentlich einige ältere Spielstände in Reserve, falls man sie mal braucht.
Außerdem spielt sich Warzone besser, wenn man weiss, was kommt. Nicht zu vergessen, dass man auch Lust haben könnte, mal eine andere Strategie auszuprobieren.