Autor Thema: Tarntechnologie  (Gelesen 10031 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline N.A.S.D.A.

  • Geübter
  • *
  • Beiträge: 13
  • KI - IK - Expertin
Tarntechnologie
« am: 2009-08-07, 20:56:26 »
Hallo :)

Ich und meine Mädels spielen Warzone 2100 seit 7 - 8 Jahren (jaha...nicht nur die Jungs :PPPP)
Wir fragen uns wie es wäre Panzer mit einer Stealthtechnologie auszurüsten? Oder eine aktive Radarzerstreung aufzubauen.
Ich will damit fragen..wäre es nicht eine Superidee wenn etwas Heimlichkeit ins Spiel kommt? Würde mehr Taktiken ermöglichen ^^
Schließlich kann man auch ein "*Uplink*" bauen der einen Satelliten gibt der mehr als schwach ist ^^

Offline Fingolfin

  • Globaler Moderator
  • Spezialist
  • *
  • Beiträge: 470
Re: Tarntechnologie
« Antwort #1 am: 2009-08-07, 22:16:49 »
In der 2.1 Beta gab es einen Bug, durch den man Cyborgs tarnen konnte.

ich fände Stealth würde das Balancing zu sehr beinträchtigen. Die einzige Möglichkeit wäre, zusätzlich noch einen Sensorturm für Stealtheinheitenhinzuzufügen, aber das würde das Spiel nur unnötig kompliziert machen.

Jammer wären denke ich eine sinvolle Bereicherung des Spiels.

btw: MOVED und umbenannt.

Offline Black NEXUS

  • Held
  • *
  • Beiträge: 880
  • Das Web ist die Zukunft
    • German-Furs Network
Re: Tarntechnologie
« Antwort #2 am: 2009-08-08, 13:32:57 »
Man kann ja eigene Mods machen, müsste man sich allerdings wirklich ransetzen, wie Fingolfin meine wegen dem Balancing. Man könnte das ja wie mit der Nexus Technologie in der Kampange machen, da gibts auch mehr als nur eine Forschung zur Abwehr der Link Türme.

Man kann die Tarnung auf verschiedene Weisen machen, entweder, die Sensoren erfassen einen nicht, so ne art Stealth-Panzerung, wie so ein Bomber, oder man wird komplett unsichtbar, was ein Elektronennetzt über der Panzerung vorraussetzt.

Vielleicht wird das jemand mal machen, ich meine, Automatische Tore gibts doch auch schon ;)
Map-Konverter für alte Maps
Kinderleicht Maps von CD zu GPL konvertieren

Offline Crazy_AT

  • Veteran
  • *
  • Beiträge: 37
Re: Tarntechnologie
« Antwort #3 am: 2009-08-08, 18:52:25 »
Das wird jetzt die Standardbegründung!

Frage: "Kann ich meinen WOW-Charakter als Commander in Warzone integrieren?"

Antwort: "Klar geht das bei der nächsten Version! Automatische Tore gibts doch auch schon!"

Offline Black NEXUS

  • Held
  • *
  • Beiträge: 880
  • Das Web ist die Zukunft
    • German-Furs Network
Re: Tarntechnologie
« Antwort #4 am: 2009-08-09, 01:46:31 »
Na und, ist doch so, ist aber nicht das Einzige was gut ist und sich vom Original abhebt ;)

Mach kein Drama draus, im Prinzip geht alles, nur kommt nicht alles offiziell in die Releases, dafür gibts Mods ;)
Map-Konverter für alte Maps
Kinderleicht Maps von CD zu GPL konvertieren

Offline Barrock84

  • Elite
  • *
  • Beiträge: 214
Re: Tarntechnologie
« Antwort #5 am: 2009-08-09, 14:14:07 »
Tarntechnologie sagt mal wie wollt ihr die 7 feinde finden, in der Warzone 2100 mit euren Panzer bekämpfen wen die Tarntechnologie habe was macht ihr, die vernichten euch ohne mit der wimper zu zucken.:-)
(Hacker) Wer nicht weist wo die maps oder wen man eine map speichern will, geht da hin C:\Dokumente und Einstellungen\dein Name\Eigene Dateien\Warzone 2100 2.3\maps nur bei Windows. spiele Warzone 2100, C&C die 10 Jahre und C&C 3 und C&C tiprerium of wars und Kans Rache, ACT of WAR Direct Action, Dawn of War Soulstorm, Earth 2160, Die Siedler 2 Gold Edition immer noch das beste. PC\Windows XP Home Edition SP3, NVIDIA GeForceFX 5200 Ultra Gamer 256 MB 3D, 768 MB DDRAM, AMD Althol(tm) 64 Processor 3200+ 2.00 GHz .TuneUp Utilities 2010 stoppt Remote freigaben (Hacker hat alles geglaut), hehehe

Offline Black NEXUS

  • Held
  • *
  • Beiträge: 880
  • Das Web ist die Zukunft
    • German-Furs Network
Re: Tarntechnologie
« Antwort #6 am: 2009-08-09, 19:31:20 »
Bau Wälle, stell Panzer in die Einfahrt, Einheiten vom Gegner müssen die ja wegschießen, da sich eigene Einheiten nicht vom Feind bewegen lassen, also bist du dann schon mal informiert, hast ja auch indirekt feuernde Geschütze, weise die dann einem mobilen Sensor zu und feuere auf die gewünschte Stelle, wo ist da das Problem?^^
Map-Konverter für alte Maps
Kinderleicht Maps von CD zu GPL konvertieren

Omikronman

  • Gast
Re: Tarntechnologie
« Antwort #7 am: 2009-09-29, 11:25:11 »
Die vielen Technologien sind eine tolle Sache und neue sicher auch. Leider krankt es in Warzone derzeit einfach daran, daß man die meisten Technologien eigentlich gar nicht braucht. Es gibt ja nur zwei Strategien, das Spiel zu gewinnen: Man überrusht den Gegner mal eben schnell und weg isser, weil derzeigt keine Verteidigung einem rush standhalten kann, oder man turtled gemächlich vor sich hin und hofft, als erster der ripple tockets zu haben...

Offline GPolice

  • Elite
  • *
  • Beiträge: 179
Re: Tarntechnologie
« Antwort #8 am: 2009-10-09, 15:38:50 »
ja das Startegische am Strategie Spie fehlt langsam aber ich bin für Stealth!!!!

Offline Kreuvf

  • Administrator
  • Held
  • *
  • Beiträge: 2.856
    • https://kreuvf.de/
Re: Tarntechnologie
« Antwort #9 am: 2009-10-09, 16:19:20 »
Stealth ist IMHO übelst schwer zu balancen, daher bin ich dafür das lieber rauszulassen. Wobei ich da was im Hinterkopf habe von ECM (electronic counter-measures, elektronische Gegenmaßnahmen), mit denen Cyborgs (und andere Einheiten?) sich vor feindlichen Radaren verstecken können. Aber bin mir ziemlich sicher, dass das (noch?) nicht fertig ist und, wenn, dann ist es nur im Trunk.
Bei Problemen immer WZ-Version, Betriebssystem, Prozessor + Architektur, Treiberversionen der Grafiktreiber und Grafikkarte angeben. RAM und Mainboard dürften selten wichtig sein.
Kein Privatsupport, PMs werden ignoriert.

Offline Black NEXUS

  • Held
  • *
  • Beiträge: 880
  • Das Web ist die Zukunft
    • German-Furs Network
Re: Tarntechnologie
« Antwort #10 am: 2009-10-10, 20:07:45 »
Meinste sowas wie einen Schattengenerator, der also das Gebiet für Feinde undurchsichtig macht, wie Nebel des Krieges? Sowas wäre einfacher, Stealth dagegen, naja, für den Besitzer normal sichtbar, für den Feind nicht, ist das auch so schwer?

Wie auch immer, die Zeit hat gezeigt, es kommen immer neue Dinge hinzu, z.B. den Boots-Antrieb und das Sensor-Radar, wobei der Boots-Antrieb nicht mal aufm Wasser fährt.
Müssen wir halt etwas warten, ist auch nicht so schlimm ;)
Map-Konverter für alte Maps
Kinderleicht Maps von CD zu GPL konvertieren

Offline Barrock84

  • Elite
  • *
  • Beiträge: 214
Re: Tarntechnologie
« Antwort #11 am: 2009-10-10, 20:14:28 »
Meinste sowas wie einen Schattengenerator, der also das Gebiet für Feinde undurchsichtig macht, wie Nebel des Krieges? Sowas wäre einfacher, Stealth dagegen, naja, für den Besitzer normal sichtbar, für den Feind nicht, ist das auch so schwer?
der Schattengenerator schon der Name ist von Commander & Computer Alarmstufe rot die 10 Jahre das Spiel, ist wirglich nicht schlecht dann kann das Statillitenkomanzentralle nicht mehr sehen wo Gegner  sind und der Fette Laser nicht mehr auf Basis Schiessen weil da Nebel ist. 
« Letzte Änderung: 2009-10-10, 20:17:33 von Barrock84 »
(Hacker) Wer nicht weist wo die maps oder wen man eine map speichern will, geht da hin C:\Dokumente und Einstellungen\dein Name\Eigene Dateien\Warzone 2100 2.3\maps nur bei Windows. spiele Warzone 2100, C&C die 10 Jahre und C&C 3 und C&C tiprerium of wars und Kans Rache, ACT of WAR Direct Action, Dawn of War Soulstorm, Earth 2160, Die Siedler 2 Gold Edition immer noch das beste. PC\Windows XP Home Edition SP3, NVIDIA GeForceFX 5200 Ultra Gamer 256 MB 3D, 768 MB DDRAM, AMD Althol(tm) 64 Processor 3200+ 2.00 GHz .TuneUp Utilities 2010 stoppt Remote freigaben (Hacker hat alles geglaut), hehehe

Offline Friedhofner

  • Durchschnitt
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Tarntechnologie
« Antwort #12 am: 2009-11-06, 23:28:14 »
das wär keine schlechte idee aber meiner meinung nach würde das das balancing wieder ändern :S

Offline N.A.S.D.A.

  • Geübter
  • *
  • Beiträge: 13
  • KI - IK - Expertin
Re: Tarntechnologie
« Antwort #13 am: 2009-11-19, 23:02:58 »
Nun wie gesagt, meine Mädels haben Langeweile und seit Beta draußen ist, fliegen uns die Clients um die Ohren wie ja schon jemand hier geschrieben hat, daher sind wir lieber auf 224 zurück, zwecks Miniraketen und diverse andere Verbesserungen der Waffensysteme

Offline link

  • Veteran
  • *
  • Beiträge: 58
  • Time to split!
Re: Tarntechnologie
« Antwort #14 am: 2009-11-20, 16:29:44 »
Ich waer mal dafuer das Schwere Geschuetz schneller zugaenglich zu machen - denn Mini Rockets hauen alles weg bis Schweres Geschuetz oder Lancer drausen ist - oder man müsste da mal enorm die Anfangsdmg der Mini Rockets reduzieren und spaeter die dmg mit dem upgrades enorm verbessern, aber diese forschung erst nach und nach zugaenglich machen, zum bleistift ueber die synaptic link analyse als prequest.

Denn wie das MG, am Anfang extremst brutal uns später hauts noch net mal mehr 'nen Cobra Hover Lkw um.
Wer ne Runde zocken will soll per ICQ bescheid geben -
aber bitte 2 Tage im voraus